Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ideen für Staubsaugerrohr?

04.05.2011, 19:06
Hallo zusammen,
ich hab mir vor längerer Zeit einen Nass- und Trockensauger mit Gerätesteckdose gekauft. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, allerdings mit einer Sache nicht;

Am Saugschlauch ist ein relativ langes, gebogenes Saugrohr montiert, wie es sonst bei Hausstaubsaugern üblich ist. Dieses wuchtige Stück stört natürlich beim Maschinenanschluss ein wenig, weshalb ich auf der Suche nach einer günstigen und einfachen Alternative bin.

Ich möchte allerdings gern den Standardaussendurchmesser von 35mm beibehalten, um 1. auch weiterhin das Staubsaugerzubehör nutzen zu können und 2. auch das Standardmaß für Geräteanschlüsse beizubehalten.


Der erste Gedanke war einfach ein HT-Rohr zu nehmen. Dies ist allerdings mit der DN40 zu groß...


Hat Jemand bereits ein ähnliches Problem gelöst? Oder eine Idee welches Rohr mit 35mm Aussendurchmesser ich zweckentfremden könnte?


Danke für eure Mithilfe!

Gruß

Basti
 
Adapter, Nass- und Trockensauger, Schlauch, Staubsauger Adapter, Nass- und Trockensauger, Schlauch, Staubsauger
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten
dausien  
Ich verstehe nicht so ganz das Problem: Ich benutzte nur den (langen) Schlauch an meinen Maschinen. Der 35mm Durchmesser ist quasi Standard - d.h. es gibt viele Adapter usw. zu kaufen allerdings kann man bei manchen Herstellern Überraschungen erleben das es dann doch nicht richtig passt deshalb schaue ich immer zuerst beim Hersteller des Saugers und dann beim allgemeinen Zubehör.

Um welches Modell handelt es sich den bei Dir?

 

Nein nein, das Problem ist nicht, dass das Staubsaugerrohr nicht passt... das passt ohne Probleme.. es ist halt nur relativ groß und sperrig... Öhm... also an meinem Schlauch ist noch dieser "Handgriff", wie bei Haushaltsstaubsaugern.. quasi dieses Plastikrohr hier:

http://www.kaufplatte24.de/images/pr...b07963502d.gif

..und das ganze ist dann halt relativ wuchtig, wenn man mit einer Maschine arbeitet... deshalb würde ich dieses Teil gern ersetzen.. allerdings mit gleichem Anschlussdurchmesser

 

??? Verstehs noch nicht ganz

http://www.kaufplatte24.de/staubsaug...hlauch/a-3177/

sowas nur passend zu Deinem Sauger?

http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trks...All-Categories

 

Geändert von Manfredh (04.05.2011 um 21:35 Uhr)
Er hat das Handstück fest an seinem Originalschlauch. Was ein HT Rohr ist weiß ich nicht und warum er sowas nehmen will. Ich würde auch einfach bei Ebay nen Schlauch suchen der A- in deinen Sauger passt und B- auf der Zubehör die 35mm Durchmesser hat.

 

Ekaat  
Bei meinem Siemens-Sauger kann man das gebogene Handstück mit einfach abklipsen. müßte dann auf die Maschine passen. Müßtest für so einen Sauger also nur einen Ersatzschlauch kaufen...

 

Probier mal ob du den Handgriff nicht vom Schlauch trennen kannst, sowas sollte eigentlich möglich sein. Alternativ schau mal bei ebay nach nem 2. Schlauch. Kann mir das aber eigentlich nicht vorstellen dass das nicht trennbar sein sollte

 

Funny08  
Oder du könntest ja auch noch einen Schlauch nehmen den du auf den anderen Schlauch aufstecken kannst und hast somit gleich noch eine Verlängerung

 

Also ich kann den Handgriff trennen, das ist nicht das Problem... ich bräuchte dann halt nur ein Rohr, was ich dann als starre Verbindung für Maschinenanschlüsse oder für das Saugerzubehör nutzen kann.

Das ich mir einfach nen neuen Schlauch kaufen könnte, ist mir schon klar... aber genau das möchte ich eigentlich umgehen, weil der Sauger nurn paar Euro gekostet hat... deshalb such ich ja nach einer selbstgebastelten Alternative und bräuchte daher ne Idee und dachte, dass vllt Jemand auf Anhieb sagt... zB "Nimm doch ne Muffe zum Spülmaschinenanshluss, die hat genau 35mm"... irgendwie sowas...

 

Funny08  
Aso - also da würd ich 2 Dinge in Betracht ziehen - zum einen den Handgriff gegen ein gerades Verlängerungsrohr auszutauschen - da gibt es ZB von Bosch ein 35mm Verlängerungsrohr - das könnte dann evtl mit einer Rohrschelle oder Heiskleber am alten Schlauch befestigt werden, oder ein Stück Konststoffpanzerrohr M50 (Innendurchmesser 40mm) welches mit ein zwei Einschnitten im Radius etwas verkleinert und mittels Rohrschelle an einem Rohr und dem Handgriff befestigt wird.
Vieleicht fällt ja noch irgendwem da was zu ein.

 

Das ist doch schonmal ne Idee mit der ich arbeiten kann... vllt bastel ich am Wochenende mal ein bisschen..

Danke!

 

Hallo Basti

Hast Du schon mal den Innenrohr Durchmesser eines HT Rohres DN40 gemessen?
Ich komme da auf 35mm.
40mm Außendurchmesser abzügich 2*2,5mm Wandungsstärke.

Aber bitte am Rohrende und nicht in der Muffe messen!
Dann brauchst Du vermutlich aber die Lösung an beiden Enden.
Diese kannst Du durch einstecken eine Rohrstückes ohne Muffen erreichen.

Sollte Dein DN40 ein bisschen abweichen, so könnte man es mit Föhn (thermoplastischer PVC) erwärmen und entweder durch einstecken des Saugerendes
weiten bzw. Saugerende einstecken + umwickeln mit Schnur. (zum komprimieren)

Grüße vom Manfred

 

Hallo Basti,
Du brauchst ein kurzes Adapterteil...? um alle Zubehörteile anschließen zu können...
Die billigste Lösung wäre , das Teil insgesamt kürzen...und zwar so, daß das
Endstück am Schlauch mit dem Adapterstück (wo alles Zubehör drauf passt )
zus.geklebt wird ...dieses Endstück sollte noch gut zum Greifen sein !
Ist der Kunststoff kein PVC- oder ABS...wird das Kleben ein Problem....es wäre
eh besser , Du könntest die Rohrenden etwas ineinanderstecken und verkleben !
Für PP und PE gibt es einen "NEUEN" Kleber.....Sec. Kleber mit Füllgranulat, aber
das ist teuer !!
mfG. Hazett

 

Also bei uns im Supermarkt gibt es einen ´Ersatzschlauch´ für 7.40 Euro der überall passen sollte, was spricht gegen so etwas als Lösung?

 

Also gegen so etwas spricht nichts, nur habe ich bisher immer nur Schläuche für über 30€ gefunden.

Wollte mich gleich in der MiPa mal bei Bauhaus im Gartenschlauchbereich umgucken, ob es vllt nen Brunnensaugschlauch gibt, den ich als Stutzen auf den Staubsaugerschlauch pappen könnte... ansonsten werd ich wohl wie Hazett geschrieben hat, das Originalrohr entsprechend kürzen und wieder am Schlauch befestigen.

Vielen Dank schonmal für die Ideen!

 

Nachdem ich gestern durch verschiedene Baumärkte getigert bin und leider nicht fündig wurde, habe ich mir den Handgriff des Saugers gestern nochmal genauer angeschaut... direkt hinter dem Übergangsstück zum Schlauch wir das Material auf 37mm Aussendurchmesser verjüngt und dann später, nach dem Bogen auf 35mm.

Hab nun den Griff ein Stück hinter vor dem Bogen abgeschnitten und gestern angefangen mit Ziehklinge, Feile und Schmiergelpapier ein bisschen von dem Material abzutragen.. nachher werde ich weiter machen und dann sollte es passen.

Da die Materialstärke über 3mm betrug, mach ich mir keine Gedanken über die Stabilität.


Danke für eure Mithilfe!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht