Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

kann ich ein möbelstück....buche hell ...weiß streichen

14.08.2012, 20:42
kann ich ein möbelstück....buche hell .....weiß streichen
 
Möbel, neuer Anstrich Möbel, neuer Anstrich
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
29 Antworten
rogsch  
Klar geht das Lissy.
Es gibt verschiedene Arten, Buche bzw. Holz allgemein farblich zu verschönern. Einerseits kann man es beizen, lackieren, lasieren, ölen usw.

Kommt nur darauf an, ob man die Struktur des Holzes (Maserung) beibehalten will.

 

Interessantes Thema,
Ein paar Projekte habe ich ja schon mit schwarzem Öl durchgeführt.
Das Ergebniss ist ok, aber es könnte besser sein.
Die Maserung ist nicht mehr so gut zu erkennen wie ich es gern hätte.
Ausserdem ist das schwarze Öl eher zäh und lässt sich nicht so gut verarbeiten.
Weisses Öl hab ich bisher noch nicht gesehen, nur weisse Beize.

 

Schau mal hier:

http://www.1-2-do.com/forum/kuechenf...hema-6610.html

 

Hallo,

reden wir von Massivholz, Furnier oder von Dekor (Kunststoff) ? Wie ist die Oberfäche momentan behandelt? Lack, Öl oder roh? Diese Infos wären wichtig um dir wirklich helfen zu können.

Gruß

Heiko

 

danke für die schnelle Antwort.
Es handelt sich aber bei den Möbeln nicht um Echtholz. Meine Enkelin hat in Ihrem Zimmer ein weißes Bett, einen weißen Schreibtisch, aber die anderen Möbel sind Buche hell. Diese möchte sie nun auch gerne in weiß. Habe mal irgendwo gelesen, dass man sie erst aufrauhen muss und dann kann man sie streichen oder besprühen. Was ist nun besser und stimmt das überhaupt.

Sage schon mal Danke
bis dann
Lissy55

 

rogsch  
Zitat von HansJoachim
...Weisses Öl hab ich bisher noch nicht gesehen, nur weisse Beize.
Auch hiervon gibt es was. In unsere Ausbildungsstääte z.B. haben wir eine Art Öl antik weiß von GenoTop (Eigenmarke der ZEG). Dies erhält die Maserung komplett und man erhält eine schöne weiße Oberfläche. Also nicht komplett weiß. Sieht so aus, als wäre das Holz eben weiß gewachsen, wenn ich mich so ausdrücken darf.

Ob es so etwas auch von anderen Firmen wie Clou gibt, weiß ich nicht. Kaufe auch nicht die Katze im Sack. Erst irgendwo sehen und ausprobieren, dann wird gekauft.

 

wow, bin überwältigt wie schnell das hier mit den Antworten geht
Danke schon mal im vorraus

 

Beizen, Lasieren oder olen würde aber voraussetzen das es sich um Massivholz bzw. Echtholzfurnier handelt.

 

rogsch  
Zitat von Lissy55
danke für die schnelle Antwort.
Es handelt sich aber bei den Möbeln nicht um Echtholz. Meine Enkelin hat in Ihrem Zimmer ein weißes Bett, einen weißen Schreibtisch, aber die anderen Möbel sind Buche hell. Diese möchte sie nun auch gerne in weiß. Habe mal irgendwo gelesen, dass man sie erst aufrauhen muss und dann kann man sie streichen oder besprühen. Was ist nun besser und stimmt das überhaupt.

Sage schon mal Danke
bis dann
Lissy55
Generell müssen Oberflächen aufgeraut werden (schleifen). Da die Möbel wohl eher Kunstfurnier haben, ist es mit Öl, Beize und Lasur nicht möglich, diese weiß zu kriegen. Hierfür wird ein Lack benötigt.

 

rogsch  
Zitat von Stadi1
Beizen, Lasieren oder olen würde aber voraussetzen das es sich um Massivholz bzw. Echtholzfurnier handelt.
Klar, das ist Voraussetzung....

 

Zitat von rogsch
Auch hiervon gibt es was. In unsere Ausbildungsstääte z.B. haben wir eine Art Öl antik weiß von GenoTop (Eigenmarke der ZEG). Dies erhält die Maserung komplett und man erhält eine schöne weiße Oberfläche. Also nicht komplett weiß. Sieht so aus, als wäre das Holz eben weiß gewachsen, wenn ich mich so ausdrücken darf.

Ob es so etwas auch von anderen Firmen wie Clou gibt, weiß ich nicht. Kaufe auch nicht die Katze im Sack. Erst irgendwo sehen und ausprobieren, dann wird gekauft.
Klasse info, ich Danke dir

 

rogsch  
Zitat von HansJoachim
Klasse info, ich Danke dir
Kein Problem. Dafür sollte das Forum ja da sein, um Anderen zu helfen.

 

was für einen Lack nehme ich da am besten?????????, habe was von Autolack gelesen, kann das stimmen, oder gibt es eine günstigere Variante

 

rogsch  
Kannst auch Acryllack nehmen... Autolack ist etwas übertrieben.....

 

@HansJoachim: Schau Dir mal die Infos zu dem pigmentiererten Möbel Hartöl von Natural Farben an:

http://natural-farben.de/Oele-fuer-H...ca060620a9c147

Oder natürlich im Blog von Heiko (Holzbastler):

http://holzwerkerblog.de/meine-mobel...es-badregal/4/

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht