Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

klo-abfluss undicht ;(

01.12.2015, 16:25
moin zusammen, hab da grad ein leicht akutes Problem mit meine klo abfluss, und zwar es tropft :/ ...
hatte vorhin das klo mal vom boden losschrauben und leicht anheben müssen, damit ich ein laminat brett unten durchschieben konnte. das klo steht selbst aber genau wie vorher nicht auf laminat, das ist drumherum ausgespart. am abfluss, der mit so 2 gewinkelten rohrstücken in die wand geführt wird tropf es jetzt so leicht aus den anschlussstellen. ca alle 5 minuten 1 tropfen. hab jetzt natürlich wenig lust das ganze klo abzubauen.. habt ihr irgend einen tipp, wie ich das von aussen wieder richten kann? habs erstmal provisorisch mit silikon umschmiert. scheint aber wieder durchzukommen.
 
Bad, Toilette Bad, Toilette
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Ich befürchte fast das du die Manschette austauschen musst.

Zwischen Manschette und Rohr bilden sich im Laufe der Zeit Rücklagerungen von Kalk, etc.
Solange die Manschette und das Rohr nicht bewegt werden ist auch alles dicht, aber wehe du bewegst das Rohr etwas hin und her. Dann verhindern die Rückstände eine weitere Dichtigkeit und es tropft durch.

Du kannst ja mal versuchen die Manschette und das Rohr kpl. zu reinigen und dann erneut einzusetzen. Vielleicht klappt das ja nochmal.

 

ohmann, na das gibt ne sauerei.. vielleicht kalkt sich das auch wieder zu von alleine?

 

Zitat von Vogelmann
ohmann, na das gibt ne sauerei.. vielleicht kalkt sich das auch wieder zu von alleine?
Ja... irgendwann schon.

Hängt halt davon ab ob es viel oder nur mäßig tropft. Kannst es ja mal ein paar Tage beobachten. Wenn du einen altes Handtuch / Lumpen um die Stelle wickelst und zur Sicherheit einen kleinen Eimer hinstellst tropft dir das Wasser nicht auf den Boden.

Vielleicht hast du Glück... ich drück dir die Daumen

 

ok ich schau erstmal. so drastisch isses nich. wenn´s in ein paar tagen noch tropft werd ich wohl ran.

 

Das WC unten von Ablagerungen frei machen, die Dichtung putzen und dann mal probieren. Ich denke das reicht.
Wenn du das in der Dusche oder Badewanne machst ist das nicht so schlimm.
Aber Vorsehen, dass du nicht mit der Keramik gegen die Emaille schlägst.

 

mit der Tropferei kannst Du Dir das neue Laminat einsauen, sodaß die Stoßkanten ( längs usw ) leicht aufquellen ! Deshalb nicht lange zögern... Sofortmaßnahme ist angesagt,
denn die Undichtheit wird vom Grund-Dichtring , wo das WC in das Abflussrohr eintaucht, herkommen, und da bringst kein Gefäß unter... also auf anderes WC ausweichen, bis
das defekte WC/Dichtung wieder Repariert ist !
eventuell hilft es auf die Schnelle, den Gummiring mit Handcreme einwalken ( geschmeidig machen ) und die Gegenstücke 100%tig säubern... für den Zweck gibt es im Baumarkt auch spez. Dichtknete !... dann aber ohne Handcreme .....!
Läst Dir vom Weib'l nach der Arbeit einen ordentlichen Schapps einschenken... tötet
die Bazillen !
Gruss....

 

Geändert von Hazett (01.12.2015 um 17:38 Uhr)
Vogelmann, "mit zwei gewinkelten Rohrstücken ..." Kannst Du mal ein Foto machen und hier hochladen? Kunststoffrohr? Weiß oder orange-braun? Oder gar eines aus Guss?

silikon bringt nichts wie Du bereits bemerkt hast, das sollte auf trockene Oberflächen aufgetragen werden und dann 24 Stunden trocknen. Da es beständig tropft, zieh es am besten gleich ab, so lange es noch einigermaßen geht.

Wenn es eine Kunststoffmanschette ist, bekommst Du diese in jedem Baumarkt für paar wenige Euros. Toilette losschrauben, Anschlussstutzen des WCs säubern - Verkrustungen abschaben. Dann Tropfen Öl oder Flüssigseife und Manchette überschieben.

 

Dog
Joa, genaue Bilder wären gut....

Wenn würd ich das direkt richtig reparieren und nich erst noch baseln.

 

Mann mann mann, der ******* ist jetzt dicht! Alles auseinadergebaut und gereinigt. Die unangenehmen details... hee lieber nich allerdings musste ich nochmal die hälfte des laminats rausholen und alles darunt er trocke wischen. Beim wieder einbau des klos war der abfluss dann dicht aber der zulauf vom spülkasten sowohl am am spülkasten selbst als auch am klo SEHR undicht. Also nochma ab den ganzen mist und rohr und dichtungen vom spülkasten säubern.
Vielen dank für die tipps, ihr seid spitze!
So. Und jetzt geh ich mal probesitzen ...

 

kjs
Glückwunsch zum Erfolg! Das ist eine der Arbeiten vor denen ich mich drücke so lange es irgend geht. Das geht bis zum "ich hole den Handwerker".......

 

Dog
Passende Lektüre: http://www.haustechnikdialog.de/Foru.../Grosse-Haufen

 

kjs
Mann, Nublon, ich werf mich weg! Mir tut jetzt noch das Zwerchfell weh

 

Na dann herzlichen Glückwunsch zum Erfolg. Und wenn es jetzt zu früher Stunde auch noch dicht ist dann hast bei deinen nächsten "Geschäften" alle Zeit der Welt

 

Ja alles paletti. Der abfluss war ja auch noch nich soo alt. Wurde vor ca. 2 jahren erneuert. Mal gucken ob auch 3 kilo durchgehen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht