Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Katze von Terrasse fernhalten

08.09.2015, 17:52
Geändert von BjoernU (08.09.2015 um 18:10 Uhr)
Hallo Freunde.
wir habe seit kurzem eine Katze in der Nachbarschaft. Leider hat diese
unsere Terrasse als Wanderort und Pilgerstätte ausgesucht.
Sie sitzt auf Tische, Stuhl, Kissen....
Da ich empfindlicher Allergiker bin geht das gar nicht.
Gibt es eine Möglichkeit der Katze die Terrasse schonend unangenehm
zu machen, so dass sie diese meiden wird?
Lieber Gruß
BoschDoIt
 
Allergiker, Katze vertreiben, tierfreundlich Allergiker, Katze vertreiben, tierfreundlich
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
37 Antworten
Katzen "hassen" in der Regel, alles was mit Zitrusfrüchten zu tun hat bzw. Wasser. Vielleicht kannst du ja einen Zitrusfrüchtenbaum auf die Terrasse stellen (sofern du da nicht auch dagegen allergisch bist). 1. duftet es dann schön, vor allem wenn mal etwas Wind geht und 2. hält es vielleicht die Katze fern. Ansonsten auch mal eine Wasserspritzpistole oder eine Zerstäuberflasche mit Wasser füllen und auf die Katze zielen, wenn sie sich auf eurer Terasse befindet. Irgendwann wird sie lernen, hier darf ich nicht hin.
Drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du bald wieder allergiefrei bist.

 

Wolfman  
so was z.B http://www.ebay.de/itm/Neudorff-Katz...item4d31ccb673

 

Maggy  
Ich würde es mal damit probieren: Mit ein bißchen Treffsicherheit vertreibst du die Katze ja vielleicht.

 

Woody  
Am effektivsten ist wirklich die Wassersprühmethode. 2-3x nass gemacht und sie wird einen Bogen um die Terasse machen. Eventuell das ganze mit einem scharfen Nein verbinden. Später reicht dann vielleicht nur mehr das Nein.

Drück dir auch alle Daumen.

 

Also ich würde da auch die Wassermethode nehmen: einen Bewegungsmelder gekoppelt mit dem Rasensprenger, und schon siehst du die Katze flitzen

 

Die Wassermethode ist gut, mt wenn man die Katze sieht. Ich habe eine Kamerafalle
aufgebaut um zu wissen was los ist.... daher ist die Wassermethode eher schwierig.

 

Meine Schwägerin hat mal so etwas gekauft. Sobald die Katze durch den Zaun kommt, kommt auch der Wasserstrahl. Gibt auch Ultraschallgeräte. Sowas hat meine Nachbarin. Und sobald ein Vogel in die Nähe kommt, blinkt es und macht wohl Geräusche, die ich nicht höre, aber unsere Hunde zum Wahnsinn treiben. Würde ich so nicht empfehlen, denn der Ultraschall wird von Tieren sicher weit gehört.

 

Wir haben auch so eine Ultraschall Sirene. Und die funktioniert einwandfrei. Wichtig ist, dass es eine Sirene ist und nicht nur ein Ton, denn an den Ton gewöhnen sie sich schnell.
z.B den Klassiker "Animal Away" oder den Topseller (mit Solar, Sirene und LED-Blitz) auf Amazon.

 

Geändert von StepeWirschmann (09.09.2015 um 00:01 Uhr)
wir haben zum Weidezaungerät gegriffen. Da sie über unser Vordach bis ins Schlafzimmer durch gekipptes Fenster geklettert sind, und das war nicht mehr lustig. Das Problem ist jetzt gelöst, die Frau hat ihre 42 Katzen abgeben müssen.

 

Ich sehe schon, das wird schwieriger..
Bei den Ultraschallgeräten glaube ich, dass auch unsere Eichhörnchen weg bleiben.
Wasser kann ich nur machen wenn ich da bin und Chemie ????
Will ja keine anderen Tiere stören !

 

Wolfman  
der Link von mir ist ein natürliches Mittel und das mit dem Wasser stimmt, wenn du das einige Male wiederholst hast du Ruhe

 

Werde dann erst mal mit dem Mittel anfangen. Ist das denn ungiftig für Vögel etc.?

 

Bei uns treiben sich auch mehrere Katzen rum. Leider wird gerne mal ein Häufchen auf dem Rasen hinterlassen.

Zitat von MopsHeim
wir haben zum Weidezaungerät gegriffen. Da sie über unser Vordach bis ins Schlafzimmer durch gekipptes Fenster geklettert sind, und das war nicht mehr lustig. Das Problem ist jetzt gelöst, die Frau hat ihre 42 Katzen abgeben müssen.
42 Katzen. Deine Nachbarin war dann ein richtiger Tiermessie.

 

Wolfman  
Geh doch mal auf die Herstellerseite, wir benutzen es auch gelegentlich. Riecht nur was seltsam. Tote Vögel hab ich auch keine gefunden

 

Danke für Deinen Tipp.. die Rezessionen sind aber nicht so vielversprechend.. aber jeder hat ja so seine Erfahrungen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht