Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Innovationen sind gefragt [Usertalk]

16.04.2015, 21:37
Innovationen sind gefragt https://www.bosch-pt.com/innovation/home.htm


*** Bild einer Eierlegendenwollmilchsau***

Kennt ihr eigentlich das Innovationsportal?

Jeder kennt das, man benutzt ein Werkzeug und irgendwas könnte anders sein. Gerade beim Arbeiten entwickeln sich oft sinnvolle und nützliche Ideen.
Das können ganz unterschiedliche Ideen und Wünsche sein, die manchmal auch als Projekt eingestellt wurden.
Bosch hat eine Möglichkeit geschaffen, wo man seine Wünsche in Form von Text und Bild "loswerden" kann. Danach fühlt man sich gleich etwas befreit

Viele Ideen kommen kurz auf und nach getaner Arbeit verpuffen Sie wieder. Notiert euch den Gedanken, feilt etwas dran rum und ab ins Innovationsportal.
Dabei ist erstmal egal ob es sich um

  • einen falsch sitzenden Schalter
  • eine bessere Staubabsaugung
  • die unzerstörbare Gummischlauchleitung
  • bessere Technik
  • handlichere Form
oder

  • das einzigartige, neue, immer vermisste Werkzeug
handelt.
 
Eierlegendewollmilchsau, Gedanke, Idee, Innovationsportal, Traum Eierlegendewollmilchsau, Gedanke, Idee, Innovationsportal, Traum
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
32 Antworten
Der Link oben geht, der untere nicht ... Könnte man ändern. Ansonsten guter Hinweis!

 

Zitat von Rainerle
Der Link oben geht, der untere nicht ... Könnte man ändern. Ansonsten guter Hinweis!
Danke für den Hinweis.
ich habe den Link jetzt rausgenommen, da er auch nach der dritten Änderung nicht wollte
Zweie reichen ja auch

 

Prima!
Habe mich eben mal registriert. Die eine oder andere Idee folgt dann noch.

 

Zitat von Rainerle
Prima!
Habe mich eben mal registriert. Die eine oder andere Idee folgt dann noch.


Mich würde auch interessieren, was ihr so an Ideen habt... vielleicht etwas, was in der Vergangenheit schon mal an Bosch gemeldet wurde.
Wurde die Idee angenommen oder abgelehnt?

 

Janinez  
Der untere Link geht nicht.
Die Idee ist seitens Bosch gut, denn gerade User haben oft entscheidende Ideen............und es kostet die Firma eigentlich nichts..................

 

Was mir oftmals auffällt:
Es gibt manche Geräte nur für Rechtshänder. Als ich meine Tochter (Linkshänder) mal an die Kappsäge lassen wollte, habe ich die Problematik gesehen.
Das selbe Problem sehe ich bei der Handkreissäge und auch bei der Oberfräse.

Vielleicht mal als Denkansatz: Es wird gesagt, das Linkshänder kreativer sind... und mit Linkshändermaschinen könnten sie vielleicht auch die Kreativität ausleben.

 

Zitat von Janinez
Die Idee ist seitens Bosch gut, denn gerade User haben oft entscheidende Ideen............und es kostet die Firma eigentlich nichts..................
...grundsätzlich ja, fragt sich nur was nach der Prüfungsphase mit den Rechten an der Idee ist...

 

Janinez  
naja da bekommst Du halt eine kleine Prämie und einen Wisch zum unterschreiben, oder es steht schon entsprechendes im Kleingedruckten.............normalerweise ist so etwas immer zum Vorteil der Firma...............

 

Funny08  
Hatte vor Jahren da mal , eine Art Wasserwaage in Form eines Lasers mit Digitaler Winkeljustierung vorgeschlagen - Damals bekam ich zur Antwort, dass soetwas schon in Planung sei - und naja - der PLL2 wurde dann so ähnlich ja auch rausgebracht...

Solche Inovationsportale sind meiner Meinung nach dann gut, wenn man eine Idee hat, diese aber nicht wirklich umsetzen kann - sei es auf technischer oder finanzieller Art - und/oder keine Verdienstabsicht hat. Man sollte nicht erwarten, dass man für eine Anfangsidee - welche dann andere Ausbauen und Umsetzen - sich ein schönes Leben machen kann. leider *g

 

Ich würde nur eine Verbesserung am bestehenden Produkt vorschlagen aber niemals eine Innovation, eine Idee die von mir ist.

 

Genau meine Meinung, Cib!

Es wird bei Innovationen dann immer schön geredet, wieviel Zeit und Geld man sich spart mit der Patentrecherche usw. und man wird ja "bedacht".

Dies ist jedoch aus meiner Erfahrung heraus ein Witz im Gegensatz zum wahren Wert einer Innovation oder Erfindung.

Ich glaube nicht, dass z.B. ein Herr Steinel (hat hier seinen Ruhesitz) mit der Erfindung des Bewegungsmelders über eine Firma wie Bosch sich so hätte "sanieren" können...

 

Es wäre was anderes wenn Bosch es absichern würde dass die Idee und alle rechte daran beim Erfinder bleiben. Und wenn man gemeinsam mit Bosch die Idee vermarkten könnte. Das wäre klasse. Da würde ich auch mitmachen.

 

Ist halt leider "hätte, wenn und aber"...

 

Funny08  
Da könntet ihr euch ja evtl an diese Adresse wenden: http://www.techfounders.com/

http://www.bosch-presse.de/presseforum/details.htm?txtID=7062&tk_id=112

 

Janinez  
Die Firmen könnten aber auch den Erfinder am Patent und den Einnahmen beteiligen - wird auch von einigen Firmen so gehandhabt............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht