Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kleber für Aquarium (innen)

25.12.2015, 15:17
Geändert von froschn (25.12.2015 um 16:39 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt, siehe AGB
Hallo zusammen,

ich habe unserem Sohn zu Weihnachten ein Aquarium auf http://aquarium-komplettset.com/ geschenkt - nur leider ist der fest anmontierte Filter darin halb von der Glaswand gelöst. Ich bräuchte jetzt also einen Kleber der ungiftig ist und nicht wasserlöslich ist. Kennt sich da jemand mit aus?
Ein Bekannter meinte, das gäbe es gar nicht im Baumarkt, sondern nur in speziellen Aquaristik-Geschäften (von denen wir leider keinen in der Umgebung haben) stimmt das?

Würde mich sehr freuen, wenn Sie mit und meinem Sohn weiterhelfen könnten.

Viele Grüße!
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Denke, der Gang ins Aquaristik-Geschäft wird dir da nicht erspart bleiben. Auf Experimente würde ich mich bei einem Aquarium nicht einlassen.

 

Ok danke für deine Einschätzung - das fürchte ich auch. Hoffentlich kostet der dann nicht mehr als das Aquarium...

 

Welchen hast du denn gekauft und wo sitzt der Filter ? ich hab Saugnäpfe oder doppelseitiges Klebeband benutzt und um ein Punkt zu setzen brauch ich nicht gleich eine Tube kaufen

 

auch im gutsortierten BM gibt es Aquariensilikon (zB der mit den drei Buchstaben) nach vorschrift anwenden und es klappt

 

Brutus  
Wichtig ist beim Silikon nur, dass es Essig vernetzend ist und nicht fungizid abtötend, das würde den Fischen schlecht bekommen. Ich habe schon etliche Aquarien komplett mit Silikon verklebt, habe aber meistens das schwarze Silikon benutzt, es gibt aber auch transparentes Silikon, welches sich an den Seitenscheiben besser macht.

 

Zitat von Brutus
Wichtig ist beim Silikon nur, dass es Essig vernetzend ist und nicht fungizid abtötend, das würde den Fischen schlecht bekommen. Ich habe schon etliche Aquarien komplett mit Silikon verklebt, habe aber meistens das schwarze Silikon benutzt, es gibt aber auch transparentes Silikon, welches sich an den Seitenscheiben besser macht.
Beim Kleben der Scheiben ja, aber für ein Punkt ist der schwarze zu Teuer

 

na gut - für ein kleines kleckchen lohnt sich eine ganze kartusche wirklich nicht, für das geld kannst du auch einen innenfilter kaufen - der wird dann mit saugnäpfen befestigt

 

Brutus  
Zitat von schnurzi
Beim Kleben der Scheiben ja, aber für ein Punkt ist der schwarze zu Teuer
Klar ist er das ;o)

Den transparenten Silikon gab es mal in einer 100/150 Gramm Tube beim KODI.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht