Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ladegerät kompatibel???

08.11.2015, 23:18
Moinsen zusammen
Jetzt mal für alle die Leute hier, die mehr von Elektrik verstehen als ich. Das werden schon einige sein, denn mehr als ne Lampe anklemmen traue ich mir so nicht zu

Habe ja beim Wettbewerb die PST 10.8 mit einem 2.0mA Akku gewonnen. Diese kam natürlich auch mit samt Ladegerät "AL 1115 CV".
Jetzt habe ich ja auch einen GSR 10.8 aus der blauen Linie mit dem Ladegerät "AL1130CV".

So grundsätzlich passen die Akkus der blauen Serie nicht in Geräte der Grüne wegen diesem blöden Kunststoff-Nippel. Aber sie passen in das selbe Ladegerät-zumindest von der Form.

Jetzt zu meiner Frage. Kann ich die grünen Akkus in dem Ladegerät des blauen Serie laden???
Beide Akkus haben 2mA und 10.8Volt. Soweit so gut. Aber das Ladegerät der grünen Serie lädt mit 1.5mA; das der Blauen. Wenn ich das richtig verstehe, bedeutet das lediglich das die blaue Serie schneller lädt oder täuscht mich mein Kleinhirn?

Also grundsätzlich: Klappt das oder Finger von lassen?
 
Akkutechnik, Ladegerät Akkutechnik, Ladegerät
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
kjs
Spielen mit Li-Akkus ist etwa so harmlos wie mit einer scharfen Handgranate zu spielen....

Um die Frage zu beantworten müßte man wissen ob die Chemie im Akku identisch ist und der Temperatursensor der gleiche sowie noch ein paar weitere Kleinigkeiten. Da die Schaltungen nicht verfügbar sind und solche Details nicht veröffentlicht werden ist das eigentlich nicht zu beantworten.
Die Wahrscheinlichkeit ist groß daß Bosch die gleichen Akkus verwendet aber wenn sie nur einen unterschiedlichen Temperatursensor reinbauen ist man im roten Bereich.
So kann man Gerätelinien leicht voneinander trennen oder wie wir es machten alte und neue Handygenerationen mit ansonsten identischem Akku differenzieren. Natürlich war die Anschlußbelegung auch leicht unterschiedlich.

Wenn nicht ein Bosch Offizieller schriftlich da sein OK dazu gibt würde ich nichts basteln. Bei so großen Akkus kann der resultierende Knall ziemlich übel sein. Selbst bei den kleinen Handy Akkus fährt man echt zusammen wenn das Ding beim Test in der Schutzbox sich verabschiedet und die Schweinerei ist ziemlich übel.

 

@derMoeller

Ja kannst du. Wenn du mal in die Bedienungsanleitung schaust, solltest du feststellen, dass beide Ladegeräte aufgelistet sind.
Habe mir für den Test den PRA Radio nen Grünen Akku geholt. Die Ladegeräte sind identisch.

@kjs
Die Akkus sind ident. Nur die äußere Form ist anders.

 

kjs
OK, wenn die Bedienungsanleitung sagt daß es geht dann ist es sicher.

 

Ja danke Holzbeinschnitzer.Habe gerade auch gesehen,dass es als offizielles Zubehör der grünen Serie gilt.

Handbuch lesen ist was für... mir fällt gerade kein jugendfreies Wort ein

 

Erfinder hatten auch keine BDA zum lesen. Da hat es dann auch mal husch gemacht XD

 

kjs
Seit ich selbst erlebt habe wie temperamentvoll Li-Akkus sein können habe ich echt Respekt vor den Dingern. Da waren die NiMH im Vergleich noch echt harmloses Kinderspielzeug udn die wurden ja einige Zeit lang als Wasserstoffbomben bezeichnet.

 

So, das heisst ja aber im Umkehrschluss, dass die Akkus der blauen Serie auch in die der grünen passen und umgekehrt. Nur diese saublöde Nupsi verhindert dies. Hatte nicht einer beim test des Radios diese NIppel "entfernt" ich weiß nicht mehr genau wer das war.

 

Es war sugrobi
http://www.1-2-do.com/de/produkt-test/testbericht/das-pra-multipower-radio/4000022/4000857/

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht