Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Klassische vs. Moderne Werkzeuge [1-2-Talk]

21.10.2014, 15:44
Funny08  


1-2-Talk:

Die Themen starten immer mit dem Hauptthema - danach schauen wir einfach mal, wo uns die Unterhaltung darüber hinführt – es liegt also an den Teilnehmern, ob das jeweilige Thema im Mittelpunkt bleibt oder es auch mal ins Offtopic abgleitet (was auch nicht schlimm ist). Seht also bitte nicht alles ganz so Eng – es geht um eine lockere Unterhaltung mit Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Nach 2 Tagen endet jeweils die aktive Phase des Threads und es startet ein neuer, was aber nicht heißen soll, dass Ihr Euch nicht auch weiterhin mit dem Thema beschäftigen könnt, dürft oder sollt – es kommt einfach nur ein neues Hauptthema auf den Tisch.

PS: Hitzige Schlagabtausche mit Beleidigungen und Verstößen gegen die Netiquette sind -wie immer- nicht gewünscht und werden nötigenfalls entfernt.


Thema der Runde:

Klassische vs Moderne Werkzeuge

Nutzt ihr mehr klassische Werkzeuge wie Feile, Stechbeitel, Handhobel, Pinsel und Co oder sind mehr elektrische Maschinen im Einsatz?

Wobei hat was seine Vorteile?
Was würdet ihr nie Elektrisch und was nie per Handarbeit machen ?
 
1-2-Talk, Meinungsaustausch, Spaß, Technik, unterhaltung, Werkzeuge 1-2-Talk, Meinungsaustausch, Spaß, Technik, unterhaltung, Werkzeuge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
33 Antworten
Wolfman  
Beim Schleifen und Bohren ziehe ich schon elektrische Geräte vor, soweit es möglich ist.
Zum Streichen hab ich bisher immer Pinsel genommen. Auch Stechbeitel nutze ich gerne.
Elektrische Geräte haben leider immer den Nachteil das sie normalerweise mehr Kosten und auch schneller den Geist aufgeben.
Daher immer überlegen wie oft und wofür man die Geräte braucht

 

Janinez  
unterschiedlich, es kommt immer darauf an, was ich machen möchte. z.B. kleine Streicharbeiten werden mit Pinsel und Rolle erledigt, große und viel Flächen mit dem Farbroller von Bosch und so ist es mit allen anderen Teilen auch. Tlw. benutze ich noch Werkzeug meines Großvaters

 

Funny08  
Ich nutze eigentlich immer dann wenn es schnell gehen soll die elektrischen Helferlein - zB den Elektroschaber PSE 180 mit Stechbeitelaufsatz wenn Ausstemmarbeiten in Holz nicht sehr genau sein müssen.
Muss ich wiederum wo einen Schlitz machen, wo ich Leitungen usw vermute, dann kommen Hammer und Meißel zum Einsatz.
Beim Schleifen nehm ich ja am liebsten die elektrischen Helfer - außer zum Kantenbearbeiten - da kommt der klassische Schleifklotz zum Einsatz.
Beim Hobeln, geb ich zu - steh ich auf die Elektrohobel - da hab ich mir mit der Handhobel meist die letzten Nerven genommen - da nehm ich die Handhobel nur noch sehr sehr selten

.

 

Dog
Sowohl als auch, kommt halt immer darauf an was gerade ansteht. Handwerkzeug dauert zwar meist länger ist aber genauer und elektrisches Werkzeug ofmals schneller aber ungenau.

 

Zitat von Nublon
Sowohl als auch, kommt halt immer darauf an was gerade ansteht. Handwerkzeug dauert zwar meist länger ist aber genauer und elektrisches Werkzeug ofmals schneller aber ungenau.
... bei welchen Arbeiten sind Elektrowerkzeuge ungenau(er) ?

 

Geändert von Linus1962 (21.10.2014 um 18:15 Uhr)
Ich nutze hauptsächlich elektrische Geräte. Geht mir leichter von der Hand

 

Elektrik wo angebracht. Bohrer/Tischkreissäge/Schleifer.
Streicharbeiten usw. eigentlich immer mit dem Pinsel usw.
Aber eine gewisse Technikbegeisterung führt halt zu einem immer größeren Bestand an Elektrogeräten.

 

Funny08  
Als alter SciFi Fan bzw weil es ja auch schon vorgekommen ist, wieviele handbetriebene Werkzeuge könntet ihr als Maschinenersatz in´s Feld führen, wenn mal über Wochen oder Monate der Strom weg wäre?

Also ich wäre beim Bohren schon aufgeschmissen

 

Woody  
Sagen wir mal so: würde es nicht so viel elektrische Helferleins geben, wäre ich mit Sicherheit nicht so eine begeisterte Handwerkerin.

Manchmal läßt es sich aber halt nicht vermeiden, dass man doch per Hand die Arbeiten ausführen muss, aber ich versuche dies, soweit es irgendwie möglich ist, zu umgehen

Streichen tu ich allerdings völlig altmodisch mit Pinsel oder Rolle, da mich bislang kein einziges Sprühgerät überzeugen konnte.

 

Janinez  
Funny, .........Da ich das ganze uralt Werkzeug meines Großvaters irgendwo in Kisten aufbewahrt habe, dürfte ich keine Probleme haben, wobei auch neuere Sägen, Feilen, Handbohrer usw. vorhanden sind

 

Das wird immer von Fall zu Fall entschieden, für das Grobe verwende ich Maschinen, fürs feine dann meistens die Handwerkzeuge. Ausnahmen sind hier sicher die Oberfräse, sie lässt sich auch sehr gut für kleine Arbeiten verwenden.
Ich denke es ist am sinnvollen eine Kombination aus beiden Welten zu nutzen.

 

Bei mir ist es eine Frage der Effektivität. Das Werkzeug das mich am schnellsten zum Ende des Projektes führt... ist das richtige....

 

Bei mir ist das so wie bei Cyberman,

wird tatsächlich von Fall zu Fall entschieden.

Grobe Sachen wie z.B. verdeckte Leisten, verdeckte Seitenteile an Schränken werden auch schon mal grob mit der Stichsäge abgeflattert. Hingegen bei sichtbaren Sachen nehme ich auch schon mal die Feinsäge in die Hand.

Beim Schleifen bin ich an vielen Stellen auf die Handarbeit zurück gewechselt. Ich habe bei kleineren und mitteleren Holzteilen mehr Gefühl in den Flossen als beim Führen der Festool-Maschine (Stichwort Kanten).

Anstriche grundsätzlich nur mit dem Pinsel. Maximal bei flächigen Türen z.B. nehme ich eine ausgenudelte Heizkörperrolle (fusselt nicht mehr) für Grundierung oder Vorlack. Und Endanstriche eh nur ausschließlich mit dem Pinsel. Liegt aber an der ehemaligen Ausbildung.

Aber beim Schrauben z.B. fällt mir selten ein, dass ich auch einen Schraubendreher nehmen könnte. Da ist Akkubetrieb angenehmer und aufgrund der Einstellbarkeit des Schraubers auch durchaus präzise und feinfühlig genug.

 

Es kommt auf das Projekt drauf an, aber im großen und ganzen verwende ich doch elektrische Maschinen.

 

Wenn es sich irgendwie machen lässt verwende ich Maschinen, auch wenn ich dafür erst mal eine Vorrichtung bauen muss.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht