Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ideen für ein Frühstückstablett

24.06.2011, 00:29
Weiss nicht ob ich da richtig bin aber ich probiere es einfach ma

Wie der Titel schon verrät bräuchte ich Ideen für ein Frühstückstablet. Möchte nämlich meiner Schwester freude machen und ihr ein Frühstückstablet machen das sie dann mit Mosaiksteine oder Farbe verschönert.
Sie ist zwar schon länger auf der suche nach eins aber bis jetzt keins gefunden das die richtige Grösse hat, denn wir frühstücken und essen (z.b. wenn wir grillen) auf der Terrasse und da ist es mühsam jedes Teil einzeln auf die Terasse zu tragen.

Und obwohl ich ihr vorgeschlagen habe das sie es selbst baut hat sie gesagt das ist ja zu umständlich (obwohl ich die Aussage schon komisch finde da ja meine Schwester handwerklich und künstlerisch die begabteste von uns allen ist, abgesehen von ihren Schwager ).

Jetzt hoffe ich jedenfalls das hier viele Ideen kommen und mir geholfen wird. Ich werd auch mal Google bemühen und schauen was ich da so finde

Jedenfalls danke schon mal im Voraus für eure Hilfe und die vielen Antworten.
 
Gestaltung, Ideen, Kreatives Basteln, Tablett Gestaltung, Ideen, Kreatives Basteln, Tablett
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
9 Antworten
Ein Tablett bauen erscheint mir gar nicht so schwer. Einnen Rahmen drum, je nach Fertigkeit auf Gehrung, auf Stoß, verzinkt oder mit Holzdübeln oder einfach verschraubt. Holz kann hier nach Geschmack gewählt werden.

Was Wichtig ist, ist in deinem Fall das untere Brett, wo das Mosaik aufgebracht werden soll. Es sollte sich nicht verziehen. Ich würde hier eine mehrschichtig verleimte Platte nehmen, Sperrholz oder Tischlerplatte.

Aber Bedenke: Mit Mosaik wird das Tablett auch ohne Geschirr schon sehr schwer sein!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	sperrholzplatten.jpg
Hits:	0
Größe:	24,2 KB
ID:	4705   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	stabgabun3fach.jpg
Hits:	0
Größe:	258,6 KB
ID:	4706  

 

moin, schließe mich mal meinem vorredner an.
als ergänzung schlage ich als alternative zum mosaik noch furnier vor.
es gibt massig superschöne furniere, welche sich dann auch individuell zu etwas einzigartigem kombinieren lassen.
würde ich bei einem großen tablett schon rein aus gewichtsgründen einem mosaik vorziehen.

 

Ich würde vieleicht mal über einen Belag aus Linoleum nachdenken,ist leicht,und Abwaschbar,falls mal was daneben geht,und gibt es in allen möglichen Farben und Dekoren.

 

Das Gewicht wird tatsächlich ein Problem wenn ein Mosaik drauf soll. Ich würde als unterlage sowas wie 10mm Pappelsperrholz vorschlagen und nur für den Rand etwas hübscheres da auf die Fläche ja sowieso das Mosaik kommt.

Für den Rand wäre es wohl am einfachsten wäre wenn du etwas Leimholz so zuschneidest das es einen netten Rahmen bildet. In das Leimholz könnte man dann auch eine Nut für das Sperrholz fräsen. Leimholz würde auch genügend Stabilität für Griffe bieten.

 

ein exklusives Stück könnte eine Intarsien-Arbeit sein,... selber..oder machen lassen..
natürlich muttu dann auch ein schönes Motiv dafür haben ! ( wird nicht so schwer wie
Mosaik, oder Massiv-Holzplatten ! Möglicherweise bekommst Du auch so eine Platte
zu kaufen...und must das Teil tablett-fähig umranden mit Griffleisten usw: !!
Größe (wenn 2 Frühstückteller nebeneinander passen sollen, ca. 42 x 28 cm...lichtes
Maß !)
Oder ,wenn möglich, bau Dir einen soliden Servierwagen ( 2 Etagen ) mit passenden
Rädern,....dann hat auch am Sonntag die Bild-Zeitung ihren Platz !
mit Gruß von Hazett

 

Zitat von Hazett
wenn möglich, bau Dir einen soliden Servierwagen ( 2 Etagen ) mit passenden Rädern
... und abnehmbarem Tablett

 

Brutus  
Und Akkuschrauberantrieb womöglich ;O)

Eine leichte aber nicht aus Naturmaterial bestehende Variante wäre es, wenn du ein Foto von einem Mosaik als Folie innen auf das Holz klebst, laminiert natürlich. Ist natürlich nicht so edel.

 

das ist ja eine liebe idee von dir. aber ich finde auch, mit mosaiksteinen wird das ganze tablett je nach größe auch ziemlich schwer und gibt doch schon wunderschöne, farbige pvc-beläge, die sind wenigstens abwaschbar, wenn gekleckert wird. viel spass dabei und deine schwester wird sich sicher freuen

 

das ist ja eine liebe idee von dir. aber ich finde auch, mit mosaiksteinen wird das ganze tablett je nach größe auch ziemlich schwer und gibt doch schon wunderschöne, farbige pvc-beläge, die sind wenigstens abwaschbar, wenn gekleckert wird. viel spass dabei und deine schwester wird sich sicher freuen 

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht