Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kranzbinden

24.08.2011, 08:11
Geändert von HOPPEL321 (24.08.2011 um 08:22 Uhr)
Meine Schwiegereltern haben Goldene Hochzeit,daher hab ich das Kranzbinden Organisiert,hat alles gut geklappt,aber als wir den Kranz aufhängen wollten wurden wir von den Nachbarn angesehen als kämen wir vom Mond,da es dort nicht Üblich ist,
Wie ist das bei Euch?
Meine Schwiegereltern wohnen 30 Km endfernt auch auf dem Dorf.
 
Kranzbinden Kranzbinden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Funny08  
Najo wenn mein Nachbar einen "Kran" aufhängen würde würd ich sicher genauso überrascht schauen wie wenn er nen Bagger oder Panzer aufhängen würde *duuuckschnellweg.....

Ansonsten wäre es interessant zu erfahren was du darunter verstehst - einen Kranz binden.

 

ups! der Tipfehlerteufel war da.
Beim Kranzbinden wird Grünzeug mit Blumendraht um ein Seil gebunden.
Dieses Geschmückte Seil wir dann bei den Betreffenden Paar als Kranz um die Haustür
Dekoriert.Hier in meiner Gegend wird meist eine Thuja Hecke für die Grüngewinnung genommen,hab das auch schon mit Tannengrün gemacht,ist natürlich eine feuchte Angelegenheit,einmal beim Binden und am nächsten Tag beim Aufhängen.

 

Zitat von HOPPEL321
Meine Schwiegereltern haben Goldene Hochzeit,daher hab ich das Kranzbinden Organisiert,hat alles gut geklappt,aber als wir den Kranz aufhängen wollten wurden wir von den Nachbarn angesehen als kämen wir vom Mond,da es dort nicht Üblich ist,
Wie ist das bei Euch?
Meine Schwiegereltern wohnen 30 Km endfernt auch auf dem Dorf.



das heißt Girlande
der Kranz kommt später 


bei uns wird zu allem eine Girlande gebunden,
sogar aus Socken (30. Geburtstag der Männer) und Schachteln (30. Geburtstag der Frauen)

 

Bei uns läuft das alles unter Kranzbinden,hauptsachen es ist genug Grünes da und das Bier und der Korn sind Kalt.

 

Funny08  
Ein Sockengirlande - bäää - naja die Nordfriesen halt ... *gg
Also mir ist sowas nun nicht bekannt - allerdings bin ich auch nicht wirklich ein großer Feierer oder auf Feiern-geher So Girlanden gibts bei uns eigentlich nur an Weihnachten

 

Zur Silberhochzeit gibt es einen einfachen Kranz (mit Silber Röschen) aber ab  Goldhochzeit aufwärts gibt es an der Auffahrt Bögen und entlang der Straße "Maien" mit goldenen Röschen Vielleicht war der Kranz zu popelig

 

Die Goldenen Röschen waren alle drann,auch hab ich noch ein Draht in Herzform gebracht der dann auch mit Grün umwickelt wurde.Für das Drahtherz hab ich schon
anmeldungen für die nächsten Feiern im Dorf.

 

Zitat von HOPPEL321
Die Goldenen Röschen waren alle drann,auch hab ich noch ein Draht in Herzform gebracht der dann auch mit Grün umwickelt wurde.Für das Drahtherz hab ich schon
anmeldungen für die nächsten Feiern im Dorf.
Also ich kenne es eigentlich so das die meisten Nachbarschaften die Grundausstattung für solche Feierlichkeiten haben. Angefangen vom dickes Tau (wo der Kranz aufgebunden wird) über die Schilder 12,5 bis 70 Jahre bis hin zu Sarah und Abraham.

 

Zitat von HOPPEL321
Bei uns läuft das alles unter Kranzbinden,hauptsachen es ist genug Grünes da und das Bier und der Korn sind Kalt.

stimmt Bier und Korn sin ganz wichtig


aber bei uns heißt das girlande, 
weil der Kranz aufs Grab kommt 

 

Diese Unterscheidung gibt es bei uns nicht,aber ist schon Interessant was es da so für
Regionale Unterschiede gibt.

 

Ein Kranz, hergeleitet vom althochdeutschen Wort „krenzen“ („umwinden“), ist eine im Gegensatz zum Gesteck ringförmige Zusammenfügung von Materialien, im engeren Sinne zumeist eine Zusammenbindung von Blättern, Blumen und Zweigen.
man spricht ja auch vom Kümmerling-Kranz und der hat auch nix mit Friedhof zu tun

 

Susanne  
Zitat von sandburg
das heißt Girlande
der Kranz kommt später


bei uns wird zu allem eine Girlande gebunden,
sogar aus Socken (30. Geburtstag der Männer) und Schachteln (30. Geburtstag der Frauen)
Gut, dass Du das sagst, sandburg! Jetzt weiss ich endlich, warum Männer so gern ihre Socken auf dem Boden liegen lassen (trifft allerdings bei uns für alle Männer im Haushalt zu: Große und kleine, und komischerweise auch für einen über 30...... da hat er wohl was falsch verstanden! )

Nee, aber im Ernst: Eine Girlande aus Socken?? Wie lustig! Das hab ich noch nie gehört!! Magst Du mal ein Foto machen, wenn Du sowas mal siehst? Ich lach mich schlapp...

Viele Grüße
Susanne

 

Susanne  
Zitat von HOPPEL321
Die Goldenen Röschen waren alle drann,auch hab ich noch ein Draht in Herzform gebracht der dann auch mit Grün umwickelt wurde.Für das Drahtherz hab ich schon
anmeldungen für die nächsten Feiern im Dorf.
Das hört sich sehr hübsch an, Hoppel! Ich kenne solche Kränze/Girlanden allerdings auch nur vom Dorf. In der Stadt hab ich sie noch nie gesehen. Was allerdings auch daran liegen kann, dass sie dann vielleicht irgendwo im Mehrfamilienhaus auf der Etage an der Tür hängen. Da müsste man dann schon durch Zufall vorbeilaufen.

Magst Du für uns mal ein Foto machen?

Schöne Grüße und viel Spaß beim Feiern,
Susanne

 

Die Fotos hat mein Schwager gemacht,er wollte sie mir mailen,ich hoffe er kommt bald
mal dazu.

 

bei uns heißt es auch Kranz binden, und ich finde es ist ein sehr schöner Brauch! Hoppel, ich freu mich schon auf Bilder von eurem Kranz - oder sind die hier schon irgendwo zu sehen?

Gruß - Elke

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht