Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kettensägenschein

27.12.2014, 15:55
da ich seid kurzen Besitzer eines Waldgrundstücks bin.
Möchte ich mein Brennholz aus dem Wald holen, außerdem tut Pflege not.
Brauche ich einen Sägekettenschein ?
Habe zwar einen mal bei Truppe gemacht ist aber schon lange her, gilt der noch?
Grüße
 
Brennholz, Kettensägenschein Brennholz, Kettensägenschein
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
23 Antworten
Woody  
Ich würde beim örtlichen Forstamt, Feuerwehr oder dem THW mal nachfragen. Die Frage ist eher, brauchst du bei eigenem Waldbesitz diesen Nachweis oder ist der nur Voraussetzung, um in anderen Wäldern Holz zu schlägern.

 

Soweit ich weiß braucht man den im eigenen Wald nicht. Aber er schadet nicht und kostet nicht die Welt. Man hat einen Gewinn an Sicherheit und Spaß hat man auch.

 

Woody  
Der Schein selbst kostet nicht viel, aber all das Zubehör, was man beim Kurs anhaben muss. Schnittschutzhose, -stiefel, Helm, Handschuhe, etc etc - das läppert sich dann gleich mal auf 500,-- und mehr zusammen.

 

Über Muß oder Nicht-Muß eines Kettensägenscheines gibt dieser Artikel Auskunft.

 

Im eigenen Wald oder Garten brauch man kein Kettensägeschein und DU hast doch schon ein, egal wann du den gemacht hast, also hast du die Erfahrung und warum die Frage, wenn du schon ein Schein hast ? oder läuft er ab nach einer gewissen Zeit ? ich glaub nicht

 

Wahrscheinlich will er sich ein Kettensägen - Abenteuer á la Jochen-Schweizer gönnen.

 

Den Sägeschein brauchst du nur für den Förster, wenn du im öffentlichen Wald Holz sägen willst.
Der Schein hat kein Verfallsdatum, gilt also immer. Es kommt halt nur darauf an, ob du Erweiterungslehrgänge gemacht hast.
Du darfst mit dem normalen Sägeschein einfache Fällungen durchführen (wobei "einfache Fällungen" immer relativ zu sehen sind). Was für dich einfache Fällungen sind, können andere schon als Schwierige Ansehen. Solange nichts passiert, fragt keiner danach.
Und wenn was passiert, kann es Ärger mit der Versicherung geben (wenn der Baum der Verursacher ist).

 

Zitat von Winnie
Den Sägeschein brauchst du nur für den Förster, wenn du im öffentlichen Wald Holz sägen willst.
Der Schein hat kein Verfallsdatum, gilt also immer. Es kommt halt nur darauf an, ob du Erweiterungslehrgänge gemacht hast.
Du darfst mit dem normalen Sägeschein einfache Fällungen durchführen (wobei "einfache Fällungen" immer relativ zu sehen sind). Was für dich einfache Fällungen sind, können andere schon als Schwierige Ansehen. Solange nichts passiert, fragt keiner danach.
Und wenn was passiert, kann es Ärger mit der Versicherung geben (wenn der Baum der Verursacher ist).
Winni, schön Erklärt, Danke

 

Janinez  
Genau wie Woody sagt, das Zubehör ist ziemlich teuer, ich wollte mal so einen Schein machen, aber man mußte die kpl. vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung schon mal selber mitbringen - also lies ich die Finger weg

 

Zitat von Janinez
Genau wie Woody sagt, das Zubehör ist ziemlich teuer, ich wollte mal so einen Schein machen, aber man mußte die kpl. vorgeschriebene Sicherheitsausrüstung schon mal selber mitbringen - also lies ich die Finger weg
Kann es sein, daß du Saturn-Hansa-Kunde bist? Frei nach dem Motto: >Geiz ist geil<

 

Janinez  
nein, aber ich kaufe mir nicht eine kpl. Ausrüstung, wenn ich nicht mal weiß, ob ich (Du kennst meine Statur....) die Kettensäge überhaupt richtig bedienen und auch benutzen kann. das hätte ich erst nach dem Kurs gewusst.
Ich finde die sollten bei so kursen Ausleihklamotten gegen irgendeine Gebühr zur Verfügung stellen

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Schutzausrüstung ist schon zum Teil vorhanden, wird aber aufgebessert. Zum Glück liegt das Grundstück so, dass man mit einem normalen Auto mit Hänger bis ran kommt.
Wünsche Allen einen guten Rutsch

 

Zitat von Janinez
nein, aber ich kaufe mir nicht eine kpl. Ausrüstung, wenn ich nicht mal weiß, ob ich (Du kennst meine Statur....) die Kettensäge überhaupt richtig bedienen und auch benutzen kann. das hätte ich erst nach dem Kurs gewusst.
Ich finde die sollten bei so kursen Ausleihklamotten gegen irgendeine Gebühr zur Verfügung stellen
Na denn gehen sie ja gleich PLEITE, na weist du was Kindersachen KOSTEN

 

Janinez  
ich kann ja auch ein wenig größere Sachen anziehen so zum Ausprobieren.............

 

Zitat von schnurzi
Na denn gehen sie ja gleich PLEITE, na weist du was Kindersachen KOSTEN
Pfui - bist du gemein!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht