Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

kleine Motorsäge zum Entasten / Hitachi

07.05.2012, 22:14
ICh möchte diese Frage nicht bei den Forstleuten stellen, weil es da immer nur Stihlblüten gibt.
;-)
Ich habe eine dicke Husky (9kg) und eine mittlere Dolmar (6kg). Brauche aber eine wirklich leichte Säge zum Entasten und Durchforsten.

Eine vernünftige kleine Dolmar/Makita mit 1,6kw wiegt nackt immerhin schon 4,1kg - sie fährt aber nur mit den motorkraftkraftzehrenden 1,1mm Schienen.
Als Alternative mit 3,8 kg habe ich eine Säge von Hitachi gefunden (1,2kw aber 1,3 Schiene).
(Oleo Mac, Echo, Efco ... habe ich schon durch)

Hitachi ist ja nun wirklich kein Saftladen, aber die Sägen sind nicht wirklich bekannt.
Hat jemand Erfahrung?
... oder eine Maschine, die zu empfehlen ist?

Kriterien:
nicht 1,1 Schiene
auf jeden Fall Zoll-Ketten
Primer und Dekompressionsventil nett aber nicht zwingend
Schiene max 300mm
 
Kauftipp, kleine Motorsägen Kauftipp, kleine Motorsägen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
hallo heinz

ich habe für kleinere säge arbeiten und entastungen die HUSKY 235 gehabt und ich muss sagen die ist nicht so schwer.

3/8 picco kette (hobby)
1,8 ps
38er schwert
mit Primer

also da muss ich sagen sie hat das getan was sie tun sollte und hat es auch zum teil geschafft. naja so richtig dicke dinger kannste damit nicht umlegen aber für das was du hier so beschrieben hast reicht sie alle mal und kostet auch nicht die welt.

am besten mal eine anfrage machen bei deinem händler des vertrauens.

gruss Sky

 

sonouno  
AKE 30 LI

warum nich sowas ?

 

Hallo und danke für Eure Kommentare,

Die Husky wiegt ja nackt auch schon 4,6kg - die Hitachi nur 3,6. Weil ich so langsam in die Jahre komme, zählt beim Entasten jedes Gramm - hoffe ich zumindest. Die Husky hat ich ins Auge gefasst bis ich eher zufällig beim Hornbach die Hitachi gesehen habe (vor her noch nie was davon gehört).

Elektrosägen sind zu langsam für diese Arbeit und Akku geht wirklich nicht. Das wäre im amtsdeutsch eine nicht bestimmungsgemässe Verwendung. ;-)

Ich werde jetzt mal bei den Ersatzeilen nachsehen, ob das Identteile sind, wenn ja, verscuhe ich es einfach mal.

Gruss

 

Upgrade ;-)

Nicht zuletzt, weil es hier keine Meinung zu Hitachi gibt, habe ich weiter gesucht und eine Echo CS-280WES gefunden.

http://www.echo-motorgeraete.de/prod...gen/cs-280wes/

Mit 3,1kg nackt ist sie wohl unschlagbar. Die 1,5 PS werden wohl mit ordentlicher Kette für meine ZWecke reichen.
Ich sehe sie mir morgen mal an.

Wenn es nix wird, wird´s wohl die Oleo Mac GS 940.
Die Marke Oleo Mac wird in Deutschland aufgegeben und daher werden die MAschinen mit 50% Rabatt verscherbelt (ähnlich wie bei Jonsered und Husqvarna).
Die hat ein ganzes Kilo mehr, aber dafür 2,3 PS.
Wer wissen will, wie der Test ausgeht.
PN schicken - melde mich.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht