Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kugellager für POF 1400 ACE

20.06.2014, 17:23
Geändert von RockinHorse (17.10.2014 um 08:32 Uhr)
gelöscht -- gelöscht -- gelöscht
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem bei meiner Maschine war das obere Lager defekt...
Ich glaube (bin mir fast sicher) ich habe die defekte POF noch im Keller...
vielleicht bekommen wir mit meiner defekten deine POF wieder flott
bei Interesse einfach eine kurze PN
lg troppy

 

gelöscht -- gelöscht -- gelöscht

 

Geändert von RockinHorse (17.10.2014 um 08:32 Uhr)
ok wie du meinst.....

Ps. wenn du nicht weiterkommen solltest
das untere Gehäuse mit dem Lager könnte ich dir zusenden oder wenn du willst alles wie auf Bild3

aber ich möchte mich nicht aufdrängen

lg troppy
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto1274.jpg
Hits:	0
Größe:	73,2 KB
ID:	27107   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto1275.jpg
Hits:	0
Größe:	70,8 KB
ID:	27108   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto1276.jpg
Hits:	0
Größe:	87,5 KB
ID:	27109  

 

Was steht denn auf dem originalen Lager drauf?
Bei sehr hochdrehenden Motoren, wie bei Handwerkzeugen üblich,
werden eigentlich berührungslose Abdichtungen genommen.
Eine schleifende Gummidichtung geht auch wird dabei allerdings auch zur Spaltdichtung, da die Dichtlippe irgendwann eingelaufen ist.
Demnach, 6002 beidseitig geschlossen und gut.


Z = einseitige Blechdeckscheibe mit Spaltdichtung
ZZ/2Z = wie oben, beidseitig
RS = einseitige, schleifende Gummidichtung
2RS = wie oben, beidseitig
LLU = wie oben, beidseitig
RZ = einseitige, berührungslose Gummidichtung
2RZ = wie oben, beidseitig
Oder da mal lesen http://ekugellager.de/nachsetz.php

wichtig, kein Zusatz wie C3 , das ist erhöhte Lagerluft vorwiegend bei Verbrennungsmotoren wegen der Wärmeausdehnung.
Der Zusatz EMQ , bedeudet Elektromotorenqualität, laufen etwas ruhiger, betrifft aber fast nur China Lager.

 

Ekaat  
Suche Dir einen Fachhandel für Antriebstechnik (gibt es in fast jeder größeren Stadt). Dann nimmst Du das Lager mit und packst es denen auf den Tresen. Die in den Maschinen verwendeten Lager sind zu 95% Standard-Lager. Aber achte darauf, daß Du ein gekapseltest erhältst, sonst hast Du nicht lange Freude daran!
Das Gleiche hatte ich bei meinem Audi 100 beim vorderen Radlager gemacht. Ersparnis pro Rad gegenüber VAG-Ersatzteil: Ca. 200,-- DM!
Aber bei dir scheint nicht der Preis, sondern die Verfügbarkeit vorna an zu stehen.

 

gelöscht -- gelöscht -- gelöscht

 

Geändert von RockinHorse (17.10.2014 um 08:32 Uhr)
Moin Moin,

Lager in "2Z" oder "2RS" Ausführung sind mit einer Lebensdauerschmierung versehen.
Ich kann dir die entsprechenden Lager gerne beschaffen da ich bei einem technischen Großhandel arbeite.
Bei Interesse => PN

Gruß Mark

 

gelöscht -- gelöscht -- gelöscht

 

Geändert von RockinHorse (17.10.2014 um 08:33 Uhr)
gelöscht -- gelöscht -- gelöscht

 

Geändert von RockinHorse (17.10.2014 um 08:33 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht