Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

L-Boxx auch für Bosch Grün ?

03.04.2012, 05:48
Wie heute in der Augsburger Allgemeinen steht haben Bosch und Sortimo ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet an dem beide je 50% halten.
Das Gemeinschaftsunternehmen beschäftigt sich mit mit dem Vertrieb und der Weiterentwicklung der "L-Boxx" von Sortimo als Transportsystem.
Ich hätte gern ein Foto des Artikels eingefügt, dies funktioniert am iPad aber gerade mal wieder nicht
 
BOSCH, L-Boxx, Sortimo BOSCH, L-Boxx, Sortimo
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
50 Antworten
rogsch  
Wäre nicht schlecht, wenn es diese auch für die grünen Geräte geben würde. Auch passende Einsätze der grünen Geräte für die L-Boxx wäre gut.

 

Wäre in der Tat 'ne tolle Sache. Aber eigentlich sind die grünen Koffer doch schon ganz gut - bis auf die Tatsache, dass meist für die Zubehörteile zu wenig Platz ist. Eine Box bräuchte man nur für die größeren Geräte wie z. B. dem PFS.

 

Stimme zu, vor allem für die Geräte für die keine Koffer erhältlich sind.

 

Ich musste grad erstmal nachschauen, was denn eine L-Boxx ist.. ich hab mir bisher nur ein paar Systainer von Tanos/Festool zugelegt, in denen zB mein Bosch PEX ruht.

Aber die L-Boxxen gefallen mir optisch schonmal um einiges besser.. sehen auch stabiler.. und stapeln lassen sie sich auch..

Wäre also begeistert von einer grünen Serie.

 

Ich hab inzwischen 12 L-Boxxen, in verschiedenen Größen. Die Einlagen sind zwar für die blauen Bosch Geräte angeworben, ich habe aber kein Problem, z.B. meine kleine grüne Flex in eine Einlage für eine blaue GWS reinzubekommen.

Das nicht alles 100% genau passt, stört mich überhaupt nicht, hauptsache ich bekomme alles rein und der Deckel geht zu

Auch wenn sich die Maschinen farblich unterscheiden, passen die Einlagen für mehrere Maschinen, man muß sich nur bei Bosch mal die Bestellnummern ansehen und wird feststellen, dass die bei verschiedenen Maschinen gleich sind.

Und soooo arg viel anderst sind die grünen dann auch nicht

 

Zitat von bonsaijogi
Ich hab inzwischen 12 L-Boxxen, in verschiedenen Größen. Die Einlagen sind zwar für die blauen Bosch Geräte angeworben, ich habe aber kein Problem, z.B. meine kleine grüne Flex in eine Einlage für eine blaue GWS reinzubekommen.

Das nicht alles 100% genau passt, stört mich überhaupt nicht, hauptsache ich bekomme alles rein und der Deckel geht zu

Auch wenn sich die Maschinen farblich unterscheiden, passen die Einlagen für mehrere Maschinen, man muß sich nur bei Bosch mal die Bestellnummern ansehen und wird feststellen, dass die bei verschiedenen Maschinen gleich sind.

Und soooo arg viel anderst sind die grünen dann auch nicht
Danke für den Hinweis. Sicherlich braucht man nicht für jedes Gerät gleich eine L-Boxx, aber z.B. bei Bohrmaschinen hab ich auch immer gerne Bohrer, Schrauben, Dübel und so zur Hand. Das wäre ja ideal...

 

Ich habe Flex und Akkuschrauber in der L-Boxx.
Ist schon schön so.

 

Brutus  
Wie Jogi schon sagt, es passen auch diverse Grüne in die in die Schalen der Blauen ;O)
Hab's auch schon so gemacht ,O)

 

L-Boxx für Grün wäre mal Super!

Ich habe mir ein paar Geräte aus der Bosch Power4All 18V Grün Serie gekauft,
den PSR 18 LI-2 mit 2 Akkus & Ladegerät & die anderen Geräte ohne Akku & Ladegerät (siehe mein Baukasten).

Die Werkzeuge ohne Akku & Ladegerät gibt es nur im Pappkarton & die Bosch Grünen Boxxen kosten ca. 19€ das Stück extra & haben weniger Platz für Zubehör!

Und auf eine L-Boxx wo mein Werkzeug drin rum fällt habe ich kein Lust!

Also bevor ich da mit 3 Grün Boxen rum laufe nehme ich doch lieber die L-Boxen die man Stabeln kann und mit einem Griff trägt & sich noch drauf setzen kann ;o)

 

MicGro  
Fände ich auch Super, aber ich habe es schon in einem anderen Thread geschrieben, die L-Boxxen sind Super.
Aber ich finde sie zu teuer, auch wenn die anderen Hersteller da genauso teuer sind.
Es hat klar den Vorteil das man die L-Boxxen stapeln kann und das alles schön aufgeräumt ist. Bei meinem blauen Akku 10,8 mit zweitem Akku, Ladegerät & Taschenlampe sind in einer L-Boxx. Da ist auch noch Platz für die kleine Bitbox (Bosch) und der Laser Wasserwaaage (Bosch), also groß genug sind die Boxxen.

 

Ihr dürft eins nicht vergessen.....

Hier in Forum treiben sich eher Handwerkerfreaks rum.
Gescheite Koffer oder L-Boxxen wären mir auch lieber.

Dem durchschnittlichen Kunden im Baumarkt wird es eher sch....egal sein ob es ein herkömmlicher Koffer oder eine L-Boxx ist. Der Preis macht da die Musik.
Eine Serienmäßige L-Boxx treibt den Preis hoch, und damit wäre Bosch im Heimwerkerbereich kaum noch Konkurrenzfähig.

Nicht falsch verstehen, ich kann eure Wünsche nachvollziehen. Aber sie sind jenseits des rentablen.

 

Also ich bin sehr zufrieden mit den Boschkoffern. Es passt alles wichtige rein und sie überzeugen mich auch bei der Qualität. Eventuell könnten noch mehr größenmäßig zusammen passen (würde dafür auch größere Koffer akzeptieren), aber auch da gibt es teilweise schon passendes wie z.B. PEX und Maxx.

 

Da bin ich nicht ganz deiner Meinung, Ricc.
Die grünen Koffer sind größtenteils miserabel unterteilt.
Das es besser geht sehe ich an dem blauen "Handwerkerkoffer" , der zu meiner Stichsäge gehört.
In den grünen sind X Stege, vermutlich zur Stabilität, die jegliche sinnvolle Einteilung zunichte machen.

 

Zitat von HansJoachim
Dem durchschnittlichen Kunden im Baumarkt wird es eher sch....egal sein ob es ein herkömmlicher Koffer oder eine L-Boxx ist. Der Preis macht da die Musik.
Eine Serienmäßige L-Boxx treibt den Preis hoch, und damit wäre Bosch im Heimwerkerbereich kaum noch Konkurrenzfähig.
Nicht falsch verstehen, ich kann eure Wünsche nachvollziehen. Aber sie sind jenseits des rentablen.
Würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, auch Koffer kosten Geld und jedes Gerät hat einen separate Koffer. l-Boxx gibt's in glaube ich drei Größen und einen Einsatz für jedes Gerät. Die Einsätze sind sicher billiger als die Koffer und auch von der Lagerhaltung einfacher, da nicht so viel Platzbedarf erforderlich ist.
Wenn der Preisunterschied im Rahmen ist wäre ich auch bereit etwas mehr zu bezahlen wenn ich dafür eine Boxx hätte in der auch ausreichend Zubehör Platz hat.

 

Zitat von Gismo
Würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, auch Koffer kosten Geld und jedes Gerät hat einen separate Koffer. l-Boxx gibt's in glaube ich drei Größen und einen Einsatz für jedes Gerät. Die Einsätze sind sicher billiger als die Koffer und auch von der Lagerhaltung einfacher, da nicht so viel Platzbedarf erforderlich ist.
Wenn der Preisunterschied im Rahmen ist wäre ich auch bereit etwas mehr zu bezahlen wenn ich dafür eine Boxx hätte in der auch ausreichend Zubehör Platz hat.
Ok, du wärst bereit mehr zu zahlen. Glaubst du auch das der Durchschnittskunde dazu bereit wäre??
Der sieht nur das das Gerät X einen Preis von Y hat.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht