Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Kabellängen

18.12.2010, 22:02
Servus,
also ich muss ja sagen, dass bei den Festool Maschinen immer ein sehr langes Kabel dran ist, welches dann auch einen entsprechend großen Aktionsradius ermöglicht. Wieso haben die Bosch Maschinen nicht auch längere Kabel dran, dann müsste man nicht wegen jeder Kleinigkeit ein Verlängerungskabel rauskrammen.
Danke
Ciao andi
 
Aktionsradius, Kabel, Kabellänge, Maschine Aktionsradius, Kabel, Kabellänge, Maschine
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Kabellängen
Servus,
also ich muss ja sagen, dass bei den Festool Maschinen immer ein sehr langes Kabel dran ist, welches dann auch einen entsprechend großen Aktionsradius ermöglicht. Wieso haben die Bosch Maschinen nicht auch längere Kabel dran, dann müsste man nicht wegen jeder Kleinigkeit ein Verlängerungskabel rauskrammen.
Danke
Ciao andi

 

Hallo Andi,
das Thema ist nicht neu. Auch Bosch ist darauf schon aufmerksam geworden.
Festool hat da, abgesehen von der Länge des Kabels, ein super System auf den Markt gebracht. Die Zuleitung lässt sich nicht nur aus der Steckdose ziehen, sondern auch direkt am Gerät abziehen. Das erspart eine Menge Kabelsalat.
Leider ist mir Festool etwas zu teuer und nicht alle Maschinen überzeugen mich. Das ist allerdings bei jeder Marke so.
Zur Länge des Kabels zurück: viele Maschinen haben inzwischen schon ein etwas längeres Kabel. Ich persönlich finde das oft auch gut, nur beim Einpacken in den Koffer ist das sehr lästig.

Gruß Stefan

 

Hallo barbakoa,

auch Bosch zieht hier nach und bietet seit einiger Zeit die " unlimited edition " an.
Dazu gehören momentan PWS 20-230 J, PSB 850-2 RA, PST 1000 PEL und
PBH 3000-2 FRE.
Alle diese Elektrowerkzeuge verfügen bereits über ein stark strapazierbares
4 m Netzkabel für mehr Freiheit beim Arbeiten.

Markus_H

 

Wobei das System mit Kabelwechsel an der Maschine nicht immer so toll ist. Bei meinen Schwiegereltern geht ständig der Anschluss am Vorwerk-Staubsauger kaputt und von einem Kumpel habe ich ein Rührwerk wieder auf "normales" Kabel umgebaut, weil ständig Dreck in der Buchse war und er nur Probleme damit hatte. Die Idee ist schon gut, nur nicht immer angebracht.

 

Zitat von Ricc220773
weil ständig Dreck in der Buchse war und er nur Probleme damit hatte. Die Idee ist schon gut, nur nicht immer angebracht.
Genau das ist das Problem an der B&D Flex mit eingestecktem Kabel.
Die Verriegelung ist auch so klein, dass ich jedesmal mit Schraubenzieher o.ä. hebeln muss zum öffnen oder schließen .
Mit angestecktem Kabel passt das Ding nich in den Koffer

 

Schick her, mit dem Umbau habe ich ja nun schon Erfahrung

 

Die entscheidende Frage ist doch, wie viele Arbeiten führe ich aus, bei denen ich überhaupt diese Kabellänge, die verlangt wird, einsetze. Sind es nur 5% meiner Arbeiten, dann sei es geschenkt!

 

Zitat von Ricc220773
Schick her, mit dem Umbau habe ich ja nun schon Erfahrung
Danke dir, aber geht schon, ich nehm sie nicht so oft und wenn sie nervt kommt eine "richtige" Bosch her

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht