Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Lampen - Selber bauen oder andere ausschlachten?

13.03.2015, 11:23
Hallo!
Ich habe den Fehler gemacht, und war auf einer Wohn-Messe...
Da waren nette Lampen ausgestellt, jedoch zu Preisen, die nicht drin sind...
Gibt es irgendwo im Netz Lampenshops, welche Bausätze für höhenverstellbare Hängeleuchten anbieten? (Für Alle, die es nicht verstehen, was ich meine: Lampen übern Esstisch) Am liebsten wäre mir etwas mit regulären Lampenfassungen, um die Leuchtmittel zu tauschen. Captain Google liefert da nur Lampenshops wo man fertige Lampen, oder Fassungen kaufen kann...
Als Alternative, kann man sich auch billige Lampen kaufen, und diese komplett ausschlachten, was aber nicht im Sinne der Nachhaltigkeit ist.
Habt da da schon Erfahrungen gesammelt?
 
Lampenbausatz Lampenbausatz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
23 Antworten
Munze1  
Bei der Verwendung von LED Stripes gibt es mehr Alternativen, da du aber auf herkömmliche Lampenfassungen zurückgreifen möchtest bleiben wohl nur Elektronikshops wie Conrad oder so. Was es da allerdings gibt ist eher die gewöhnliche Elektrofassung.
Seile und anderes könnte auch aus dem Ladenbau kommen.

 

Led Stripes sind zwar leicht zu verarbeiten, geben aber noch nicht das Licht ab, das ich gerne hätte...
Am liebsten wäre mir ja eine Lampe mit Trafo an der Decke und der Strom, der über die Seile nach unten kommt
Aber Danke mal

 

Woody  
Meinst du so Zugleuchten? Da hab ich noch welche irgendwo rumfliegen. Kannst für einen Umbau haben.

 

Woody, ja genau sowas meine ich..... Danke schon mal!
s`rauchen hast eh noch nicht aufgegeben?

 

Woody  
Na leider nicht

aber ich versuch, weniger zu verpaffen. Manchmal gelingt es auch schon.....

 

Dann habe ich zumindest eine Kleinigkeit für Dich, so als Gegengeschäft...

 

Woody  
geh bitte, musst doch nicht . Bei mir liegen die eh nur seit Jahren schon rum, weil ich keine Verwendung dafür hab. Schön sinds nicht, aber wenn du eh nur die Technik brauchst, passts ja. Werds dann demnächst mal zusammensuchen, dass bereit sind, wenn du wieder kommst.

 

Richtig geraten, Woody: Technikupcycling!

 

Janinez  
hab auf der Messe jetzt super selbst gemachte Lampen aus Holz gesehen, durfte sie leider nicht fotographieren.............

 

Ich hab nicht gfragt, ob ich fotografieren darf, ich hab's einfach gmacht...

 

Hallo Hoizbastla, kann dich mit den Preisen voll und ganz verstehen. Einige meinen, für zwei Metallstäbe und einem Trafo in einem Gehäuse darunter als Fuß und oben drin jeweils einer Fassung mit einer Lampe, hunderte von Euros verlangen zu können. Dabei ist das Material gerade einmal 20 Euro Wert, ist nur mal so genannt der Preis. Das regt mich fürchterlich auf, schlimmer noch, wenn dann nur der Preis so hoch ist, weil warscheinlich mal eine berühmte Person das Teil vorab begutachtet oder gezeichnet hat.

 

Elerktroelo, genau das ist es! Wenn ich mir ne Lampe als Ausgangsbasis fuer 70€ kaufe, und dann mit Holz verbessere, verlangen sogenannte Kuenstler ueber 1000€... Das bekomme ich selbst auch hin, fuer vielleicht 130€...

 

Janinez  
Ja HB das hab ich auch gemacht, wo es ging, aber da stand der Verkäufer direkt daneben und hat es nicht erlaubt...............

 

Ich schlachte ggf. auch aus: http://www.1-2-do.com/de/mybosch/#project/4001488
Da wurde die Aufhängung auch gekauft. Problem ist eigentlich immer die Aufhängung an der Decke. Sollte ja schon nach was aussehen ...

 

Hallo Hoizbastla - ich muss diesen Thread mal entern.. ;o)
1.) Wegen dem Titel und 2.) weil Du so gerne Glasflaschen schneidest.

Ich habe zwei Lampen mit jeweils zwei Leuchtmittel "Paulmann Deco Pipe schräg E14/9W". Die Glaspipes dieser 4 Energiesparleuchten würde ich gerne von der Leuchte trennen und in eine anderes Leuchtmittel einbauen. z.B. LED

Etwas Bedenken habe ich, da es sich ja um Energiesparlampen handelt.
Also lieber im Freien, falls eine platzt.
=> Soll ich es mit dem Faden-anzünd-trick probieren? Hat dies schonmal jmd. versucht?

Hier ein x-beliebiger Link wie das Leuchtmittel aussieht.
http://www.lampenwelt.de/E14-9W-DecoPipe-schraeg-Energiesparlampe.html

 

Geändert von gschafft (23.10.2015 um 08:24 Uhr) , Grund: Link entfernt... AGB beachten
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht