Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kleben wie der Teufel

03.02.2012, 22:20
Ich dachte imme ich kann alles mit Silikon festkleben......
Seit gut 1,5 Jahren benutzen wir in der Firma einen Kleber namens TEC 7. ( Nein ich arbeite nicht bei dieser Firma und bin in keiner Weise mit dieser verstrickt. )
Das Zeug klebt wie der Teufel bleibt Dauerelastisch und ich kann es sogar an und im Wohnwagen verwenden *gg* Ich habe immer grau, braun und weiß zuhause und es hat bisher alles geklebt was ich möchte. Einzig das abziehen als Fuge muß mit einem speziellen cleaner der Firma gemacht werden ( Der ist aber auch zum reinigen Top. )
Das ganze ist dann auch noch gewohnt grün rot
Hier mal ein Link http://www.tec7.at/tec7/

kennt von Euch jemand den Kleber ? Was habt ihr für Erfahrungen?
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
7 Antworten
sonouno  
hmm, steht leider nix in den technischen Merkblättern..
ich vermute aber schwer das der Kleber auf Polyurethanbasis ist... also PU-Kleber.
gibts schon lange...ich setze da Sika Flex 11 FC ein....wird auch im Fahrzeugbau verwendet zum verkleben von Hochdächern usw... auch im Metallbau.

http://deu.sika.com/de/solutions_pro...sa01ssa03.html

oder auch Sikaflex 221

http://www.ottozeus.de/klebedichtmas...aflex-221.html

 

Alos wenn ich etwas kleben muss nutze ich den hier:

http://www.soudal.com/soudalweb/prod...=4&p=280&g=261

Bislang hält alles was ich damit geklebt habe! Bin soweit zufrieden.

 

Ich glaube so einen ähnlichen, oder vielleicht sogar diesen Kleber haben Bekannte von uns zum Verfugen ihrer Bootsscheiben genommen.

Sie hatten Probleme, dass ständig Regenwasser in ihre Kajüte eingedrungen ist. Nach dem Verfugen mit dem "Spezialkleber" war dann endlich Ruhe...

 

mit sikaflex habe ich auch schon sehr gute erfahrungen gemacht, ob im haus, am auto, oder im metallbau

 

sonouno  
Zitat von gschafft
Ich glaube so einen ähnlichen, oder vielleicht sogar diesen Kleber haben Bekannte von uns zum Verfugen ihrer Bootsscheiben genommen.

Sie hatten Probleme, dass ständig Regenwasser in ihre Kajüte eingedrungen ist. Nach dem Verfugen mit dem "Spezialkleber" war dann endlich Ruhe...
jo, mit Sika wird ja auch das Teak aufs Boot geklebt

 

So gut zu wissen, das es auch Profis gibt die sich mit Klebestoff auskennen, ich liebe diese Forume......Danke für die Tips.....

 

TEC7 ist kein PU-Kleber sondern ein MS-Polymer, welches unter anderem im Caravan- und Bootsbau eingesetzt wird. Wie es auf der Tube steht: Kleben, Dichten, Montieren! Es funktioniert.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht