Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kleine Ziegelmauer ohne Streifenfundament

13.08.2013, 21:41
Hallo an Alle,

ich möchte in meinem Garten aus alten Ziegel ein kleine Mauer ca. 1,50m lang und 0,50m hoch mauern. Unter der Oberfläche befindet sich die alte Mauer aus Schallsteinen eines abgerissenen Anbaus. Ich denke, wenn ich die kleine Ziegelmauer genau da drauf setze benötige ich kein Streifenfundament.
Was meint Ihr?
Vielen Dank für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Renate
 
Maurerarbeiten, Streifenfundament Maurerarbeiten, Streifenfundament
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
19 Antworten
Wenn die alte Mauer ordentlich gegründet ist und du eine stabile Verbindung zwischen alter und neuer mauer herstellt, sollte das gehen.

 

Ich denke auch, dass das geht.

 

Dankeschön, dann werde ich das so machen. Fotos folgen :-)

 

ein Anbau muß deutlich mehr Last tragen als eine einfache 0,5m Wand...
wenn du ganz sicher gehen willst ...grabe ein Loch direkt am Fundament und schau wie tief
das Fundament ist.....
Aber ich denke du kannst ganz beruhigt dort eine Maurer draufsetzen....
lg troppy

 

Hallo Troppy,

das ist die stehengebliebene Mauer eines Kelleranbaus. Also die geht ca. 2,50m in die Tiefe und steht auf einer Betonplatte. Ich denke das wird reichen. Es geht mir hauptsächlich um die frostfreiheit da ich ja mit alten Ziegeln mauern möchte und hoffe das es einige Jahre hält. Die Tragfähigkeit ist Nebensache da es quasi eine Ziermauer wird.

Liebe Grüße
Renate

 

Hi renata
machst du einfach zwischen alten Fundament und neuer Mauer(alte Ziegel) ein Sperrschicht

 

Ja, dass mach ich..

Danke Troppy

 

Hallo,

mein Mäuerchen ist fertig. War nicht ganz einfach, da es alte Ziegel sind und sie teilweise sehr unterschiedlich in der Größe waren. Sie ist 0,25m und nicht 0,5m (da hab ich mich verschrieben) mal 2,0m. Sie ist sicher nicht perfekt aber eigentlich dient sie ja nur zur Deko und schließlich bin ich kein Maurer



Liebe Grüße

Renate

 

Wieso verschrieben, die Mauer ist doch 50 cm Hoch, breit ist sie 25 cm ;-))
Hast du gut gemacht

 

.....sieht doch echt Klasse aus.....
ein Maurer hätte das nich besser gemacht bin selbst ein gelernter...Kalkaffe
aber warum hast du das nich als Projekt reingestellt?
so als .....unsere selbst gebaute Entspannungsecke ....

 

Geändert von TroppY777 (09.09.2013 um 00:48 Uhr)
Pedder  
Heute entspannt man nicht mehr, sondern man chillt. Also Renata, mach ein Projekt draus und nenn es

"Chillen hinter der Mauer",

oder aber

"wir haben wieder eine Mauer"

oder

"Kleine Mauer ganz groß"

 

Woody  
Na das kann sich doch sehen lassen. Würde mir auch wünschen, das als Projekt zu sehen.

 

ach ja stimmt ...wir reden ja ....engdeutsch....
eine Zwischensprachen zwischen Englisch und Deutsch.

oder dieser Titel?
unsere chill out area

 

Geändert von TroppY777 (22.09.2013 um 18:51 Uhr)
Zitat von Pedder
"Chillen hinter der Mauer",
und was soll da gekühlt werden? Bier für die "Leichenschau" - äh für's "Rudelgucken" - äh "Public Viewing"?

 

Hallo an Alle,

vielen Dank für die Komplimente Ich bin ganz stolz darauf! Besonders wenn TroppY777 als gelernter Maurer das sagt!

Ich werde das Mäuerchen in den nächsten Tagen auch als Projekt reinstellen. An das hatte ich nicht gedacht. Bin ja noch nicht so lange dabei.

Mit meiner Mutter muß ich noch ein ernstes Wort sprechen! Die hat doch am Sonntag glatt gemeint ob sie sich da draufsetzten kann. Ich weiß nicht, ob Sie nicht in meine Fähigkeiten glaubt, oder ob sie Angst hatte sich schmutzig zu machen

@pedder - "wir haben wieder eine Mauer" gilt für mich nicht, da ich aus Österreich komme

Liebe Grüße

Renate

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht