Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Labern -labern - labern

07.03.2012, 01:02
Ekaat  
Ich nehme mal den Post von HansJoachim zum Anlaß, in mich zu gehen und empfehle dieses auch jedem anderen Mitglied:

»Mir ist klar, dass Community etwas mit Kommunikation zu tun hat, aber es gibt einige Themen, die zu Chats ausarten.
Man sucht nach einer Antwort und findet ein Thema mit 50 Antworten, aber die Ausbeute ist recht gering.
A stellt eine Frage
B beantwortet sie ausführlich
C hat noch eine Anmerkung
D fällt auch noch was ein
E findet das gut
F findet das auch gut
G fragt: na E und F. Seid Ihr auch noch wach?
E Ja
F Ja
G dachte ich mir doch
H hallo F, G und E, dachte ich mir, dat ihr dat jut findet
E jou
F logisch
G sischer dat«
Genau das nervt mich immer, wenn ich nach sachlichen Fragen solche Posts lesen muß, um dann unter Umständen auf eine Antwort zu kommen, die den Kern der Sache behandelt. Leute: Es ist zwar schön, wenn z. B. geschrieben wird, daß man das auch schon mal erlebt hat, oder daß diese Frage zweifellos interessant ist - aber wen interessiert das in Hinsicht auf das Thema?
Ich weiß, ich bin unbequem - auch hinsichtlich meiner Posts, die oft auch abgleiten. Aber ich für mich gelobe Besserung!
Wäre schön, wenn mir Andere folgen würden, denn das macht das Lesen leichter.
Um nicht mißverstanden zu werden: Auch ein Kalauer oder ein Witz zum Thema ist nicht das, was hier nicht sein sollte; aber es sollte sich in sehr engen Grenzen halten.
 
Beim Thema bleiben, Geschwafel, Sachlichkeit Beim Thema bleiben, Geschwafel, Sachlichkeit
Bewerten: Bewertung 6 Bewertungen
64 Antworten
Guten Morgen,

ganz ehrlich finden ich dieses Thema ähnlich dem, der aktiven Nutzer. Menschen haben das Bedürfnis sich mitzuteilen und einander zu helfen.
Deshalb gehe ich mal davon aus, dass ein User einen anderen mit seiner Antwort helfen will, auch wenn er nur unterstützend sagt "...das habe ich auch schon erlebt..." um dem anderen zu zeigen, dass alles machbar ist und man den Kopf nicht in den Sand stecken soll.
Diese Seite hat einen Marketing-Zweck, soll die Bosch Produkte dem Endkunden näher bringen und die Marke Bosch an den Kunden binden.
Die meisten Antworten kommen von privaten Usern, die mit ihrem Wissen "kostenlos" zu Verfügung stehen und helfen wollen.
Ich denke, dass sollte hierbei beachtet werden, auch wenn ich dir im Sinne der Übersichtlichkeit zustimme ;-)

Seht das nicht so eng, wir wollen doch alle nur unsere Freude haben .

 

Lest euch mal den Thread durch, wo nach einem Tester für die Tischbohrmaschine gesucht wird. Wie viel sinnvolles ist da bei den >700 Posts dabei? Das Ding ist echt anstrengend zu lesen.

 

C hat noch eine Anmerkung *Mist, wenn ich weniger geschrieben hätte hätte es geklappt*

Ok, ich bin ja jetzt C
Es hilft zwar dem Threadersteller nicht bei der Lösung seines Problems wenn 10-mal kommt "hatte ich auch schon", aber vielleicht kommt man ja nicht auf einmal zur ultimativen Lösung sondern 8 der 10 haben sich etwas überlegt um ihr Problem zu minimieren und alle Lösungsansätze zusammen führen im Optimalfall dann halt doch zur Lösung des Problems.
Außerdem wird der Thread dadurch auch einfach "oben" gehalten.
Wenn nur die Antworten die die Lösung haben wird der Thread nach einem halben Tag auf Seite 2 landen und wer schaut da regelmäßig nach?


So, weiter gehts mit "D fällt auch noch was ein"

 

Ich bin mir da nicht sicher wofür ich Stimmen soll,meine Meinung liegt irgendwo zwischen den Möglichkeiten.
Auf der einen Seite hat Ekaat recht,das manchmal weniger mehr wäre,aber muss man das so eng sehen ?

 

Munze1  
Zitat von HOPPEL321
Ich bin mir da nicht sicher wofür ich Stimmen soll,meine Meinung liegt irgendwo zwischen den Möglichkeiten.
Auf der einen Seite hat Ekaat recht,das manchmal weniger mehr wäre,aber muss man das so eng sehen ?
Da stimme ich dir zu, die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

 

sonouno  
na ja, wenn ich dann noch erstmal nen Post zitiere und dann "genau , so is dat"
dahintersetze bekomm ich auch noch 20 Points dafür !

und ich denke das bei manchen Antworten genau dass der Grund dafür war.
hat man gut gesehn im Dezember wo es ja noch um wichtige Punkte für manche ging.

insgesammt seh ich das aber logger....der Mensch is Mensch...

 

Zitat von Gismo
C hat noch eine Anmerkung *Mist, wenn ich weniger geschrieben hätte hätte es geklappt*

Ok, ich bin ja jetzt C
Es hilft zwar dem Threadersteller nicht bei der Lösung seines Problems wenn 10-mal kommt "hatte ich auch schon", aber vielleicht kommt man ja nicht auf einmal zur ultimativen Lösung sondern 8 der 10 haben sich etwas überlegt um ihr Problem zu minimieren und alle Lösungsansätze zusammen führen im Optimalfall dann halt doch zur Lösung des Problems.
Außerdem wird der Thread dadurch auch einfach "oben" gehalten.
Wenn nur die Antworten die die Lösung haben wird der Thread nach einem halben Tag auf Seite 2 landen und wer schaut da regelmäßig nach?


So, weiter gehts mit "D fällt auch noch was ein"
Ich halte den Thread jetzt auch mal oben ..gismo hat in der Richtung recht ..Ekaat in seiner Richtung ,wenn einer nur den Stand der Dinge .nachlesen . will , ist das schon nervig ,wenn eine Million anderer ""belangloser"" Sachen dabeistehen .Zwangsläufig geht man dann auch beim lesen ..SCHLENDERN.. was wiederum zeitraubend ist und im Endeffekt nicht zu dem gewünschten Resultat führt ..um den Thread oben zu halten ,kann der "Autor" ihn bei gegebenen Anlass ,Nichtklärung der Frage ..doch wieder selbst nach OBEN bringen ..so ist das doch auch irgendwo mal gedacht .,bzw beschrieben worden ..Geloben wir alle ein wenig Besserung ..und versuchen wir uns ..DEMNÄCHST.. auf ANTWORTEN zum Thema zu beschränken ..schon gibt es dann  EINEN Thread weniger ..und bestimmt weiterhin ..aufklärende Antworten zu wichtigen Fragen ..NUR MEINE MEINUNG !!!

 

Munze1  
Jeder der im Forum eine Frage stellt kann dieses Thema doch schließen, wie oft wird das wirklich gemacht? Dann könnte man nach einer Anzahl wirklich nützlicher Antworten den Tread schließen.
Wo ich Ekkat zustimme bei den Produkttestbewerbungen, da wird mir zu viel bla bla geschrieben, warum nicht einfach bewerben und fertig.

 

Ich würd sagen, dafür sind doch die Co-Moderatoren eigentlich da.
Ein Auge offen zu halten und gerade bei solchen, von HansJoachim
vorgebrachten Beanstandungen etwas Einhalt zu gebieten.

Wobei auch so ein Thread wie dieser alle mal wieder an etwas Disziplin
erinnern kann

 

Hilfe, ich wars doch garnicht. Ich habe doch nur zitiert.

Aber es trifft in etwa zu. Manchmal ist es sehr Anstrengend etwas nachzulesen.
Und wenn man mal etwas nicht verstanden hat kann man nicht zwei Antworten zurückscrollen, sondern gleich ein paar Seiten.

 

Zitat von HansJoachim
Hilfe, ich wars doch garnicht.
... Bitte bleib beim Thema

Zitat von HansJoachim
Ich habe doch nur zitiert.
jetzt hab ich´s kapiert, aber man kann es nicht erkennen, weil Du nur den Text kopiert hast

 

Zitat von Munze1
Jeder der im Forum eine Frage stellt kann dieses Thema doch schließen, wie oft wird das wirklich gemacht?
...
Wieder was dazu gelernt, obwohl ich nirgends sehen kann wie das geht

 

Funny08  
Tja ich finde solche Threads wie hier den völlig unnötig - Wer in einem Forum wie 1-2-do schon so lange unterwegs ist, sollte eigentlich bemerkt haben, dass dies hier kein strenges Fachforum ist. Ich finde wie ichmagHolz das dieses Thema ähnlich dem "Aktive Nutzer" Thread ist - würde es die Forenleitung und auch die breite Community so haben wollen, dass es ein reines Fachforum ist, dann würde alles hier etwas anders gehändelt.

Sicherlich hast du nicht gänzlich unrecht, das viele Themen ins Offtopic ausarten, aber so ist das nun mal wenn Menschen sich zwanglos unterhalten, da kommt man von Kuchenbacken auf Ar..backen. Allerdings solltest du einmal darüber nachdenken, wieviele User noch hier wären, würde alles streng nach Schema F gehen. Höchstens noch ein Bruchteil - denn gerade auch der Unterhaltungswert hebt 1-2-do hervor.
Wer "nur" klare themenbezogene Threats möchte, der ist hier meiner Meinung nach falsch. Aber wie gesagt das ist meine Meinung.

 

sonouno  
Zitat von Munze1
Jeder der im Forum eine Frage stellt kann dieses Thema doch schließen, wie oft wird das wirklich gemacht? Dann könnte man nach einer Anzahl wirklich nützlicher Antworten den Tread schließen.
Wo ich Ekkat zustimme bei den Produkttestbewerbungen, da wird mir zu viel bla bla geschrieben, warum nicht einfach bewerben und fertig.
na ja, du musst das ja nicht lesen !
ich schreib da rein: suuuper... tolle sache das ding ! bewerbung is raus....

und gut is...lesen tu ich den Bewerberthread eigentlich nie...

 

sonouno  
Zitat von gschafft
Wieder was dazu gelernt, obwohl ich nirgends sehen kann wie das geht
das geht nur wenn du den thread selbst erstellt hast ...also nicht z.B. bei diesem hier...
den kann nur Ekaat schliessen...

 

Umfrageergebnis anzeigen

Wie seht Ihr das? (44 Teilnehmer)

Ergebnisse

  • Ich stimme zu 45,45% (20 Stimmen)
  • Ich glaube, daß jede Antwort wert ist, gepostet zu werden 54,55% (24 Stimmen)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht