Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kaufberatung - Kamera

03.03.2011, 11:13
Hallo zusammen,

kein Thema für´s Forum? Ich frage trotzdem:

Ich möchte mir eine neue Kamera zulegen. Ich hatte am Wochenende einen Kindergeburtstag und auf meinen Fotos nur die Hinterköpfe drauf.
Gut - mit fast 10 Jahren darf eine Kamera in Punkto Schnelligkeit auch mal schwecheln...

Nun soll ein neues Teil her! Eigentlich wollte ich mir eine Spiegelreflexkamera zulegen, aber das Teil ist zu groß für die Handtasche und ich glaube nicht, dass man sie immer mitschleppt.
Es gibt aber so schrecklich viele Angebote - ich bin ratlos. Bei der einen ist die Gewindigkeit besser, bei der anderen kommt es zu Farbrauschen.....

Ich möchte gern Schnappschüsse meiner Kinder aufnehmen, Landschaften, evtl.kleine Filmchen- nichts spezielles. Ich möchte auch nicht mit der Bedienung überfordert sein.

Kamera für Mutti ;=)

Ich glaube, ich brauche dringend Erfahrungen. Mein Mann liest seit 4 Tagen Testberichte - mehr brauch ich nicht zu sagen, oder?

Wer hat also die ultimative Kamera zu Hause und kann mir eine Rat geben. Würde sich positiv auf meien Familienleben auswirken!!!

Liebe Grüße
eure Goschy
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
25 Antworten
Zwischen (günstigen) Kompaktkameras und (teuren) Spiegelreflexkameras liegen sogenannte Bridge-Kameras. Im Gegensatz und den Spiegelreflexmodelen ist hier das Objektiv nicht wechselbar. Aber durch die ausgefeilte Technik sind diese Kameras für den Privatgebrauch durchaus eine Alternative zur SRK

 

Hi Dirk,

Objektiv muss nicht wechselbar sein. Hast du eine spezielle Empfehlung?

LG Goschy

 

Hatte mich mal für die Fujifilm FinePix HS10 interessiert. Die Brennweite ist für Nah- und Fernaufnahmen geeignet und die Kamera hat eine Postkartenfunktion, was ich sehr cool finde. Aber gekauft habe ich im Endeffekt gar keine Kamera, da meine alte noch ganz gut in Schuß ist.

 

Die Aufnahmen sind bei meiner Kamera auch noch echt gut, aber meine Kinder haben sich zu nie stillstehenden Monstern weiterentwickelt

 

Also ich habe mir vor Weihnachten eine Panasonic TZ10 gekauft. Ich bin voll damit zufrieden. Hat ne gute Automatikfunktion und ne eigene Taste für die Videoaufzeichnung. Braucht man nicht extra immer umstellen. Dazu Weitwinkel, was ideal für Innenaufnahmen ist und ein 12fach optischer Zoom.
Habe auch lange gesucht, da ich unbedingt ein Foto mit guter Videoqualität wollte.

 

Beides schöne Teile - die Panasonic hatte mein Mann auch schon im Visier.

 

Und noch eine Stimme für die Panasonic. Ich habe mir vor kurzem auf Empfehlung im Fotogeschäft meines Vertrauiens die TZ-8 gekauft. Im Gegensatz zur TZ-10 muss bei dieser die Video Funktion per Drehrad eingestellt werden, sie besitzt keine Stereoaufnahme bei Videos und hat keinen GPS Empfänger. Da ich all das sowieso nicht brauche, habe ich mir die 50 € (?) gespart.

Die HS-10 hatte ich auch mal probiert. Ist eine tolle Kamera mit extrem vielen Möglichkeiten. Allerdings fand ich sie etwas langsam.

Wenn du besser beraten werden willst, sag noch mal ein paar Sachen, die dir wichtig sind:
Zommbereich (je mehr, je größer)
Bildqualität (je besser, desto teurer)
Viele Fotos im dunklen?
Natürlich das Budget
Brauchst du manuelle Einstellmöglichkeiten (Blende, Verschlusszeit,...)

 

Hi Neueinsteiger,

du scheinst dich ja echt auszukennen:

Zommbereich >> da hab ich keine Ahnung, bin aber ein Laie und deshalb mit Mittelfeld zufrieden
Bildqualität >> ist mir schon wichtig, vergrößere meine Fotos gern
Viele Fotos im dunklen >> eher weniger, ich schlafe nachts )
Natürlich das Budget >> Max 300 € lieber 250€, gibt es da schon was?
Brauchst du manuelle Einstellmöglichkeiten (Blende, Verschlusszeit,...) >> eher weniger, es soll eine Familienkamera sein, wo auch mal die Kinder einen Knipps machen

Hilft dir das?

Liebe Grüße
Goschy

 

Naja, eigentlich hab ich mehr oder weniger dasselbe wie dein Mann gemacht....
Ist noch nicht sooo lange her.

Der Zoombereich hat eigentlich nichts mit Profi oder Laie zu tun.
Willst du was kompaktes für die Hemdtasche -> 3x
Klein für die Handtasche -> Bis zu 12x
Mit extra Tasche: bis zu 30x
Je mehr Zoom, umso weiter entfernte Objekte kannst du Formatfüllend aufnehmen. Aus dem bisher gesagten höre ich den Wunsch nach der mittleren Klasse heraus...

Bildqualität willst du auch die mittlere Klasse. Vertrau mir :-)
Ansonsten SLR oder sowas wie die S90/S95 mit großem Chip (>350 €). Die mittelklasse ist für Normalsterbliche völlig ausreichend. Lohnen würde sich der große Chip bei häufigem fotografieren in geschlossenen Räumen (das meinte ich mit "im dunklen"), da durch die größere Chipfläche ein geringeres Bildrauschen erreicht wird.

Empfehlung wäre die TZ-8. Für die habe ich vor 3 Monaten 249 € bezahlt. Habe ise aber wie schon gesagt im Fotogeschäft gekauft. Im Internet war sie auch günstiger zu bekommen.
Was anderes mag ich dir nicht empfehlen, da ich außer der HS10 (welche du wohl eher nicht gebrauchen kannst) keine aktuelle Kamera getestet habe.

Mit der TZ-8 hast du zudem die manuellen Einstellmöglichkeiten. Vlt. hast du ja mal Lust dich näher damit zu beschäftigen. Dadurch lassen sich z.T wesentlich bessere Fotos machen.

Wenn ihr nach anderen Kameras guckt, mal ein paar Tipps:
Größer/mehr != besser
Bei kompakten (Handtaschengröße) max. 12x Zoom. Es gibt welche mit mehr, aber das ist noch sehr neu und wird wohl zu lasten der Bildqualität gehen. Dazu kommt, dass es sehr schwierig ist die Kamera ruhig zu halten -> m.M.n. sinnlos
Je weniger MP, desto besser (weil ich nicht glaube, dass man noch Kameras mit weniger als 10MP findet). Mehr bringen eigentlich nix.

Das beste ist bei der aktuellen Auswahl sich beim örtlichen, vertrauenswürdigen Fotofachhändler beraten zu lassen. Im Internet findet man bei jedem Modell Negativpunkte.

Ich hoffe, das du damit etwas weiter kommst.

 

Mein Mann hat sich gerade alles ganz genau durchgelesen. Morgen wollen wir in den Fachhandel unseres Vertrauens und uns die vorgeschlagenene Kameras anschauen- das Handling ist wichtig.

Ich gebe Bericht

Vielen Dank für die Infos. Ich finde, so was hilft immer echt weiter!!!

Liebe Grüße
Goschy

 

Funny08  
Könnte mal noch die Samsung EX1 ins Gespräch bringen - sehr lichtstarke Optik und ein großer Bildsensor und vor allem ein Schwenkbares Display. Preis um die 300 Europäer

 

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Nikon Coolpix S8100 (12 Megapixel, 10-fach opt. Zoom, Full HD Video) kostet bei amazon gerade um die 240 Euro.

 

Ich selbst habe mir letztes Jahr die Nikon Coolpix P100 zugelegt. Als Megazoomkamera ist sie zwischen den Kompaktkameras und der Spiegelreflexkamera angesiedelt. Die Bilder mit diesem Gerät sind nach einiger Einarbeitungszeit eine echte Augenweide.
Die Videofunktion ist auch in HD, lediglich der Ton bei der AUfnahme könnte etwas besser sein. Am besten lies Dir die Testberichte bei Amazon zu diesem Gerät durch, spricht denke ich für sich.
Und hier mal ein paar Fotos der Kamera um einen Eindruck zu bekommen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1050.JPG
Hits:	0
Größe:	369,1 KB
ID:	3604   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1467.JPG
Hits:	0
Größe:	362,9 KB
ID:	3605   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1788.JPG
Hits:	0
Größe:	446,1 KB
ID:	3606   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1888.JPG
Hits:	0
Größe:	430,4 KB
ID:	3607  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN1970.jpg
Hits:	0
Größe:	120,4 KB
ID:	3608   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN2246.JPG
Hits:	0
Größe:	487,0 KB
ID:	3609   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN2378.JPG
Hits:	0
Größe:	409,8 KB
ID:	3610   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN2411.jpg
Hits:	0
Größe:	64,3 KB
ID:	3611  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4.JPG
Hits:	0
Größe:	397,7 KB
ID:	3613   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	44.JPG
Hits:	0
Größe:	422,7 KB
ID:	3614  

 

Für mich ist der Kundendienst wichtig. Nikon kann ich deshalb nicht empfehlen, weil ich dort sehr negative Erfahrungen gemacht habe. Inzwischen habe ich auf Canon umgestellt und bin mit meiner EOS 400 sehr zufrieden.

 

Zitat von Priamos81
Ich selbst habe mir letztes Jahr die Nikon Coolpix P100 zugelegt. (...)
Und hier mal ein paar Fotos der Kamera um einen Eindruck zu bekommen.
Die Bilder sehen echt super aus. Bin begeistert.
Wir selbst haben eine Canon Digital Ixus 750 und sind auch sehr zufrieden. Die letzten Urlaubsbilder waren sehr schön und mehr als Erinnerungen wollen wir damit nicht einfangen. Den künsterlischen Anspruch erheben wir nicht einmal. Dann reicht die auch aus.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht