Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kreis aus Trapezmauersteinen

02.05.2012, 00:35
Hallo,

ich möchte gern eine Feuerstelle selbst bauen und habe mir auch schon Steine ausgesucht. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich das Gefühl habe es wird kein "Kreis".

Es geht um Trapezmauersteine (30x20x20x10) - beim Zeichnen ist es nie aufgegangen, die letzte "Seite" war immer zu kurz, so dass der "Kreis" sehr unförmig wäre. Pro "Seite" hatte ich mit 3 Steinen gerechnet - also insgesamt dachte ich, dass mit 18 Steinen ein "Kreis" gebildet werden kann. Aber irgendwie klappt das nicht.
Kennt jem. eine Rechnung, mit der ich schauen kann, ob es passen würde - ohne dass ich in den Baumarkt gehen muss

Das wäre super. Ich hänge mal ein Foto der Steine an.

Gruß, consch.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DV_220x214_8483424_02_4c_DE_20111219123023.jpg
Hits:	0
Größe:	11,6 KB
ID:	10047  
 
Feuerstelle, Tipps Feuerstelle, Tipps
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Munze1  
Hallo consch, am Ende müssen alle Winkel 360 Grad ergeben (Kreis).
Welchen Winkel hast du denn genau an den Steinen?

 

Munze1  
Bei deiner Rechnung müsstest du 12 Teile haben, 3 Steine pro Viertel. Daraus ergibt sich der Winkel von 30 Grad und pro Kante genau 15 Grad, dann ergibt es wieder einen Kreis.

 

Hallo Munze,danke für Deine Antworten. Leider weiß ich den Winkel nicht.Auch in dem Katalog steht nichts weiter drin - außer den Seitenlängen.Ich hänge die Katalogseite mal an. Vielleicht erkennt ja jemand mehr

Gruß, consch.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	produkt.jpg
Hits:	0
Größe:	204,0 KB
ID:	10050  

 

Hallo,
ich habe hier den Stein gefunden. Wenn ich die Maße richtig gedeutet habe, dann ist der Winkel etwa 15°.
Da mein Mathe auch etwas eingerostet ist und wir das tolle Internet haben, hier ein Link zum Berechnen.
Ich habe dazu den Teil rechts und links abgetrennt und als Dreieck berechnet:
a: 20 b: 5 c: 20.616
alpha: 75.964 beta: 14.036
gamma: 90
Ha: 5 Hb: 20 Hc: 4.851
Sa: 11.18 Sb: 20.156 Sc: 10.308
Wa: 6.344 Wb: 20.151 Wc: 5.657
Flächeninhalt: 50

 

Da der Winkel nicht genau 15° ist, musst du die Steine von Hand ausrichten. Wenn du sie stoss an stoss legst kommst du nach 12* 28° auf 336° es fehlen dir dann 24° Also musst du an jeder Kante 1° nachrichten. Bzw. 2° einen für jede Kante die aufeinander trifft.

 

Hey Super, vielen Dank euch allen.Dann weiß ich ja jetzt Bescheid und kann es angehen Gruß, consch.
---
Ich weiß es ist schon einige Zeit vergangen und leider bin ich noch nicht dazugekommen anzufangen In drei Wochen werden wir umziehen und dann habe ich auch Urlaub, so dass ich endlich beginnen kann
Eine Frage hätte ich noch, mit was würdet ihr die Steine am besten verbinden?

 

Geändert von consch (29.05.2012 um 17:00 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht