Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Infrarotheizung- Erfahrungen?

24.11.2015, 09:32
Hi,

Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe
Mein Wohnzimmer ist 10 m² groß und meine Heizung ist kaputt, da es jetzt bald sehr kalt werden wird, brauche ich eine neue Heizung.
Ich habe von der Infrarotheizung gehört, aber leider noch nicht getestet, hat vielleicht jeamnd Erfahrung mit einer solchen Heizung?
Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
Und vielleicht wisst ihr wo man so eine Infrarotheizung "günstig" kaufen kann?

LG
 
Infrarotheizung Infrarotheizung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
moin..
guckst Du HIER
oder Hier
viel Spass beim Lesen

 

Woody  
Es kommt nicht auf die m²-Fläche des Raumes sondern auf die m³ (l x b x h) an,welche erwärmt werden müssen. Solltest berücksichtigen.

 

10 m^2? Echt? Viel zu heitzen ist da ja nicht. Bei uns gibt gerade im Bauhaus welche im Angebot. War angenehm davor zu stehen.....mehr kann ich dazu allerdings auch nicht sagen...

 

Woody  
@sugrobi: wenn der Raum 5m hoch ist, schon

 

Habe da vor kurzem einen Beitrag auf YouTube gesehen. Der hatte das gleiche Problem in seiner kleinen Werkstatt. Ausgepackt, montiert, Probelauf, eingepackt und zurück an den Absender.

Sein résumé war, sein kleiner Heizlüfter bringt mehr und es war schneller warm.

 

Bringt halt schnelle Wärme, ohne Staub durch die Gegend zu wirbeln. Ist aber auch schnell wieder ausgekühlt. In meiner (Lager-/Arbeits-)Garage finde ich IR-Heizung ideal, da sofortige Wärme bei Bedarf.

 

Meine ist übrigens von Veito (http://www.veito-europe.com/index.php?cPath=63). Nicht das billigste, aber den Preis wert. Ich bin bisher zufrieden.

 

Janinez  
Ich hab aber gehört, dass die Kosten für den Betrieb ziemlich hoch sein sollen.......................

 

Wie bei einem Heizlüfter, kommt halt auf die Watt an. Ich verwende einen gasbetriebenen Heizstrahler.

 

Zitat von Woody
Es kommt nicht auf die m²-Fläche des Raumes sondern auf die m³ (l x b x h) an,welche erwärmt werden müssen. Solltest berücksichtigen.
Hier mal ein Interessanter Bericht dazu ..Berechnung der Wattleistung

 

Woody  
Interessanter und aufschlussreicher Link Puma

 

Zitat von Janinez
Ich hab aber gehört, dass die Kosten für den Betrieb ziemlich hoch sein sollen.......................
Meine läuft, wenn ich im Raum bin. Rein => an, raus => aus. Kein vorheriges Aufheizen, kein andauerndes Halten einer Grundtemperatur. Ist einfach schnell warm am Körper.

Keine Ahnung wie man das kostenmäßig seriös vergleichen könnte, weil es einfach - bei mir - ein völlig unterschiedliches Heizverhalten ist.

Wenn im Raum noch kein funktionierender Heizkörper ist, dann muss der ja auch erst mal installiert werden, was ein vergleichsweise riesiger Aufwand ist. Und wenn einer da wäre, würde sich die Frage nicht stellen.

 

Hallo,
danke für die zahlreichen Antworten.

Ich werde mich mal erkundigen welche Händler es in meiner Nähe gibt.
Vielleicht kann man die ja auch testen, bevor man sie kauft.

Gerne werde ich euch am Laufenden halten, wenn ihr möchtet?

LG

 

Woody  
Klar sind wir an weiteren Berichten interessiert. Interessant wäre allerdings auch die Beantwortung der Frage,wie hoch der Raum ist und wie gut gedämmt die Mauern sind.

 

@Woody:
Mein Wohnzimmer ist 10m² und hat ca eine Raumhöhe von 2,70m.
Und ich glaube, dass mein Haus gut Gedämmt ist.( mit Styropor)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht