Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Katzen Problem

05.03.2013, 20:16
Geändert von Bikerbenni (05.03.2013 um 20:29 Uhr)
Hallo Leute,

kurz vor weg, ich mag Tiere nur wenn die Katzen auf meine Terrasse die Ganze Zeit pissen finde ich das echt ärgerlich.

Was kann ich tun das die Katzen nen großen Bogen um die Terrasse machen und wo anderst Ihre Notdurft verrichten?

Noch ein Anmerk. Strom und Selbstschussanlagen fallen weg. Und nein ein Hund wird auch nicht ins Haus geholt.

Habt Ihr auch das Problem wenn ja wie habt Ihr es gelöst?

Grüßle Benni
 
fernhalten, Katzen fernhalten, Katzen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
38 Antworten
Mhhhh kein strom und keine Selbstschussanlagen...schwierig!!!

Minen?

Ne spass beiseite, aber ich hatte mal ein ähnliches Problem mit Nachbars Katze, die mochte uns / mich anscheinend nicht.

Es gibt angeblich viele natürliche Mittel, die Katzen nicht mögen, hatte damals auch viel ausprobiert, aber eigentlich hat nichts geholfen.

Weil du sagst "Katzen" sind das bei dir gleich mehrere?

Habt ihr selber welche?

 

Es gibt in der Gärtnerei sogenannte
"Verpiss-dich-Blumen" die Katzen nicht riechen mögen
und daher fernbleiben (sollen)

habe damit selber keine erfahrungen,
wäre aber sicher die günstigste, freundlichste und schnellste Lösung

 

Hi Hermen,

ja es sind so 3-4 Katzen die da immer durch kommen. Und da ich nen Kleine Tochter von 18 Monaten habe will ich das Problem lösen. Ja Mine ist auch sehr schlecht. da 3 von den Katzen meinem Nachbarn gehören und der ist Schwiegerpapa. Bei der 4 wäre es mir egal.

Ich habe mal was gehört von Pfeffer. Aber ich kann meine Terrasse ja net mit Pfefferspray einsprühen.

 

Grüß Dich,

am Besten Ultraschall!

Gibts unzählige am Markt.

http://www.conrad.at/ce/de/search/?search=Katzenabwehr

Viel Erfolg!

 

Wasser! Versuch sie zu erwischen und mit Wasser zu verjagen, viel Wasser ... aus´m Eimer oder Schlauch. Versteht mich nicht falsch, ich hab selber ne Katze und ich rate alle meinen Nachbarn Katzen mit Wasser zu verjagen, dass ist 1000mal besser als Steine nach ihr zu werfen oder Gift auszulegen.

Die Biester sind nicht aus Zucker und unheimlich zäh auch wenn einige sie behandeln wie Porzelanpuppen
Wasser tut nicht weh, aber nassgemacht zu werden hassen sie wie die Pest und das merken sie sich auch

 

Wasser ist besser wie Minen....macht aber nicht so viel krach.......

Also wenn jetzt einer sagt, arme Katze weil die nass gemacht wird.....wehe..... hab selber zwei Pelzwesen.

Diese......verpiss-dich-Sachen haben wir auch ausprobiert....zumindest bei der Katze hat das nicht funktioniert.

war wohl verschnupft.

 

Funny08  
das Problem ist bei den Katzen, wenn es da nach Katzenurin riecht, kommen sie immer wieder. reinige die Stelle so gründlich wie möglich, und wenn möglich mach ihnen ne Weile lang eine Alternative zur Terrasse woanders auf dem Grundstück, zum Beispiel eine größere Kiste mit lockerer Erde oder Sand, dann solltest du bald Ruhe haben.

 

Jetzt schlägt es aber 13. Die haben gegen mein Kasten Bier gepisst. Also Variante Mine kommt immer näher.

Nee Späßle, Das mit der Kiste und Erde oder Sand klingt gut. Weil Ultraschall ist ungeschickt da meine Kleine sich an den Katzen erfreut.

Oder ich muss hier auch mal ins Eck machen und makieren das dass mein Revier ist.

 

ich würde auch vorschlagen bei conrad,wenn ich es dir sage wie ich es mache brkomme ich es mit dem tierschutz zutun

 

Funny08  
Zitat von Bikerbenni
?....

Oder ich muss hier auch mal ins Eck machen und makieren das dass mein Revier ist.
Und nächste Woche stehen die Nachbarn Schlange bei dir zum Rudelurinieren gg

 

Zitat von schnurzi5858
ich würde auch vorschlagen bei conrad,wenn ich es dir sage wie ich es mache brkomme ich es mit dem tierschutz zutun

Dau dann schweigen wir. Glaub der ein oder andere kann Gedanken lesen und weis was du meinst.

 

Chillipulver...
Unsere Nachbarskatzen haben sich auf den Fußmatten bei uns erleichtert
Einfache Lösung Chillipulver. Einfach auf die Fußmatte streuen und Ruhe wars.
Hatte aber auch schon an Minen gedacht

 

Chillipulver klingt gut und wirksam, das ist auf jeen Fall einen Versuch wert.

Katze frisst das ja nicht, scheint wohl eher dann der Geruch zu sein.

 

Oh das klingt nach ner guten Idee @Mattis werd ich morgen gleich mal ausstreuen. Solang meine kleine das net abbekommt!? Aber das ist ja auf der Erde bzw verteil dann müsst sie schon mit der Nase im Dreck stecken.

 

Janinez  
die Verpiss Dich Pflanzen helfen gar nichts. Hab ja selber Katzen und keine ließ sich davon abhalten genau auf diese Beete zu gehen.
Ich hab für alle meine und auch Nachbarskatzen so Wasserpistolen von Kindern und die werden gnadenlos abgefeuert, wenn sie auf ein Nein nicht hören und das mögen alle Katzen überhaupt nicht

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht