Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kompressor, Flüsterkompressor

29.06.2012, 16:44
Geändert von shortyla (30.06.2012 um 10:15 Uhr)
Hallo an Alle,
die sich mit dem Gedanken befassen, einen Flüsterkompressor bauen zu wollen.
Hier noch ein paar Tipps dazu:
Wer einen Feuerlöschertank verwendet, der sollte wenn möglich den Tank innen wie außen verzinken. Vorher sollte aber ein Wasserablassventil eingebaut werden.
Ein LKW-Bremslufttank könnte auch Verwendung finden, die sind schon gegen Korrision geschützt. Auch den Kessel von einem Dampfbügeleisen könnte man nehmen, wem die Luftmenge (nur Airbrush) reichen würde.
Statt Druckschläuche sollte man Rohre verwenden, die sind stabiler und es sieht schöner aus. Wenn zwei Aggregate verwendet werden, muss jedes Druckrohr mit einem Rückschlagventil (ich nahm ein Reifenventil) versehen werden. (Ich hatte die in den Schlauch montiert.) Zusätzlich muss man aber zwischen Aggregat und diese RS-Ventile bei beiden Leitungen ein Ablassventil montieren, da es bei aufgebauten Druck in den Leitungen sein könnte, dass die Aggregate nicht anlaufen. Ich habe die Entlastung immer manuell durchgeführt, man kann sich aber mit einem Modellbau-Servomotor eine Automation einbauen. Die neuen Druckwächter haben schon eine Druckentlastung.
Viel Spass beim Überlegen, Planen und möglichen Bau.
Gruß shortyla
http://www.youtube.com/watch?v=9jOcL...eature=related
http://www.youtube.com/watch?v=ou-Xq...eature=related
http://www.youtube.com/watch?v=-ozAz...eature=related
http://www.youtube.com/watch?feature...p6NXGyzSU&NR=1
 
Airbrush-Kompressor, Flüsterkompressor, Kompressor, selber bauen Airbrush-Kompressor, Flüsterkompressor, Kompressor, selber bauen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Hallo shortyla,
Kann Dir nur den GUTEN RAT geben...LASS DIE FINGER ...davon !!
denn die Sicherheits-Anforderungen von solch einem Gerät sind
nichts für BASTLER !
Tritt irgendwo ein Defekt auf, fliegt Dir das Trumm um die OHREN...
wenn Du dann Glück hast, sind die Ohren noch dran !!!
Hab in meiner Berufzeit auch " Berstanlagen" konstruiert..weiß vovon ich rede !!!!
Gruss von Hazett

 

Hallo Hazett,
Du hast vollkommen Recht, für Bastler ist das nicht geeignet.
Gruß shortyla

 

Strucki  
Ich habe auch starke bedenken sowas selber zu bauen bewundere aber die, die das können.Silent Kommpressoren sind schon recht teuer.
Man könnte schnell verleitet werden sich an sowas ran zu trauen....

 

@Strucki, schau doch mal um ein motordefektes Gerät um, da ist dann nur das Aggregat zu montieren.
Gruß shortyla

 

Strucki  
Zitat von shortyla
@Strucki, schau doch mal um ein motordefektes Gerät um, da ist dann nur das Aggregat zu montieren.
Gruß shortyla
Ich habe ja schon einen Silent Kompressor...der macht zwar im Monent Probleme
aber wenn ich die in den Griff bekomme reicht mir das.Aber wenn der nicht mehr will mußt du mir das alles Stück für Stück erklären.....grins

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht