Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

In Düsseldorf hilfe gesucht

19.06.2015, 21:39
Bine  
Hallo liebe Mitglieder ,
ich suche jemanden der mir in kürze in Düsseldorf und Umgebung ( 10/15 km ) eine kurze Einführung im Umgang mit der Oberfräse geben kann .
Klar könnte ich mir jetzt tausende Videos bei Youtube ansehen, aber das langt mir nicht .
Es ist ein nicht ungefährliches Gerät wo man doch lieber jemanden auf die Hände gucken sollte und mitüben .
Ich bräuchte die kleine Einführung für unser Teamwerkprojekt . Bislang kam ich ohne Oberfräse aus aber jetzt muss ich auch dort mal ran
Würde mich über Antwort sehr freuen , gerne auch per PN
 
Einführung, Fräse, fräsen, Oberfräse Einführung, Fräse, fräsen, Oberfräse
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
55 Antworten
Woody  
Geh Binchen, das brauchst DU doch nicht

Wenn sogar ich mit dem Ding umgehen kann, ohne dass es mir je gezeigt wurde, wirst du das doch erst recht können. Du musst halt einfach immer schauen, dass der Fräser ordentlich im Schaft sitzt und gut fixiert ist. Und um die Ohren fliegt dir sowas nicht so schnell, das merkst eh sofort, wenns locker ist. Ebenso das Werkstück, das muss echt gut fixiert sein,je kleiner,umso wichtiger.

Aber eine Warnung hab ich noch für dich: fräsen macht süchtig - definitiv

 

Hallo Bine, Woody hat recht, macht echt süchtig. Aber wichtig alles gut festmachen eventuell mit Anschlagleiste üben. Aber vorsicht die Späne fliegen ganz schön. Viel Spaß beim üben.

 

Bine, vor 2 Wochen war ich in Neuss/Meerbusch bei meiner Tante zu Besuch. Wenn ich das gewusst hätte ...

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand finden würde.

 

Bine  
Hallo
@ Woody ,
nett von dir das du mir das zu traust ich allerdings habe da meine Bedenken
@ Rainerle , och menno , wenn wir das gewusst hätten ... das ist jetzt echt ärgerlich
Aber ich habe die Hoffnung das sich noch einer meldet der mir das zeigen könnte damit ich beim Teamwerken nicht meine Rahmen weiter reichen muss zum fräsen

Okey alles richtig fest machen ... gebongt

 

@Bine:
Klasse... du hast schon mal keine Angst vor der Oberfräse, aber Respekt. Das ist schon mal Grundvorraussetzung.
Mein Tipp, wenn sich niemand als "Lehrer" findet:
Probiere an einem Probebrett. Und das ganze als erstes mit geringer Frästiefe.
Schutzbrille nicht vergessen ;-)
Ansonsten würde ich wirklich mal in Ruhe im Internet (youtube und co) lesen und dann probieren.
Und grundsätzlich: Fräsen ist teuer !!! Um weiter zu machen muß man immer wieder neues Holz haben :-) (weil es wirklich Spaß macht)

 

Janinez  
Sag mal wohnt Brutus nicht in Deiner Nähe? Aber ich weiß nicht, obe er mit der Oberfräse umgehen kann................

 

Wie definiert sich denn "in Kürze"? Wartest du noch auf deine Oberfräse?

 

Nein Mopsente, Bine hat eine Oberfräse aber nicht benutzt, beim Teamwerken-Projekt sollte sie aber fräsen können.

 

Bine, du hast Post! ;-)

 

Ich würde sonst morgen früh /Vormittags mal ein paar Fotos hochladen mit ein paar Tipps. Aber das brauche ich anscheinend nicht. Heute schaffe ich das nicht mehr, da wir unterwegs sind. Sorry!

 

Janinez  
ruesay doch wenn es nicht zuuu viel Mühe macht, dann mach das bitte, denn es gibt hier sicherlich mehr Leute die sich nicht so ganz an diese Maschine ran trauen...............

 

Bine  
Hallo zuzsammen ,
vielen Dank für die schnellen Antworten
Genau , ich habe vor allen Maschinen Respekt da mir meine Fingerchen wichtig sind
Ich weiß halt nicht ob sich die Fräse bei falscher Haltung verkanten kann und mir entgegen schlägt oder sonst was .
Fräse ist vorhanden , Mut auch , aber das Händling fehlt . Ich schaue normal immer erst jemandem auf die Finger bevor ich selbst tüfftel . Aber wenn das wirklich so leicht ist wie ihr sagt , na dann kann ich es ja erst mal alleine versuchen . Sollen ja nur die Kanten gefräst werden , das sollte irgendwie zu bewerkstelligen sein . Wenn nicht , dann habe ich ein Problem

Mopsente ... habe keine Post oder PN eine Kontaktanfrage habe ich erhalten aber da stand nix drin

 

Also, die Fingerchen sind ja schonmal sicher außerhalb des Gefahrenbereiches auf den Griffen untergebracht. Wenn Du nur die Kanten bearbeiten willst, wirst Du Fräser mit Anlaufkugellager benutzen. Wenn Du solche Fräser benutzt, gibt es eigentlich nur eine wichtige Sache zu beachten. Die Oberfräse sollte immer in die Richtung an der Werkstückkante vorbeigeführt werden, in der die Rotation des Fräsers gegen die Bewegung arbeitet. Die Fräse wird dadurch von den Schneiden des Fräsers regelrecht an die Kante herangezogen. Würdes Du in die andere Richtung fräsen, würden die Schneiden wie ein Antrieb wirken und die Fräse an der Kante entlangziehen. Bei minimaler Spanabnahme kann man das machen um allerhöchste Oberflächengüte zu erreichen, aber bei der ersten profilierung stehst im Gegenlauf fräsen.

 

Brutus  
Ist nicht so schwer, wie es aussieht aber Respekt sollte man auf jeden Fall haben. Ich wohne zwar in der Nähe, aber die Zeit habe ich leider nicht im Moment, sonst würde ich es sicher machen. Besser ist es, wenn man wenigstens einen einfachen Frästisch besitzt, daher arbeite ich die kleinen Sachen nur mit dem Dremel Trio, ein wunderbares Teil übrigens. An die Schutzbrille und den Gehörschutz denken und immer schön langsam und mit Bedacht, dann geht das schon, bist ja kein blutiger Anfänger ;o)

 

Zitat von sugrobi
... Würdes Du in die andere Richtung fräsen, würden die Schneiden wie ein Antrieb wirken und die Fräse an der Kante entlangziehen. Bei minimaler Spanabnahme kann man das machen um allerhöchste Oberflächengüte zu erreichen, aber bei der ersten profilierung stehst im Gegenlauf fräsen.
...und bei gut befestigtem Werkstück und hoher Drehzahl kann dann ggf. die Oberfräse aus den Händen gerissen werden.
Anfängern kann ich da nur empfehlen ein Stück Klebeband auf die Maschine zu kleben und darauf dann mit Edding die Fräsrichtung als Pfeil zu markieren...als gegen die Laufrichtung des Fräsers. So muss man nicht immer überlegen und nach längerem Fräsen hat man das recht schnell raus und braucht die kleine Hilfe nicht mehr.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht