Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ist jemand von euch im Modellbau aktiv?

02.06.2011, 18:08
Ich selber bin gerade dabei mir einen Crawler zu bauen. Es wäre schön, wenn ich hier auch ein paar "Artgenossen" finden würde.
Auch einen Mini-Z hab ich schon selber gebaut (Eigenproduktion)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00328.jpg
Hits:	0
Größe:	137,9 KB
ID:	4464  
 
Crawler, Modelbau Crawler, Modelbau
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Baust du Elektro oder Verbrenner ein,ich liebäugle noch mit Verbrennern.

 

früher habe ich rennautos mit verbrenner gebaut - der crawler aber steigt ja langsam über felsen - der hat akkus

 

Bin zwar im Modellbau tätig aber das geht in die Richtung Eisenbahn.


www.mev-friedrich-list.org

 

Zitat von Biber99
Bin zwar im Modellbau tätig aber das geht in die Richtung Eisenbahn.


www.mev-friedrich-list.org
obwohl wir Märklin in der Näher haben und Freunde von uns dort arbeiten habe ich nur eine Rennbahn von Märklin und viele viele alte Autos dazu - aber auch dort war ich mit Eigenbau und Umbau tätig. Mit der Eisenbahn hab ich eigentlich nichts am Hut - ich besuche nur manchmal unser Eisenbahnmuseum hier in Nördlingen - das ist auch sehr bekannt.

 

das Ding ist ja der Hammer...wollte immer mal nen Verbrenner bauen, aber irgendwie nie angefangen

 

Bei mir hat es bisher nur zu Plastikmodellen gereicht, allerdings habe ich kürzlich einen Helikopter mit Motor und Licht ausgestattet.

http://www.1-2-do.com/de/projekt/REV...nleitung/2603/

Zu einem Benziner hat bei mir nie die Zeit oder das Geld gereicht, würde mich aber schon reizen, besonders alles was fliegt.

 

Zitat von dirkfulda
Bei mir hat es bisher nur zu Plastikmodellen gereicht, allerdings habe ich kürzlich einen Helikopter mit Motor und Licht ausgestattet.

http://www.1-2-do.com/de/projekt/REV...nleitung/2603/

Zu einem Benziner hat bei mir nie die Zeit oder das Geld gereicht, würde mich aber schon reizen, besonders alles was fliegt.
Der Heli sieht ja klasse aus.... da stecken ja jede menge stunden drin - aber ist bei mir auch nicht anders - die zeit darf man nicht rechnen

 

Eben, traf sich ganz gut das wir vor Weihnachten in der Schule ne Bastelwoche hatten, da hatte ich ne ganze Woche lang Zeit zum basteln, davor hatte ich schon viele Jahre keine Modelle mehr gebaut.

 

In den nächsten Tagen stelle ich mal noch Bilder von meinem neuen Crawler ein - da ist fast alles Handarbeit - da war meine Dreh- und Fläsmaschine einige Stunden und Tage im Einsatz - Für mich ist dies der Ausgleich zur täglichen Arbeit.

 

Hier könnt ihr mal einen meiner Crawler beim Einsatz beim Crawlercup im Crawlerkeller sehen: - Es gibt 4 Teile davon einfach mit gleichem Titel suchen.

http://youtu.be/5rmHSMl6seI

mein Nick dort ist Nordschleifenkaiser

 

Geändert von Montagekaiser (12.07.2011 um 12:36 Uhr)
Mhh, das scheint ein Hobby zu sein was Geduld, Zeit und Geld benötigt

 

Zitat von DirkderBaumeister
Mhh, das scheint ein Hobby zu sein was Geduld, Zeit und Geld benötigt

.... ohhhh wie Recht du hast - aber der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

 

Zitat von Montagekaiser
.... ohhhh wie Recht du hast - aber der Spaß kommt dabei auch nicht zu kurz.

Wenn es Spaß macht ist es doch ok, ich persönlich könnte dem glaub ich nicht so viel abgewinnen, aber da ist jeder Jeck anders

 

Wirklich ein nettes Gefährt. In welchem finanziellen Rahmen bewegt ma sich denn ungefähr, wenn man erstmal nur die Materialkosten veranschlagt?

 

Zitat von Tpercon
Wirklich ein nettes Gefährt. In welchem finanziellen Rahmen bewegt ma sich denn ungefähr, wenn man erstmal nur die Materialkosten veranschlagt?
Das ist ganz unterschiedlich - es gibt komplette Bausätze ab 200 Euro - aber meiner ist ja zum größtenteil Eigenbau - ich hab vieles davon selber gefräst, gedreht... aus Alu oder Titan - und habe Sonderteile eingebaut - also mein 2. Crawler ist im Moment denke ich bei 600 bis 700 Euro angelangt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht