Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kapp- und Gehrungssäge Laser neu justieren

10.09.2014, 15:35
Leider hat sich bei meiner PCM 7 durch ein Holzstück, dass sich beim Sägen gelöst hat und gegen den Laser geflogen ist, dieser verstellt, so dass er nicht mehr auf die Sägelinie zeigt.

Weiss jemand ob und wie man diesen wieder justieren kann?
 
Gehrungssäge, justieren, Kappsäge, Laser, PCM Gehrungssäge, justieren, Kappsäge, Laser, PCM
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Woody  
Steht nichts in der Betriebsanleitung drinnen? Normalerweise müßten 2 Stellschrauben direkt beim Laser sein.

 

Ich hab da leider keinen Hinweis/Info gefunden!

 

Woody  
Schau einmal in diesen Thread http://www.1-2-do.com/forum/pcm-7-s-...a-11795-2.html Seite 2, Antwort von Markus_H.

 

Hallo lascardo,

es gibt leider keine Möglichkeit den Laser selbst zu justieren.
Du solltest die Säge zur Reparatur einschicken.

Wenn du noch Fragen dazu hast, dann kannst du dich gern an uns wenden.

 

Echt nicht? Bei der Metabo KGS ( http://www.ich-bin-heimwerker.de/2013/12/03/metabo-kgs216-m-kappsaege-test/ ) kann man das (Wenn auch sehr fummelig und mit Staubfang erkauft)

 

Ich selber hatte keine Lust mehr auf Laser-Justierungs-Gefummel und habe jetzt eine Dewalt-Säge mit LED-Schlagschatten.

 

Zitat von Woody
Schau einmal in diesen Thread http://www.1-2-do.com/forum/pcm-7-s-...a-11795-2.html Seite 2, Antwort von Markus_H.
Ich möchte ja nicht unken, aber der von dir erwähnte Thread geht hier klar am Thema vorbei...

 

Woody  
wieso ED? Auch dort wurde nach Justierung bei der gleichen Säge gefragt und es kamen ähnlich widersprüchliche Aussagen wie hier auch schon.

 

ED hat recht , ist der falsch Thread! Hab nachdem ich Forumskategorie "Alles ums Elektrowerkzeug" ausgewählt habe nicht auf die voreingestellte Unterkategorie "Schrauben" geachtet.
Werde meine Frage nochmal bei Sägen stellen. Danke!

 

Zitat von Bosch_Experten_Team
Hallo lascardo,

es gibt leider keine Möglichkeit den Laser selbst zu justieren.
Du solltest die Säge zur Reparatur einschicken.

Wenn du noch Fragen dazu hast, dann kannst du dich gern an uns wenden.
Das ist doch die Antwort auf die gestellte Frage oder ging es nicht um das justieren des Lasers?

 

Zitat von Woody
wieso ED? Auch dort wurde nach Justierung bei der gleichen Säge gefragt und es kamen ähnlich widersprüchliche Aussagen wie hier auch schon.
In dem anderen Thread geht es um den Neigungsanschlag. Hier hat der TE ein Problem mit dem Laser...

 

Hallo Sven,

irgendwie hatte ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass doch noch jemand eine schlaue Idee hat. Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt - jetzt ist sie tot!

Allerdings frage ich mich, wieso eine Reperatur möglich ist, man diese aber als geschickter Bastler nicht selber ausführen kann? Ist doch irgendwie ein Widerspruch in sich!
Aber offensichtlich ist das nicht gewollt :-((

 

Verstehe dich schon. Nur bringt der zweite von dir gestartete Thread nicht wirklich viel mehr Input. Denke nahezu jeder hier geht über die Forumübersichtsseite in die jeweiligen Threads.

Habe die PCM 8S und da konnte ich den Laser anpassen. Das ganze befindet sich hinter eine Kunststoffabdeckung mit entsprechenden Schrauben und Rädchen. Siehe Fotos. Ist das bei der PCM 7S auch so?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2191.jpg
Hits:	0
Größe:	121,0 KB
ID:	28833   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2192.jpg
Hits:	0
Größe:	134,9 KB
ID:	28834  

 

Schau doch mal hier da sind Pläne der Maschine zu finden bzw. Ersatzteillisten, Vielleicht hilft dir das ja weiter. Irgendwie muß der Laser ja befestigt bzw. eingebaut worden sein.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht