Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Jetzt noch Vertikutieren?

31.10.2013, 10:30
Wie die Überschrift schon aussagt!
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Du bist etwas spät dran. Grundsätzlich geht es natürlich noch, aber bei den Temperaturen die für die nächsten Tage zu erwarten sind, wird der Rasen es schwer haben sich noch zu erholen.

 

ja, ich warte auf meinen Mäher der in der Werkstatt ist. Ok, dann warte ich bis zum Frühjahr.

 

Düngen und nachsäen noch möglich?

 

Technisch möglich, aber wenig sinnvoll. Rasensaat keimt meist bei Temperaturen zwischen 16° und 23°. Schau auf die Wettervorhersage ...

 

Ich würde bis zum Frühjahr warten, oder wenn man wieder eine Woche mit 25 Grad im November angesagt wird wie vor 2 Jahren ;-)

 

Düngen macht jedoch noch Sinn...

Wurde letzte Woche bei meinem Nachbarn noch durchgeführt - von seinem Gärtner...

 

IIch hätte diese Arbeit jetzt auch auf den Frühling verschoben.

 

Zitat von BoschDoIt
oder wenn man wieder eine Woche mit 25 Grad im November angesagt wird wie vor 2 Jahren ;-)
Hab ich auch zur Belustigung meiner Nachbarn damals gemacht. Und es hat super funktioniert. Aber die nächsten zwei Wochen sind wir von den 25 Grad weit entfernt.

 

so, Mäher ist fertig, könnte noch loslegen, aber dann vertikutier ich halt im Frühjahr.

 

Woody  
Wie meine Vorredner schon sagten, ist es grundsätzlich noch möglich zu vertikutieren. Problematisch wird eher der zu nasse Boden sein.

Düngen mit Langzeitdünger kannst du durchaus noch machen, nachsämen aus von Fernton genannten Gründen rausgeschmissenes Geld. Auch wenn der Samen noch auskeimen würde, überlebt das junge Gras den Winter (Schneedecke) sicher nicht. Faustregel für nachsämen: man sollte mindestens noch 2x mähen können. Um diese Zeit eher unwahrscheinlich

 

hab vor 4 wochen gras gesät.jetzt ist es schön aufgegangen.wenn ich jetzt nochmal 4 wochen weiterdenke,da haben wir ende novemver,das ist schon zu kalt.würd bis zum frühjahr warten.

 

Vertikutieren hat jetzt keinen Sinn mehr. Die freiwerdenden Flächen würden die nächste Zeit mit allem möglichem Unkraut zuwachsen. Ansaatzeit ist definitiv vorbei. Unter 10° Celsius findet kein Wachstum statt. Die Natur beginnt sich jetzt langsam auf den Winter vorzubereiten. Deine Rasensaat würde nicht gekräftigt in die Winterruhe gehen.

Düngen ist zulässig, es gibt da einen speziellen Herbstdünger.

 

Jetzt noch Vertikutieren bringt keine Vorteile mehr da der Rasen sein Wachstum eingestellt hat.
Ausserdem glaub ich kaum das Jemand bis zum Frühjahr das Moos klaut.

 

jo, so machen wir's. Herbstdünger drauf und vorher letzte mal mähen, 35 mm

 

Woody  
Du kannst ruhig weiter runter mähen, 2cm ist für die Winterzeit optimal. Bedenke, dass das Gras (besonders nach einer Düngung) noch immer ein bisschen wächst.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht