Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Imbisswagen

21.03.2010, 14:19
hallo allerseits,
ich spiele mit dem gedanken mir einen imbisswagen selbst zu bauen, kennt sich irgendwer damit aus oder kann mir jemand eine hp mit bauplänen nennen,oder hat jemand vielleicht einen bauplan.
unten sind mal ein paar bilder wie ich mir das ungefähr vorstelle.

vielen dank für eure hilfe im voraus
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0b56_1.jpg
Hits:	24
Größe:	37,7 KB
ID:	1055   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	08b9_1.jpg
Hits:	24
Größe:	34,7 KB
ID:	1056   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ff9f_1.jpg
Hits:	24
Größe:	33,1 KB
ID:	1057  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Hallo,

solltest Du tatsächlich vorhaben sowas ans Auto zu hängen, solltest Du vorher unbedingt den TÜV Berater deines Vertrauens konsultieren

 

Hallo bonsaijogi,

klar sollte das mit dem tüv besprochen werden, aber soweit ich das von dem verkäufer(ebay) des wagens auf den bildern gehört habe war das kein problem nur mit eine geschwindigkeitsbegrenzung muss man wohl rechnen.

 

Hi Flubber,

aus TÜV-technischer Sicht musst Du als Basis eh einen richtigen Anhänger nutzen. Ich würde mich für einen mit hohem Spriegel entscheiden und mit einer Holzkonstruktion unter der Plane beginnen. Steht diese, kann die Plane weg und Du könntest an einem Holzdach arbeiten.
Das ein Bauplan da wirklich hilft bezweifle ich. Dann wärst Du schonmal gezwungen den gleichen Basishänger zu kaufen. Ob der die optimale Wahl für Dich ist, ist dann schon fraglich.

 

Hallo Flubber!

Der TüV ist eine Sache, die mit der Hygiene, sprich Gesundheitsamt, eine andere.

Wie du auf Bild 2 siehst, muss Wasser, Seife und auch Einweghandtücher an Bord sein.

Was willst du denn verkaufen?
Die Kühlmöglichkeiten müssen eventuell getrennt vorhanden sein, wenn du Frisch- und Rohware hast, Fleisch- und Milchprodukte, und so weiter

Frage einfach mal bei der Behörde nach. Die sind eigentlich ganz nett, denn die wollen ja, dass man die Vorschriften einhält. Die werden nur sauer, wenn man schlampig und dreckig arbeitet.

Gruß Jens

 

Also spiziell für so etwas nicht aber bei http://movera.com/ oder bei http://www.fritz-berger.de/fbonline/...age/detail.jsf bekommst du spühlen und gasgrill und all son kram
Das könnte auch noch interessant sein http://www.lebensmittel-verzeichnis.de/cgi-bin/search.cgi?query=Imbisswagen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wohntrike.jpg
Hits:	11
Größe:	71,5 KB
ID:	1066  

 

hier gibt die übrigens auch noch http://www.campinggate.de

 

Hallo Flubber,

ohne Dich jetzt entmutigen zu wollen - für einen gewerbsmäßigen Verkaufsstand, der Lebensmittel produziert, oder abgibt, sind diverse Auflagen zu beachten.

Mein Bruder hat gute zehn Jahre den Verkaufswagen seiner Lebensgefährtin in Schuß gehalten, und da war nicht Viel mit Holz. Die Gewerbeaufsicht, wie auch die Lebensmittelüberwachung stehen definitiv auf Nirosta, zudem lernt man immer neue Vorschriften kennen...

Denke mal, das geht schon so massiv in den professionellen Bereich hinein, das die Wirtschaftlichkeit schnell in´s Hintertreffen gerät. Ich würde mir das Vorhaben nochmal gründlich überlegen, und ggf. im Gastrobereich einen guten gebrauchten Stand erwerben.

 

puwo67  
Hm, ich denke mal, nach 3 Jahren dürfte das Thema nicht mehr wirklich aktuell sein.

Auch da der TE seit mehr als 3 Jahren keine Aktivität mehr zeigt.

 

Funny08  
Bitte zu Beachten - der Thread ist URALT !!! 21.03.2010, 14:19 Start

 

Zitat von Funny08
Bitte zu Beachten - der Thread ist URALT !!! 21.03.2010, 14:19 Start
Habe ihn nicht gesehen,-)) aber der Grillwagen oben ist interessant für den Garten,-))
Sieht klasse aus

 

Funny08  
Jopp, es ist auch schad dass nicht berichtet wurde ob das vom TÜV abgenommen wurde und ob der TS nun schon Würstelmillionär ist

 

Zitat von Holzharry
Habe ihn nicht gesehen,-)) aber der Grillwagen oben ist interessant für den Garten,-))
Sieht klasse aus
Ich glaube ich kenne jemanden der evtl. einen großen Stand ca. 3,5 x 2,0 m nei sich im Garten stehen hat. Vllt. ist er ja gewillt ihn abzugeben. ;-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht