Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Indego ein und ausschalten ohne Sicherheitspin

06.06.2016, 16:04
Ich habe einen Indego 1000 (nicht connect). Da sich mein Garten ca. 30 Höhenmeter unter unserem Haus befindet (90 Treppenstufen) und ich ein fauler Mensch bin, suche ich eine Lösung zum Ein- und Ausschalten des Indego, wenn es zum Beispiel regnet ohne das Mähprogramm ändern zu müssen oder den Pin am Mäher einzugeben. Meine erste Idee war einfach den Strom der Basisstation abzuschalten, aber dann muss ich den Sicherheitscode wieder eingeben, weil der Mäher über längere Zeit kein Signal vom Begrenzungsdraht mehr bekommen hat. Eine Umrüstung auf connect ist auch nicht möglich hat mir Bosch mitgeteilt, obwohl das vermutlich nur ein Platinentausch wäre.
Ich habe keine Berührungsängste mit Elektronik oder Programmieren. Habt ihr Ideen?
 
Ausschalten, Einschalten, Elektronik, Indego, Platinentausch, Programmieren Ausschalten, Einschalten, Elektronik, Indego, Platinentausch, Programmieren
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
wenn man den Quellcode hätte .......

Vielleicht sollte Bosch den mal online stellen .....
Könnte mirvorstellen das sodas ein oder andere verbessert werden würde.

Die andere Option .... dein jetzigen Mäher in der Bucht einstellen und ein c Modell kaufen.

Gruß Thomas

 

Machen die nie und nimmer, ich kenne den Bosch. So innovativ sind die nicht, dass sie daraus ein open source Projekt machen. Da kommt dann Produkthaftung usw. als Gegenargument. Obwohl sie eigentlich das Geld ja im Fall Indego mit der HW machen und dann sicher mehr Mäher verkaufen könnten. Umgekehrt könnte man auch die Bosch Elektronik rausschmeißen und einen Arduino reinbauen. Wäre sicherlich nett, wenn man Zeit dafür hat. Vielleicht hat aber auch schon jemand etwas gebastelt oder ausprobiert. Was ist eigentlich, wenn man an der Ladestation auftrennt und nur eines der beiden Stromkreise (entweder Ladespannung oder Begrenzungsdraht) abschaltet?

 

Zitat von Ingenieur
Was ist eigentlich, wenn man an der Ladestation auftrennt und nur eines der beiden Stromkreise (entweder Ladespannung oder Begrenzungsdraht) abschaltet?

Ich befürchte, keine Änderung. Die Abfrage wird sein: Unterbrechung ja / nein. Dann Pin.
Egal welcher Stromkreis. Deswegen ja auch oft der Fehler mit dem Begrenzungsdraht.

Ne Idee wäre: Quellcode an Bewerber, Geheimhaltungsverpflichtung, Rücksendung der geänderten Software an Bosch.
Billiger könnte Bosch Verbesserungen nicht haben.

Gruß Thomas

 

Es gibt im Roboter-Forum, wie von Haggis berichtet, ein Projekt das anscheinend mit der Abschaltung des Begrenzungsdrahtes funktioniert. Ob das noch mit der aktuellen Software 5.9 funktioniert muss man mal überprüfen.
http://www.roboter-forum.com/showthr...kt-Regensensor

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht