Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

IXO-Zubehör, das die Welt noch braucht

08.01.2011, 12:35
Ich empfinde den IXO-Vino und den patentierten Kartoffelbohrer vom Weihnachtsmarkt als ausgesprochen inspirierend. Und mein eigener Vorschlag, eine Aufreppelspindel für misslungene Stricksachen für den IXO zu entwickeln, brachte auch einige fast schon brauchbare Konstruktionen auf den Weg. 


So habe ich mir überlegt, wir machen den IXO zum Universalen Alleskönner für den Alltag und inspirieren so die Zubehörhersteller zu neuen Ideen.


Meine erste ist der Gurkenglasöffner. Wenn man ein gewisses Alter erreicht und nicht mehr viel Kraft in den Händen hat, braucht man schon zum Gewürzgurke-Essen Hilfe vom Nachbarn. Vorstellbar wäre da ein IXO mit einem verstellbaren runden Aufsatz aus festem Gummi, den man auf den Gurkenglasdeckel stülpt, dann gibt man kurz Gas und schon ist die Gurke ohne nachbarschaftliche Hilfe gegessen.


Und jetzt bin ich auf Eure Ideen gespannt!
 
Ixo, Zubehör Ixo, Zubehör
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
29 Antworten
Das mit dem Gurkenglas wird sich nur sehr schwer realisieren lassen, da der Ixo dazu zu wenig Drehmoment hat. Selbst ein größerer Bruder hätte da sicher Probleme. Realisierbar wäre das nur mit einer großen Übersetzung. Was die ganze Sache für den kurzen Hausgebrauch aber sicher zu aufwendig machen würde.

Meine Methode für schwer zu öffnene Gläser wird Dir wahrscheinlich nicht viel helfen. Ich stelle das Glas auf den Küchenschrank und haue mittig, mit dem Ellenbogen, den Deckel nach unten. Dadurch wölbt sich außen der Rand nach oben und viele Gläser sind so leicht zu öffnen.

Etwas ungefährlicher ist das ein Löffelstiel. Damit außen unter den Rand hebeln (verdrehen) und wenn es "zischt" ist der Unterdruck weg und das Glas öffnet sich leicht. Sollte der Deckel kleben und noch nicht aufgehen, nutzt man den Löffen an mehreren Stellen vom Deckel und löst so das angeklebte.

 

Dankeschön für die Tipps, ric220773, aber ich bekomme mein Gurkenglas schon noch auf. Das mit dem Drehmoment ist allerdings ein einleuchtendes Argument.


Weitere Gurkenglastipps müssen wirklich nicht sein. Ich hatte das so gemeint, dass wir uns alle neues Zubehör einfallen lassen. Findet das niemand spannend?

 

Funny08  
Die Idee find ich lustig hätte da sicher den ein oder anderen Sinnigen und auch unsinnigen Vorschlag

Wie wäre es mit einem Senftubenaufwickler bzw Auspresser? Und zwar so, dass die Tube wirklich leer wird. Wäre sogar ökologisch sinnvoll

Oder ein Aufsatz für Aderendhülsen und Kabelschuhe aufzupressen - am besten mit einem kleinen Magazin, damit man gleich mehrere hintereinander ohne Fummlerei verpressen kann.

 

Zitat von Funny08
Wie wäre es mit einem Senftubenaufwickler bzw Auspresser? Und zwar so, dass die Tube wirklich leer wird. Wäre sogar ökologisch sinnvoll
Du hast meine Stimme

 

Zitat von Funny08
Wie wäre es mit einem Senftubenaufwickler bzw Auspresser? Und zwar so, dass die Tube wirklich leer wird. Wäre sogar ökologisch sinnvoll
Zitat von Gismo368
Du hast meine Stimme
Da schließe ich mich an

Zitat von FrauKeller
...und schon ist die Gurke ohne nachbarschaftliche Hilfe gegessen.
Das schadet der allgemeinen Kommunikation aber sehr

 

Ich habe heute alle Schlösser an meinem Auto gewechselt und alles mit dem Ixo geschraubt. Hätte wirklich nie gedacht, dass ich ihn so oft nutze.

Vielleicht sollte man einen kleinen Wettbewerb starten, wo und wie man den Ixo alles nutzen kann. Ich finde ihn genial. Und sicher kommen noch weitere Ideen, wie der Senftubenquetscher

 

Zitat von kindergetuemmel
Da schließe ich mich an


Das schadet der allgemeinen Kommunikation aber sehr



Beim Senftubenquetscher schließe ich mich auch an. Das ist wirklich mal ein sinnvolles Zubehör. 


^_^ Und der Kommunikationsschaden ist wohl größer, wenn der Nachbar immer nur dann Besuch bekommt, wenn er was helfen soll. Da kommt man doch lieber mal ohne Not zusammen ...

 

...und dann sieht der süße kleine IXO bald so aus:


http://www.amazon.de/Wenger-Schweize...671&sr=8-3


PS: Nicht versäumen, die Kundenrezensionen zu lesen, da steckt noch richtig Potential drin :-)

 

Funny08  
Hrhr - ja das Messer ist schon so ne Sache für sich - es wird ja gemunkelt, dass in Version2 des "Taschenmessers" noch ein Schuhputzkasten , eine Feuerstelle und eine Mobile Chemietoilette integriert werden soll

 

...meine ehem. Nachbarn sind gestern in so ein Messer eingezogen :-)

 

Funny08  
rofl.... in welche Etage ?

 

Hallo

Hat das ding auch eine Tiefgarage?

 

@Funny08: ...ins 3. OG
@Hoppel321: ...da bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich empfehle dringend die Kundenrezensionen auf Amazon zu lesen; ich sage Euch, Ihr kommt aus dem Lachen nicht mehr raus :-))

 

Hallo,
weniger spektakulär als ein Eierschneider, aber dennoch praktisch.
Ich kaufte mir ein Bohrfutter mit passendem 6 - Kant.
Bohrer mit einem Ø 0,5 mm bis 6 mm Ø kann es spannen.
Für meine Elektronikbastelei gerade richtig.
Leider entsteht durch die Passung ein wenig klappern, aber für Kleinigkeiten reicht es und ich muss nicht immer nach dem Akkuschrauber langen.
Erstaunlich kraftvoll bohre ich damit sogar Löcher mit 5 mm Ø in Metall.

Gruß vom Daniel, der sich immer wieder sehr über seinen Preis freut.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP2680.jpg
Hits:	0
Größe:	103,7 KB
ID:	3338   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP2681.jpg
Hits:	0
Größe:	104,2 KB
ID:	3339  

 

Einen aufwickler für Tuben aller art gibt es schon war zu OST Zeiten für Zahncreme-Tuben gedacht. War ein Plastikteil was man auf die Tube aufgeschoben hat uns sie dan ausdrehen konnte. kann man sicher auch mit dem IXO antreiben.


Zitat von:Funny 08
Wie wäre es mit einem Senftubenaufwickler bzw Auspresser? Und zwar so, dass die Tube wirklich leer wird. Wäre sogar ökologisch sinnvoll

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht