Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kann man Fliesen streichen????

03.12.2010, 00:29
Hallo an alle Heimwerker Meister.

Ich habe von einem Bekannten gehört das man Fließen überstreichen kann!
Geht das wirklich wenn jemand weiß bitte melden!!
Benötige dringend ein paar Infos.

Dr.Google weiß halt auch nicht immer alles!! ;-)

Bei mir im Haus gibt es ein WC das so klein ist das man sich nicht umdrehen kann und das hat ganz schrecklich dunkle alte Fließen!

Problem 1. Da es so klein ist kann ich keine Panelle oder Dergleichen verwenden.
Problem 2. keine Ahnung wie das mit den Fließenstreichen gehen soll.


lg Euer Zlaner
 
Fliesen, streichen Fliesen, streichen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Es gibt Fliesenlack. Sollte jeder gut sortierte Heimwerkermarkt führen. Der Lack ist für Wandfliesen jedoch nicht für Bodenfliesen geeignet.

 

Genau nur für die Wand geeignet und die Fuge ist gleich mit wieder schick... ich habs gemacht und find das Endergebnis richtig gut...wieder

 

Schau mal, hier gibt es schon jede Menge input.

Gruß
atzehb

 

Hab mal mit in Rechtecken geschnittener Selbstklebefolie eine Wand beklebt, sah auch gut aus.

 

Danke für die Antworten!
Wie sieht das mit den Kosten aus??? Wie teuer ist den dieser Lack im Schnitt??
Benötigt man unbedingt eine Grundierung??
Sollte man die Fugen zuerst nachziehen mit diesen Fugenstiften die es gibt???

Anbei ein paar Fotos!

Wenn ihr sonst noch einige Hinweise habt bitte schreiben!!!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG4843.jpg
Hits:	0
Größe:	58,6 KB
ID:	2950   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG4846.jpg
Hits:	0
Größe:	55,7 KB
ID:	2951  

 

mit diesen fliesen muss mann echt was machen die sehen ja schrecklich aus
sorry
also weiß nicht wie es mit überstreichen ist aber so wie es aussieht muss was passieren

schon mal überlegt einfach rauszureissen und das wc nicht mehr raum hoch zu fliesen sondern nur waschbeckenbreit bzw WC breit das spart enorme kosten an neuen fliesen und sieht dazu noch gut aus?

bzw raumhoch fliesen ist eh heutzutager eher untypisch
den rest der wand weiß streichen bzw in der farbe die euch liegt


ob mann geld für den lack ausgiebt oder etwas für fliesen sollte mann vieleicht mal gegen rechnen

mfg

 

Brutus  
Evtl. Kunstfleisenplatte drüber, deine waren tatsächlich mal modern aber heute sorgen sie für Augenkrebs, du hast recht, da muss was gemacht werden.

 

Die Wände sehen gerade aus. Wie wärs mit Fliese auf Fliese. Mit dem richtigen Kleber, sehr einfach und die neuen Fliesen sehen in jedem Fall besser als jede Farbe as, die auf Fliesen aufgetragen wird.

 

Jaja die Zeiten ändern sich!! Modern ist heutzutage anders.

Fliese auf Fliese bedeutet 4 cm weniger an Raum (Fliesenkleber etc.! Es sieht auf den Foto wahrscheinlich größer aus als es ist. Man hat gerade mal so viel Platz das man sich hinsetzen kann! ;-)
Im hinteren Eck sind auch noch die Rohre sichtbar. Diese möchte ich auch noch verblenden mit einer Holzkonstruktion. Bedeutet noch weniger Platz!

Deshalb habe ich gedacht das mit den überstreichen wäre besser.

 

Fliesen streichen geht schon, allerdings ist das nix für die Ewigkeit. Wir hatten das damals sogar vom Maler machen lassen, trotzdem sind dann nach ca. 5 Jahren die ersten Abplatzer der Farbe aufgetreten. Vor allem dann wenn halt mal was dagegenschlägt (z. B. durch so ein Hängesystem für Messer o. ä.).

 

Auf Grund der "Raumgröße" würde ich Fliesen auf Fliesen auch nicht machen. Fliesenlack ist mittlerweile so langlebig das er eine Alternative zum Neufliesen bietet. Vor allem wenn man (ohne die Örtlichkeiten genau zu kennen und nur auf Grund der Fotos vermutet) das Bad darüber mal erneuert und dabei neue Rohre zieht wieder an das WC ran muss.

 

Streichen haben wir auch mal gemacht. Aber nur weil der Vermieter nix neues zahlen wollte. Ich würd es aber nicht nochmal machen. Wie schon einige geschrieben haben is da nix für die Ewigkeit. 

Ich würd drüberfliesen. Die 4 cm wirst nicht merken. Es gibt natürlich auch dünnere Fliesen. 

Ich würd aber ganz eherlich alles runterreißen und neu machen. Dann kannst auch das Rohr hinten vernünftig verkleiden. Alles andere ist nur Stückwerk.

 

Wie SeppWurzel schreibt, wäre eine Sanierung das einzig vernünftige. Fliesenlack ist nur ein Kompromiss, der zudem nicht billig ist. Außerdem schreit der kleine Raum nach einer gründlichen Überarbeitung. Ansonsten fängt man in kürze eh wieder an hier und da noch etwas nachzuschustern. Daher lieber einmal vernünftig und man hat Ruhe und etwas fürs Auge.

 

Schock... die Fliesen gehen joa gar nüx..


Ich hab da vor Jahren auch so ein Probem gehabt.... Wer kennt da noch die schönen alten creme gelben (Fabton läßt sich schlecht beschreiben) Fliesen.
Hatte noch ein kleinen Rest Glasfasertapete... Guten Kleister und drann druff dröbber waren die tollen Fleesen verschwunden. Hat toll funktioniert. Die Fugen sieht man, Wenn man es nicht weiß, so gut wie gar nicht. Ist jetzt schon 5 Jahre her und die Tapete hält noch wie am ersten Tag. Auch überstreichen war absolut kein Thema.

 

Problem bei der Sanierung ist wohl das dann die drüber liegenden Räume auch angegangen werden müssen. Oder sind die auf dem Bild sichtbaren Rohe nicht die Ver- und Entsorgung für darüber liegende Rohre? Somit würde die Sanierung einige Folgearbeit bedeuten die wohl nicht eingeplant ist. Deshalb würde ich den Fliesenlack oder alternativ eine dünne Holzverkleidung bevorzugen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht