Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kaufberatung: Führungsschiene für BOSCH PKS 55A

27.07.2010, 10:00
Hallo!

Ich suche eine Führungsschiene für die Handkreissäge BOSCH PKS 55A.

Interessant finde ich das Angebot von Wolfcraft.
Kann mir jemand Helfen und einen Tipp geben was ich am besten kaufen soll?


Vielen Dank!!
 
Führungsschiene, Handkreissäge, PKS 55, Wolfcraft Führungsschiene, Handkreissäge, PKS 55, Wolfcraft
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
Hallo, lieber Tiberius, deine Frage ist sehr spannend, hab etwas Geduld, du bekommst in Kürze eine Antwort von unseren Bosch-Experten.
Viele Grüße Petra

 

schau mal hier http://www.1-2-do.com/forum/showthre...3682#post23682 nach, da gibt es einige Info´s

Ich selber habe mir eine Original FSN 140 Schiene von Bosch im Internet recht günstig bestellt.

 

Hallo Tiberius,
hier mein Tipp: Du bestellst Dir die Kunststoff-Führungsschiene von der PKS 66 AF mit 70 cm Länge, Bestellnummer: 2 609 255 732, Preis: 71,99 €, auf der Du dann Deine PKS 55 A führen kannst.

Weiterhin hast Du die Möglichkeit zwischen zwei Alu-Führungsschienen zu wählen:
FSN 70, Länge 70 cm, Bestellnummer: 2 602 317 030, Preis: 62,99 €, oder
FSN 1400, Länge 140 cm, Bestellnummer 2 602 317 031, Preis: 94,50 €.

Viel Spass beim Sägen

Viele Grüße

Rolf_S

 

Vielen Dank für die nützlichen Tipps.

Ich habe den geposteten Thread durchgelesen und muss sagen dass mir die Führungsschiene FSN 140 sehr gut gefällt.

Hat jemand Erfahrungen mit der Führungsschiene von Wolfcraf gemacht? Die scheint mir schon günstiger zu sein.

 

Wenn ich das richtig sehe, wird die Schraubzwinge nicht mit der FSN 140 geliefert?!
http://ecx.images-amazon.com/images/...JL._AA300_.jpg

Wo kann ich diese kaufen?

 

Hallo Tiberius,

das Schraubzwingenpaar kannst Du im Baumarkt bestellen.

Bestellnummer: 2 608 000 426, Preis: 37,00

Gruß

Rolf_S

 

Geändert von Markus_H (28.07.2010 um 09:03 Uhr) , Grund: korrektur
Ich kann da nur dem Experten zustimmen. Wenns eine Bosch-Maschine ist, dann eben auch nur Bosch Zubehör. Wolfcraft - sind das Engländer?

 

Hallo Tiberius
ich persönlich würde Dir auf jeden Fall zu einer Orginal Führungsschiene raten. Da die Wolfcraft Schiene eine Universalschiene für verschiedene Handkreissägen ist muss diese immer an die Handkreissäge angepasst werden. Ich selber nutzte eine Orginal Metabo Führungsschiene, meine Handkreissäge lässt sich ohne zusätzliche Justage einfach aufsetzten. Außerdem kann ich die Führungsschiene auch für meine Oberfräse nutzten. Ich denke das ist bei Bosch auch ohne weiteres möglich, kann es aber nicht genau sagen. Selbst meine Stichsäge lässt sich mit der Führungsschiene benutzten.
Soviel ich weiss ist die Wolfcraft Führungsschiene nur für Handkreissägen geeignet. Also wenn Du später mehr Werkzeug in der Schiene benutzten möchtest und Wert auf wenig Justagearbeit hast würde ich dir immer zur Orginalschiene raten.
Gruß Günter

 

Ja, daran habe ich auch gedacht. Mit der Führungsschiene von Bosch bin ich einfach flexibler und ich kann diese auch für andere Geräte verwenden.

Im Augenblick tendiere ich doch eher zu der Bosch FSN 140. Ich bilde mir ein, dass diese Größe allroundtauglich ist.

Wenn ich richtig liege benötige ich für 0°-Schnitte lediglich die folgende zwei Artikel.
- Führungsschiene FSN 140 [2 602 317 031]
- Schraubzwingenpaar [2 608 000 426]

 

Die Frage mit der Länge kann man nicht hunderprozentig beantworten, das hängt vom Einsatz ab. Wenn Du z.B. Parkett oder Laminat kürzt ist eine kurze Führungsschiene besser zu benutzten. Bei langen Schnitten ist natürlich die längere Führungsschiene von Vorteil. Ich würde Dir aber auf jeden Fall zu einer längeren Raten.

Eigentlich brauchst Du nur die Führungsschiene für 0° Gradschnitte. Die Führungsschiene hat auf der Unterseite Gummieinlagen die ein Verrutschen fast vollständig verhindern. Mit den Schraubzwingen ist es natürlich noch sicherer.

 

Hallo Tiberius,

ich besitze die FSN 140 und bin sehr zufrieden. Zum Glück bekommt man die Schiene im Internet für um die 60 Euro. Die Wolfcraft-Schiene habe ich mir im Baumarkt angeschaut, sie kostet zwar noch weniger, aber es ist eben nur eine Allroundschiene. Das Einsetzen der Säge geht zwar relativ einfach, aber mit der FSN 140 doch deutlich umständlicher. Ich kann die nur zur Bosch-Schiene raten.

 

die von Wolfcraft hatte ich auch schon im Auge, aber irgendwie taugt das Ding nicht viel. Da wirklich lieber die Original. Hab zwar für meine PKS keine Schiene, würde aber auch nur die Bosch nehmen. Mal sehn vielleicht liegt die ja untern Weihnachts baum ;-)

 

Gestern War ich im Baumarkt und habe nach Führungsschienen Ausschau gehalten.
Natürlich haben die keine Führungsschiene von BOSCH gehabt, nur die von Woltcraft.

Im Internet habe ich nach einer FSN 140 gesucht aber ich finde nichts um 60 Euro, die liegen alle bei 75 Euro.

@DocMartin
Hast Du für mich einen Link, wo ich die FSN 140 um 60 Euro bekomme? Für den Preis würde ich nicht mehr so zögern.

 

Geändert von Tiberius (29.07.2010 um 08:39 Uhr)
Leben und leben lassen.
Die FSN 140 wirst du nicht für 60Euro bekommen, es sei denn ein Händler fährt absichtlich auf Verlust.

 

Selbst im Netz gibt es das Teil nicht unter 70euro.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht