Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Jagd nach Daumen und Titeln

23.06.2014, 07:20
Geändert von MopsHeim (23.06.2014 um 08:28 Uhr)
mit viel Verwunderung verfolgen wir den Krieg um Daumen und Titel. Da wird gedroht , nur mal einen zu geben, da muss der Seelenklempner ran , wenn es zu wenig sind.
Da werden Arbeiten so oft wieder holt, dass es schon langweilig wird. Da werden aus jedem ein Projekt gemacht, wo jede Kreativität fehlt.
Wenn jemand Daumen braucht kann er unsere gern bekommen, wir würden uns freuen.
Darum stellen wir auch nichts mehr als Projekt vor, um den Kindergarten nicht noch mit machen zu müssen. Normaler weise müssen Fünf Daumen müssten nur ganz selten vergeben werden, so werden richtige guten Arbeiten auch gewürdigt. Wer traut sich schon mal etwas negatives zu bewerten oder das es einen nicht gefällt. Vielleicht aus Angst dafür ab gestrafft zu werden. Auch ohne Daumen und Lobeshymnen fühlen wir uns als gute Heimwerker.
Bewerten: Bewertung 12 Bewertungen
208 Antworten
Ob das nun dient um Ruhe in diese leidigen Geschichten zu bringen?

 

Zitat von Pfanni
Ob das nun dient um Ruhe in diese leidigen Geschichten zu bringen?
Ist Ruhe denn das angestrebte Ziel?

Dann sind wir doch schon angekommen, oder?

 

Zitat von Fernton
Ist Ruhe denn das angestrebte Ziel?

Dann sind wir doch schon angekommen, oder?
Ruhe vor den unfruchtbaren Diskussionen um Punkte/Daumen/Prämien/Titel - ja.

Das die Beteiligung weniger geworden ist, finde ich sehr schade.

 

Zitat von Fernton
Ist Ruhe denn das angestrebte Ziel?

Dann sind wir doch schon angekommen, oder?
Alter Daumenjäger.

 

Es ist schon schwer eine richtige Gewichtung der verschiedenen Projekte zu geben bzw zu erkennen. Bei einigen Arbeiten frage ich mich das aber manchmal auch, ob 5 Daumen berechtigt wären. Zu unterscheiden ob eine aufwendige Arbeit einer gleichen "gefälligen Arbeit" mit 5 Daumen zu bewerten, ist nicht möglich. So wird ein hübsches (mini-)Teil mit einer Stunde Arbeit, mit einer komplizierten Konstruktion (die sich über Tage hinzieht) gleichgesetzt. Und in sofern muß ich @MopsHeim Recht geben, das ist irgendwie nicht fair.

 

Ich halte es mit den Bewertungen so: eines von vielen: bewerte ich gar nicht mehr, Wenig bis gar keine Arbeit: wird nicht bewertet;
Viel Arbeit oder Gefällt mir: wird bewertet und zwar von 3-5 D, je nach Aufwand!
Leider gibt es manche, die den Schnitt unbedingt senken wollen, und aus Prinzip nur 1 D vergeben; Ok sei es drum, soll denen der Hosenknopf abspringen.....
Aber ich könnte selbst ohne Daumenvergabe damit leben, ein ehrlicher Kommentar sagt mehr, als die Daumen!

 

Zitat von Hoizbastla
Ich halte es mit den Bewertungen so: eines von vielen: bewerte ich gar nicht mehr, Wenig bis gar keine Arbeit: wird nicht bewertet;
Viel Arbeit oder Gefällt mir: wird bewertet und zwar von 3-5 D, je nach Aufwand!
Leider gibt es manche, die den Schnitt unbedingt senken wollen, und aus Prinzip nur 1 D vergeben; Ok sei es drum, soll denen der Hosenknopf abspringen.....
Aber ich könnte selbst ohne Daumenvergabe damit leben, ein ehrlicher Kommentar sagt mehr, als die Daumen!
Nach meiner unmaßgeblichen Meinung empfinde ich dies als den besten Kommentar, den ich bis jetzt zu diesem Thema gelesen habe, obwohl das Thread-Thema schon in der x-te Wiederholung vorgestellt wird.

Forums-Beteiligung? Klar doch! Z.B. Ricc hat heute einen Thread zu seiner Schreibtischidee aufgemacht - woanders hat er sein Projekt detailliert vorgestellt. Ist auch sein gutes Recht. Vielen geht es nicht anders. Ich beobachte diese Entwicklung in aller Stille schon eine ganze Weile, mir geht es nicht anders. Ich hätte auf den Schlag 10 Projekte, die ich vorstellen könnte - allein mir fehlt die Motivation.

Oder auch Stromer, der nach meinem Empfinden, es zutreffend ausgedrückt hat. Dies steht im krassen Gegensatz zu manchen Usern, die auf der Jagd nach Punkten, sich um den Nachtschlaf bringen und in aller Früh' oder zu spätester Stunde das Forum abklappern, um Punkte zu kassieren - dabei sind es auffällig immer die selben bekannten Gesichter, die in schöner Regelmäßigkeit dieses Ritual vollziehen.

Schön ist zumindest, dass DIY hier noch in Teilen dargestellt wird und manche Frage wird auch recht ordentlich beantwortet. Bei vielen Kommentaren habe ich aber den Eindruck, dass manche Kommentare aber nur wegen der Punktvergabe erfolgen - wenn ein Frage-Thema offensichtlich gelöst ist, fühlen sich manche User trotzdem noch genötigt Kommentare nachzuschieben!

 

@RockinHorse
Nicht, dass das falsch verstanden wird:
Dass ich meine Projekte auf meinem Blog und nicht hier vorstelle, hat absolut nichts mit dem Bewertungssystem, der Daumenvergabe oder dem einen chronischen 1-Daumen-Geber bei meinen Projekten zu tun. Das ist mir alles völlig egal. Ich brauche weder Daumen noch Prämien.
Es ist einfach so, dass erst mal mein Blog kommt (ich hoffe verständlich) und mir dann neben Job, Heimwerken, Blog und anderen Internetaktivitäten, die Zeit dazu fehlt meine Projekte hier auch noch einzutragen. Dazu kommt, dass ich auch auf "Googleverträglichkeit" (SEO und solch Zeug) achte. Und Google mag es nicht, wenn Bilder und Texte mehrfach im Netz vorkommen (Duplicate Content). Klar, dass ich meinem Blog da den Vorrang gebe und diesen durch eine weitere Einstellung des selben Projekts nicht abwerten möchte.

Nur sind hier auch einige Technikinteressierte und denen möchte ich nicht alles vorenthalten. Daher zeige ich immer mal, was ich so mache.

 

Janinez  
@RockinHorse
....................Dies steht im krassen Gegensatz zu manchen Usern, die auf der Jagd nach Punkten, sich um den Nachtschlaf bringen und in aller Früh' oder zu spätester Stunde das Forum abklappern, um Punkte zu kassieren - dabei sind es auffällig immer die selben bekannten Gesichter, die in schöner Regelmäßigkeit dieses Ritual vollziehen.
-------------
Es gibt Leute die nicht schlafen können, oder nachts arbeiten und nebenbei hier reinsehen - und was die Tages- oder Nachtzeit mit Punktesammeln zu tun hat - verstehe ich jetzt überhaupt nicht - außerdem haben wir hier keine Sperrzeiten.......

 

Zitat von Ricc
@RockinHorse
Nicht, dass das falsch verstanden wird:
Dass ich meine Projekte auf meinem Blog ....
Es ist gut so, dass du dich darum bemühst und ist bei mir auch "richtig" angekommen. Meine dich betreffenden Bemerkungen in meinem Kommentarbeitarg sind auch nicht gegen dich gerichtet. Und es wäre gut, wenn auch alle anderen das (und im allgemeinen auch ein solches) Forum nicht als private Spielwiese betrachten würden. Leider ist aber oft anders. Das Prämiensystem in diesem Forum ist als taktische Werbemaßnahme leider kontraproduktiv - die Frage, ob ohne es besser wäre? Ich weiß es auch nicht, wahrscheinlich noch weniger Beteiligung.

 

Zitat von Hoizbastla
Aber ich könnte selbst ohne Daumenvergabe damit leben, ein ehrlicher Kommentar sagt mehr, als die Daumen!
Nachdem ich nun schon einigen Ärger hatte weil ich in Kommentaren meine Meinung zum Ausdruck gebracht oder unaufgefordert Verbesserungsvorschläge gemacht habe, verzichte ich inzwischen weitestgehend darauf Projekte zu kommentieren. Noch gebe ich mir zumindest das Forum.

 

Zitat von Janinez
@RockinHorse
....................Dies steht im krassen Gegensatz zu manchen Usern, die auf der Jagd nach Punkten, sich um den Nachtschlaf bringen und in aller Früh' oder zu spätester Stunde das Forum abklappern, um Punkte zu kassieren - dabei sind es auffällig immer die selben bekannten Gesichter, die in schöner Regelmäßigkeit dieses Ritual vollziehen.
-------------
Es gibt Leute die nicht schlafen können, oder nachts arbeiten und nebenbei hier reinsehen - und was die Tages- oder Nachtzeit mit Punktesammeln zu tun hat - verstehe ich jetzt überhaupt nicht - außerdem haben wir hier keine Sperrzeiten.......
Warum sollte ich dir jetzt antworten? Ich möchte meine Beobachtung nicht abschwächen sondern eher noch unterstreichen, da ich mit offenen Augen durch's Leben gehe, deswegen aber trotzdem meine Grundsätze nicht ständig auf den Lippen trage. Dein Kommentar zu meinen Bemerkungen enthält nichts Neues, was ich nicht schon in meinen Überlegungen zuvor berücksichtigt hätte.

 

Janinez  
sorry bin aber nicht in der Lage in dein Gehirn zu sehen und Gedanken zu lesen

 

Zitat von Janinez
sorry bin aber nicht in der Lage in dein Gehirn zu sehen und Gedanken zu lesen
Nicht vonnöten - ist eh' nichts drin was sich sehen lassen könnte.

 

RockinHorse , wir arbeiten zu den unmöglichsten Zeiten und haben immer etwas Zeit mal hier rein zu sehen, schon das die Zeit vergeht.
Da kommt es vor, nachts oder früh oder auch öfters am Tag aus reiner Neugier. Glaub es uns, dass wir bestimmt nicht wegen Punkten hier sind.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht