Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Küchenmodule für Terasse

02.02.2014, 15:30
Geändert von MarcAndreKirschte (02.02.2014 um 15:34 Uhr)
Hallo,
ich möchte gerne 3-4 Küchenmodule für die Terasse bauen. Die Module sollen einzeln rollbar sein oder auch durch Magnete nebeneinander gesetzt werden können.
Ein Modul soll eine Zapfanlage sein, im Schrank soll ein Kühlschrank der das Fass kühlt.
Dann ein Modul mit 2 Iduktions- oder Gaskochplatten.
Ein Modul zum Schneiden und Abstellen, mit Schrank drunter
und das letzte evtl. eine Spühle.
Hat jemand eine Bauanleitung oder Erfahrungen?
 
Küchenmodule, Terasse Küchenmodule, Terasse
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
31 Antworten
Woody  
Da sah ich doch unlängst bei Abenteuer Leben einen dementsprechenden Beitrag.

Schau mal hier, da gibt es Baupläne als pdf auch zum Download.

 

Habe die Folge Auch gesehen .war nicht schlecht gemacht ,aber noch verbesserungswürdig.
Man muss bedenken das die Außenküche auch mal Wind und Regen ausgesetzt wird ,hast du keine Unterstellmöglichkeit wird es kritisch.Holz ist nichts für draußen. Also Edelstahl und dann wird es Teuer. Habe selber ein Außenküche und bin noch am erweitern(.Restaurant).Versuch es mal bei E-Bay Gastroküchen. Ist zwar etwas Teurer aber hält ein leben lang.

 

Geh mal auf Bautied und gebe mal Aussenküche ein.

 

Munze1  
[QUOTE=JoachimMichels;585359]?..............Holz ist nichts für draußen..............

Wenn ich das schon höre/ lese. Da frage ich mich, warum in Schweden, in den Alpen und sonst wo Holzhäuser stehen, die schon mehr als 100 Jahre auf dem Buckel haben? Nähe Berchtesgaden wurde letztes Jahr damit begonnen eines der ältesten Holzhäuser Bayerns zu restaurieren, ist schon um die 500 Jahre alt.
Holz im Aussenbereich muss richtig verbaut werden.
Noch eine Anmerkung, muss die Aussenküche wirklich ein leben lang halten? Wer von euch fährt schon ein Leben lang ein und dasselbe Auto?

 

Munze1  
Auf selbst.de hat es Baupläne oder Anregungen zu Küchen im Aussenbereich.

 

Hallo munze Was soll mann verbauen Vollholz oder Spannplatte

 

Ich wollte 18mm Siebdruckplatte nehmen

 

Ohje, Außenbereich ist wirklich so eine Sache...hatte mal eine Holzplatte in der Garage stehen die sich bei einer Überschwemmung voller wasser gesogen hat. Ihr könnt euch denken wie die aufgegangen ist, ähnlich nem Gummibärchen in nem Glas Cola!!

Die Frage ist immernoch ob du eine Unterstellmöglichkeit hast?!
Dielen auf einer Terasse halten ja auch Jahre....

 

Habe grad mal eben Durchgerechnet . Bei 4 Modulen in der höhe von 80cm und 60cm breite benötigts du ca 8m2 mal 35€ pro m2 ca 280€. Zapfanlage gekühlt ca380€ IduktionsHerd 2 Flammen ca 160€ Gasherd 2 Flammen ca 120€ Spüle Edelstahl ab 80€.Somit ca 900€..Alles muss absolut Wasserdicht sein.Ach ja die Rollen habe ich vergessen . Wenn du es baust nehme größere Räder und achte auf die Gesammtlast

 

Ja die soll nur auf die Terasse wenn sie gebraucht wird, ansonsten steht sie unter Dach.
Allein schon wegen Diebstahl

 

Also, ich komm auf eine andere Rechnung.
Als Fasskühlung nehme ich einen alten Kühlschrank, Zapfanlage, ca. 100€,
Iduktionskochplatten 60€, mit Gas, 100€. Spühle noch vorhanden.

 

Ich schätze wohl das du noch eine Grill haben möchtes der kommt ja auch noch dazu.Gehe mal ins Netz und gebe Außenküche ein und gehe auf Bilder. Vielleicht findest du ja was.

 

Das ist ja schön das du was hast.

 

Achte bitte darauf das das Bierfass auch Reinpasst.Ich wünsche dir viel Vergnügen bei deinem Projekt.

 

Bin mal auf dein Projekt gespannt, das hört sich alles vielversprechend an!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht