Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kaufberatung Kompressor!

02.04.2015, 08:05
Hallo zusammen,

kann mir einer von Euch einen guten Kompressor für den Heimgebrauch empfehlen?
Hauptsächlich soll er als Reifendruckkontrolle-/-auffüllen, Ausblasen von Dreck, kleinere Lackarbeiten und Räderwechsel zur verfügung stehen.
Für Eure Anregungen bin ich sehr Dankbar!

Grüße

Stepho
 
Kompressor Kompressor
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Servus Stepho,

kannst ja schon mal in den bereits bestehenden Threads vor- bzw. nachlesen:

Hier, oder hier, dann noch hier und hier oder hier...

 

@Kneippianer:
Danke für die Links, aber die meisten Threads sind mir zu alt. Mich würden Erfahrungen mit aktuellen Kompressoren interessieren. Ich lese mir ja auch keine Rezensionen vom Golf 4 durch, wenn ich mir einen Golf 7 kaufen möchte.
Nicht bös gemeint!

 

Die meisten werden sich ihren Kompressor nicht erst in diesem Jahr gekauft haben und die Modelle sind bei den meisten Herstellern über mehrere Jahre die gleichen...
Ist ja nicht wie in der Autoindustrie...

Habe selber einen Güde mit 50 L Kessel - der reicht für den Hausgebrauch locker aus (incl. Lackieren sowie den Schlagschrauber und für den Druckluftnagler).

 

Werde mir mal den einen oder anderen von Güde mal ansehen. Mit welchem System hast Du bisher Erfahrungen gemacht Ölfrei oder Ölführend?

 

hi. Ich habe einen Schneider (bis 8 bar) schon eine Ewigkeit. Hat ca. 300 € gekostet. Bei Schneider machst du nichts falsch. Die gehören zum TTS Firmenverbund wozu auch Festool und Tanos gehören. Qualitativ bin ich sehr zufrieden auch mit dem Druckspeicher von 50l. Für meine Anwendungen, was sauber machen, Tackern und n bisschen Lackieren reicht es. Wobei er beim Lackieren schon oft anspringt aber das ist nicht mein Hauptfeld. Wichtig ist vielleicht was du machen willst. Lackierst du viel sollte es ein Ölfreier sein. Willst du damit Druckluftwerkzeuge betreiben (Schleifer oder ähnliches) würde ich einen grösseren Tank nehmen. Wenn es nur um Druckluftschrauber geht um Winterreifen anzuziehen dann natürlich nicht. Ich würde mir auf jeden Fall eine Wartungeinheit dazu kaufen mit einem Entöler bzw. Luftentfeuchter. Ich habe 2 davon. eine direkt am Kompressor und eine direkt an der Entnahmestelle in der Werkstatt.

 

Geändert von Cib1976 (02.04.2015 um 12:02 Uhr)
Ich werde mir mal ein paar Kompressor anschauen. Danke für Eure Hilfe!

 

Die Scheppach Kompressoren würde ich mir auch anschauen. Sollen auch gut sein.

 

Ekaat  
Zitat von Stepho
@Kneippianer:
Danke für die Links, aber die meisten Threads sind mir zu alt. Mich würden Erfahrungen mit aktuellen Kompressoren interessieren. Ich lese mir ja auch keine Rezensionen vom Golf 4 durch, wenn ich mir einen Golf 7 kaufen möchte.
Nicht bös gemeint!
Na, dann kauf' Dir mal einen Golf 7...
Ich hätte da einige Tipps, aber mein Wissen ist zu alt.
Ich empfinde es bloß etwas brüskierend, wenn jemand einen guten Ratschlag gibt, und ihm dann so über den Mund gefahen wird.
Ich glaube, im Namen der überwiegenden Mehrheit der User zu sprechen, daß dies nicht der Stil ist, den wir hier im Forum pflegen...
Tut mir leid!

 

Schau ob einer demnächst irgendwo im Angebot ist,das reicht für den Heimgebrauch. 50 ltr.sollte er schon haben.Ich hab auch nur einen Einhell Kompressor und betreibe damit einen Plasmaschneider, steht immer unter voller Belastung und er hält. Wenn die schneidarbeiten mehr werden kauf ich mir einen 2 Zylinder mit mehr Ansaugleistung, ist aber für dich uninteressant wenn du nur ausblasen und Reifen befüllen willst

 

@Ekaat: Ich erkenne jetzt nicht das Problem! Ich habe mich für die Links bedankt und ausdrücklich geschrieben das es nicht böse gemeint ist.
Danach habe ich mich nochmals beim cib und kneippianer bedankt. Mehr geht nicht oder?!?
Ich wollte niemanden übern Mund fahren. Ich möchte keine Kaufempfehlung über ein Gerät was es vll. nicht mehr gibt. An Deinem Wissen/Erfahrungen bin ich natürlich interessiert. Auch wenn Du kein aktuelles Gerät hast, aber mir sagen kannst z.B. das Du über die Jahre mit einer Marke besonders zufrieden bist/warst.
Danke!

 

Von Scheppach habe ich auch schon viel gehört. Danke cib!

 

@ BertholdEbert Irgendwie bin ich von Billigangeboten geheilt. Habe mir vor kurzem den Hochdruckreiniger von Parkside gekauft. Der war nach 3 Wochen schon undicht. Aber man hat ja 2 Jahre Garantie. Mal sehen

 

Aber Einhell gehört ja nicht zu den Discount Eigenmarken. Danke BertholdEbert

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht