Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ideen für Vorgarten

22.11.2013, 10:33
Hallöchen,
auch wenn jetzt dafür nicht die richtige Jahreszeit ist wollte ich trotzdem mal nachfrage ob ihr mir Tips zum Anlegen meines Vorgartens geben könnt.
Meinen aktuellen Vorgarten könnt ihr hier sehen

http://www.1-2-do.com/de/projekt/Vor...er-bauen/6039/
Jetziger Stand ist Bild 10.

Da die Erfahrungen nun gezeigt haben das es äußert lästig ist dort Rasen zu mähen bin ich am überlegen ob ich ihn nicht anders gestalte.
Dafür wäre ich für jeden Vorschlag dankbar.
Ich persönlich überlege mir zur Zeit zwei Varianten.
Variante 1: Gras komplett weg und eine Holzterrasse anlegen die von der Steinmauer bis zum Haselnussstrauch geht, und vom Beet an der Hauswand bis ca. 1 Meter vor den Gartenzaun. Dies wären ungefähr 12-13 Quadratmeter. zwischen Terrasse und Gartenzaun sowie rechts angrenzend zum Haselnuss jeweils einen Streifen mit Kies anlegen und dort kleine Pflanzen (Buchsbäume, etc) einpflanzen.

Variante 2: Ist eigentlich die selbe wie bei Variante 1, nur das hier die Terrasse gepflaster wird und vielleicht nicht ganz so gross wird, dafür noch Plfanzen zwischen Steinmauer und Terasse.

Aber vielleicht habt ihr noch mehr Vorschläge was ich machen könnte.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Ganz ehrlich… sitzt du wirklich im Sommer vor deinem Haus? Bei dem großen Garten? Also ich würde hier nicht sitzen.

An deiner Stelle würde ich den Garten umgraben, bepflanzen und mit Rindenmulch oder Pinienrinde abdecken. Dann hast du auch keine Unkraut-Probleme. Wenn du unbedingt vor dem Haus sitzen möchtest, würde ich dort lediglich eine Bank / Sitzecke aufbauen.

 

naja das ist auch das thema was ich mir überlege. Aktuell sitze ich nicht dort. Der einzige "Vorteil" wäre das man im Sommer dort frühstücken könnte, da dort die Sonne aufgeht, und auf der Terrasse hinterm Haus ist es da noch äußerst frisch.

Das wäre aber auch wirklich das einzige.

 

Wie wäre es mit einem "Steingarten"?

Die komplette Fläche entweder mit "Fels / Geröll" oder Flusssteinen ausfüllen.

Und wenn Du etwas Platz zum Frühstück benötigst, kannst Du diese Fläche ja Pflastern.

Braucht wenig Pflege - daher wird mein Vorgarten (irgendwann) ein Steingarten...

mfg Dieter

 

Woody  
Würde beide bisherigen Vorschläge kombinieren und zwecks Auflockerung das aber auf unterschiedlichen Ebenen realisieren.

Irgendwie bilde ich mir ein, zum Thema Vorgarten gab es schon einmal eine Diskussion, Unkrautvlies unter Steine oder nicht, oder täuscht mich da mein Gedächtnis?

 

Zitat von Woody
Irgendwie bilde ich mir ein, zum Thema Vorgarten gab es schon einmal eine Diskussion, Unkrautvlies unter Steine oder nicht, oder täuscht mich da mein Gedächtnis?
Ja, ich hab da auch noch was im Ohr. Aber Unkrautvlies und Steingarten ist so 'ne Sache. Wirklich unkrautfrei bleibt es dadurch nicht, weil sich das Unkraut über die Luft aussät.

Aber Leondriver, der Vorgarten ist doch VOR dem Haus… Sonne hin oder her - aber würdest du wirklich "auf der Straße frühstücken? Ich bin wahrlich kein Morgenmuffel - aber so präsent möchte ich mich dann vor meinen Nachbarn dann morgens doch nicht vollkrümeln ;-)

Pflastern würde ich die Fläche nicht. Dann musst du dir über die Entwässerung Gedanken machen und regelmäßig Fugen kratzen. Außerdem sieht's dann aus wie ein Parkplatz!

Die Frage ist doch auch, wie viel Arbeit & Geld willst du investieren?

 

Gefällt mir wirklich gut!
Werde ich mir mal für nächstes Jahr vormerken!
Danke!

 

Hallo,
Du hast ja mit Deinem Projekt gezeigt, dass Du noch einen Hauptgarten hinter dem Haus hast. Daher mal eine Anregung für Deinen Vorgärten: Warum tauschst Du Den Rasen nicht durch verschiedene Stauden aus? Stauden sind anspruchslos und bedürfen nur weniger gärtnerischer Pflege. Durch geschickte Auswahl hast lange Zeit immer was vor dem Haus, was blüht oder gerade frisch neu austreibt.

 

Janinez  
Also auf dem Präsentierteller wirst Du doch nicht den ganzen Tag sitzen wollen. Wie wäre es wenn Du einen jap. gestalteten Kiesgarten anlegst. Alles mit Kies aufschütten und einige Bonsaiartig geschnittene Nadelgehölze rein und Du hast praktisch keine Arbeit mehr und da kannst Du dann auch noch Tisch und Stühle für´s Frühstück aufstellen

 

Woody  
Zitat von Janinez
Also auf dem Präsentierteller wirst Du doch nicht den ganzen Tag sitzen wollen. Wie wäre es wenn Du einen jap. gestalteten Kiesgarten anlegst. Alles mit Kies aufschütten und einige Bonsaiartig geschnittene Nadelgehölze rein und Du hast praktisch keine Arbeit mehr und da kannst Du dann auch noch Tisch und Stühle für´s Frühstück aufstellen
Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, die wenigste Arbeit ist immer noch ein Rasen, den mäht man nur und gut ist. Alles andere erfordert wesentlich mehr Pflege: gießen, Rückschnitte, Unkraut, Laub rausfischen (ist bei Steinchen mühsamst), usw.

 

Bine  
Also ich würde auch eine Kombination zwischen Pinienrinde und schönen Steinbeeten machen . Beides sehr Pflegeleicht und dazu natürlich noch die passenden Pflanzen wie Feinhalmchinaschilf oder Blauschwingel, jap. Blutgras eine schöne Harlekinweide und andere schöne Pflanzen

 

Ich habe mir auch gedanken gemacht wie ich den Unkrautgarten der Vormieter einigermaßen anlegen kann. Ich werde ein paar Bilder die Tage auf meinem Profiel anlegen....

Ich habe alles umgegraben und mich für eine Terasse und Rasen entschieden. Ein schöner Rasen hat eben schon was. Dort kann dann auch unsere Tochter super spielen. Der Rasen bedeutet allerdings nicht nur Spaß, sondern auch etwas Arbeit und Pflege. Bis dieser bei uns soweit war habe ich einige Male Grassamen säen müssen und das ganze Intensiv Bewässert. Dazu kam dann eine schöne Holzterasse auf der der Strandkorb meiner Frau endlich einen Platz gefunden hat. Der Vorteil der Terasse ist grade bei dem Momentanen Wetter (Regen) dass der Strandkorb nicht einsickern kann. Mit einer entsprechenden Schutzhülle ist dieser super vor der Witterung geschützt. Die Terasse kann momentan auch über ein Paar Fliesenplatten betreten werden und so bleibt selbst ein Grillen im Winter mit Freunden nicht aus!
Also alles in einem ein super Sache. Spaß am Grün und Trockenen Fußes auf der Terasse!!
Viel Spaß noch bei deinem Garten....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht