Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kuppelzelt 4 Personen - Erfahrung mit Saxur Roma?!

28.04.2015, 14:20
Geändert von Funny08 (28.04.2015 um 17:31 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt
In meiner Jugend hatte ich ca. 10 Jahre lang ein einfaches Firstzelt mit Stangen, dann ca. 15 Jahre das kleine Igluzelt "Texel 4" (Aldi?) welches super war, nur für 2 Personen viel zu klein.
-> Jetzt muss ein neues, größeres her, welches auch mal 3 Tagen Regen stand hält.

Nach einigen Recherchen bin ich auf das "Saxur Roma" gestoßen, welches als einziges eine durchgehende Wanne und eine einzige große Schlafkabine hat.
Leider findet sich im Internet keine Kundenmeinung oder Alternative zu dem Zelt.
=> Kenn jemand von Euch das Zelt "Saxur Roma" oder hat eine passende Alternative?
Hat irgendwer dieses Zelt schon im Einsatz gesehen?

http://www.saxur.de/product_info.php?info=p25_SAXUR-Roma-4-Personen-Zelt-5000mm.html

PS. Auch wenn meine Kumpels zum Tunnelzelt raten, tendiere ich eher zum Kuppelzelt, da ich mich nicht so abhängig vom Abspannen machen möchte. Auch soll es nur eine große Schlafkabine mit ca. 5qm haben damit eine 2x2m-Velourmatratze und die Kleidertaschen rein passen.

Einziger Nachteil vom Saxur Roma: Die Eingänge haben keine Überdachung
Somit wird man beim reingehen nässer, wenn es regnet.
Das finde ich für diesen Preis (und das hoffentlich einfache Aufbauen) aber vertretbar.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	saxur_roma.jpg
Hits:	0
Größe:	17,1 KB
ID:	33534  
 
Familienzelt, Igluzelt, Kuppelzelt, Zelt Familienzelt, Igluzelt, Kuppelzelt, Zelt
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Janinez  
wir mögen hier keine Werbelinks, sei so nett und entferne ihn..........................

 

wie gut oder schlecht das Zelt ist, wirst spätestens nach der ersten Sturm / Regennacht
gewahr werden !
einige Marken , welche auch gute " überlappte Nähte " haben, sind z.B. " dwt " aus
Kassel / Baunatal... wobei die Abschirmung des Einganges fast immer vorhanden ist !
ebenso sollten die Fiberglas-Stangen nicht zu dünn sein... schau doch mal
beim " Fritz Berger " eine, der hat eine gute Auswahl, auch Kuppel und Tunnelzelte...
wenn es was solides sein soll, unter 350 Euro wirst da nicht allzuhohe Ansprüche stellen können... hierzu findest Du auch jede Menge Kommentare, bei manchen merkt man
schon, das die Urlauber sauer sind... wegen undichten Nähten im First usw.
hast Du schon mal die " Stangenlosen "... also mit AIR-Block in Betracht gezogen,
als Zelt sehr leicht und solide im Aufbau ? bist mit gut 500 E dabei !
Gruss vom alten Camper....

 

Geändert von Hazett (28.04.2015 um 18:29 Uhr)
Wollt den Link entfernen Janinez & Funny, kann aber den Betrag gar nicht mehr bearbeiten.

Hazett, dank Dir für den Tip.
Ich schau demnächst noch bei unseren lokalen Camping-Oasen vorbei was die haben.

 

Funny08  
@ StepeWirschmann - der Link selbst ist kein Problem - daher wurd ja auch nur der Hyperlink entfernt - mein letztes Zelten vor 20 Jahren bei der Bundeswehr hat mich kuriert davon - aber ich drück dir die Daumen, dass du was passendes findest bzw die gesuchten Infos bekommst

 

Leider haben weder die lokalen Camping-Oasen, noch die großen Sportgeschäfte eine Alternative anbieten können. Auch Hazetts Tipp mit "Fritz Berger" hat mich nicht weiter geführt.

Herausgefunden habe ich inzwischen folgendes:
"Saxur" ist wohl nur ein Handels- und kein Marken-Name. Deshalb findet sich wenig darüber. (keine Hersteller-Homepage, etc.)

Glücklicherweise konnte ich gestern ein neues Zelt zum Schnäppchenpreis ersteigern.
(vielleicht war der Roboter, der sonst den Preis hochtreibt ausgefallen ;o)
=> Somit ist es nicht so schlimm wenn das "Saxur Roma" wenig taugt.

Wenn ich das Zelt aufgebaut habe schreibe ich hier mal eine Bewertung, damit es im Netz wenigstens eine Meinung zu dem Teil gibt.

 

na dann viel Glück dabei.... hoffentlich hat das Zelt auch einen geschweissten Boden,
oder zumindest mit RV... sonst darfst Du mal Froschkönig spielen !
Welche "Marke" hast Du nicht kundgegeben... toi--toi-- beim ersten Regen !
Gruss....

 

In zwei Wochen geht es los und ich baue das Saxur Roma am Zeltlager erstmals auf.
Inzwischen hat schon jmd. auf GuteFrage.net ein Statement zu dem Teil abgeliefert.
- Hätte es diese (erste) Bewertung schon vorher gegeben hätte ich das Teil nicht gekauft..

GuteFrage.net von campinglust, 04.06.2015:
Hallo, vor ein paar Wochen haben wir uns Saxur Roma Zelt gekauf. Uns hat die angegebene höhe angesprochen. Wir sind total enttäuscht von den Zelt. Schon mal die Aufbau erwies sich als schwierig. Die Fieberstagen lassen sich schwer durchziehen...Der Kuppel wird nicht gerade. Nur mit extra befestigung wird der Zelt stabil. Die mitgelieferte Heringe sind zu dünn, und gerade an zahl10 stehen geblieben. Mit Mühe und Not wurde dieser aufgebaut. Bei ersten leichten Regen tropfte aus allen befestigungslaschen von innenzelz. Jeder andere billig zelt erwies sich besser, trockener und effektiver auf den Campingplatz wie unserer Saxur Roma Aus diesem Grund einfach nicht zum empfehlen.
Vielleicht kann ich in drei Wochen besseres berichten..

 

Janinez  
das hoffe ich für Dich, nicht dass die Enttäuschung zu groß wird....................

 

froschn  
Zitat von StepeWirschmann
Vielleicht kann ich in drei Wochen besseres berichten..
Oh, das wünsch ich Dir auch!!!
Wir haben uns vor ein paar Wochen auch ein Zelt gekauft. Nach einer Woche "Schön-Wetter-zelten" im eigenen Garten sind wir alle noch total begeistert davon, aber es wird sich erst bei Regen zeigen, ob es was taugt.

Wir haben uns für ein Wurfzelt von Decathlon (2 Seconds XL Air 3) entschieden und ich habe es mir im Laden mal vom Verkäufer auf- und abbauen lassen, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass es tatsächlich so einfach ist, es wieder zusammen zu bauen. Aber es war tatsächlich ganz easy und für unsere Zwecke absolut ausreichend.

Vor dem Geschäft standen noch einige höhere Zelte aufgebaut, unter anderem auch welche mit aufblasbarem Gestänge. Die waren auch cool und machten einen super Eindruck, aber wir wollten ein niedrigeres Zelt haben.

 

Stimmt das Saxur roma ist originaler Müll!! Beim 3en Aufbau Glasfiberstange durch,und alle Nähte tropfen schon bei leichten Regen! Egal wie billig gekauft,FINGER WEG!!!!!

 

Ja, ich hatte es für 1x Zeltlager und da ist es bei ein bisschen Wind schon in die Knie gegangen. Zum Glück hat es keinen Schaden davon getragen und ich konnte es zum EK über Kleinanzeigen wieder verkaufen.
Werde jetzt ein kleineres, stabileres kaufen. z.B. High Peak Tessin 4

 

Ist sicher die bessere Wahl! Ich werde um eins mit Stangen außen schauen.Oder eins aus Baumwolle.Sind zwar die teuersten aber machen sich halt bezahlt.Jedenfalls aus Schaden wird man klug.







j

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht