Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Korkboden reparieren

16.11.2014, 17:49
Hallo,
mein Korkboden ist ca. 15 Jahre als und beginnt an drei Stellen blasen (ca. 30x30 cm) zu werfen.
Ich vermute, dass sich der Kleber darunter gelöst hat.

Wie kann ich das wieder reparieren?
Meine Idee war, mit einer Spritze Kleber unter die Platten zu spritzen und wieder anzudrücken. Würde das gehen? Und wenn ja, welcher Kleber würde hier passen?

Oder muss man das anders machen?

Danke!
 
Korkboden, Reparaturarbeiten Korkboden, Reparaturarbeiten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Normalerweise wird Kork mit Kontaktkleber verklebt.
Könntest Du vllt. ein Foto hochladen, damit man sieht, was genau repariert werden soll, bzw. wie der Schaden aussieht?

 

Das mit dem Kontaktkleber hatte ich auch gelesen. Ich hatte nur die Hoffnung es würde auch anders gehen. Würde nur ungern ein oder mehrere Platten herausschneiden.
Schon alleine deshalb weil ich befürchte, dass es danach nicht mehr passt und die Versiegelung auch nicht mehr ok ist.

Anbei ein kurzes Video:
http://master-rudi.bplaced.net/webspace/IMG_0146.MOV

Danke für jeden Tipp!

 

Janinez  
ich kann auf diesem Video nicht allzuviel erkennen....................

 

Ich würde versuchen an den Fugen die Platten etwas zu lösen, so das ich dann mit einem kleinen Spatel unter die Platten komme um dann den Kleber aufzubringen.
Die Versiegelung kannst Du dann nachträglich machen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht