Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ich möchte selber PVC in meinem Badezimmer verlegen und brauche ein paar wertvolle Tipps.

26.07.2013, 14:00
Ich möchte selber PVC in meinem Badezimmer verlegen und brauche ein paar wertvolle Tipps.
 
Badezimmer, PVC Badezimmer, PVC
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Hallo!

Gib uns doch mal ein paar weitere Infos. Was für ein Bodenbelag liegt denn bisher in deinem Bad? PVC, Fliese, Holzdiele? PVC würde ich grundsätzlich immer verkleben, damit keine Wellen entstehen. Das kann man entweder flächig machen (Kleber zuvor mit der Rolle auftragen) oder nur mit doppelseitigem Klebeband. Letzteres ist einfach und lässt sich schneller wieder zurückbauen - wirkt Wellenbildung aber nur bedingt vor.

 

Hallo Mopsente,

im Moment liegt da auch schon PVC, allerdings ist die Oberfläche uneben, also so krisselig. Rausreißen muss ich den doch nicht vorher?

 

Woody  
Auf längere Sicht gesehen wird diese Oberfläche des alten Bodenbelages durch den neuen durchkommen. Ich würde ihn rausreißen, es ist zwar viel Arbeit, aber dann hast mit dem neuen PVC auch lange Freude.

Habe selbst in meinem Bad PVC in Holzdielenoptik verlegt (nicht geklebt), jeder der ihn zum ersten Mal sieht fragt ungläubig: Holzboden im Bad?

Alleine verlegen ist nahezu unmöglich, du brauchst mindestens einen 2. Helfer dazu, optimal sind 3 Leute.

Alternativ gibt es auch Selbstklebe-PVC-Fliesen, sind leicht auch alleine zu legen. Allerdings ist hier die Muster/Farbauswahl eher begrenzt.

 

Hallo Woody,

vielen Dank für deinen Rat.
Dann weiß ich ja ungefähr, was auf mich zukommt.

Wünsch dir ein schönes Wochenende!

 

Strucki  
Hallo falksXtra...
Normalerweise den alten Belag entfernen, den Untergrund prüfen und falls nötig mit Fußbodenausgleichsmasse ebnen, dann den neuen Belag verlegen.
Wenn du eine helfende Hand hast sollte es reichen, zu viele Köche verderben den Brei...grins
Anschlüße an Badewanne oder Dusche würde ich auf jeden Fall mit Silikon versiegeln.
Doppelseitiges Klebeband im Türbereich und auf der gegenüberliegende Seite sollte eigentlich reichen, den rest fixiert das Silikon.

 

Ekaat  
Zitat von Woody
...Alleine verlegen ist nahezu unmöglich, du brauchst mindestens einen 2. Helfer dazu, optimal sind 3 Leute...
Jag' doch die Leute nicht ins Bockshorn! Ich habe bisher Teppichboden und PVC fast immer in allen möglichen Größen alleine verlegt. Mein größter Brocken war Teppichboden im Format 5 x 6 m mit div. Ecken und Kanten. Es geht teilweise besser, als zu zweit, weil der Andere dann nicht auf dem falschen Ende steht, wenn man das Ding zurechtrücken will. -
An der Wand anfangen, an der keine oder die wenigsten Ecken (Vorsprünge, Nischen) sind. Dann das Gelumpe komplett ausrollen und an der Wand, die mögl. rechtwinklig zur ersten steht, bündig verlegen. Hilfreich ist dabei eine Tapeten-/Teppichboden-Schiene, um den Schnitt auch wirklich Wand-bündig hinzubekommen.
Vor dem Verlegen ist unbedingt darauf zu achten, daß der Boden planeben und sauber ist. Anders, als bei Teppichboden, drücken sich auch feine Sandkörner durch das PVC. Alten Belag raus; wenn es sich um Fliesen handelt, die Fugen mit Ausgleichsmasse plan zu den Fliesen bringen.
Wenn der Belag sauber verlegt ist, erübrigt sich meist ein Verkleben. Dies sollte man nnur dann tun, wenn es über 6-7m² geht, oder wenn Gegenstände mit Rollen (Stühle z. B.) verwendet werden sollen (gilt für Teppichböden). Bei PVC-Auslegeware sollten keine Rollen zum Einsatz kommen. Da sollten dann PVC-Hart-Platten verlegt werden.

 

Woody  
Ecki, du überschätzt die Kraft einer Frau

Ich traue mir jedenfalls nicht zu (bzw hab es ja schon erfolglos versucht) alleine PVC sauber zu verlegen.

 

Ekaat  
Zitat von Woody
Ecki, du überschätzt die Kraft einer Frau

Ich traue mir jedenfalls nicht zu (bzw hab es ja schon erfolglos versucht) alleine PVC sauber zu verlegen.
Kann man nicht verallgemeinern; ich kenne so manche Frau, die mir an Muskelkraft überlegen ist - und nicht nur Sportlerinnen.

 

Zitat von Woody
...Alleine verlegen ist nahezu unmöglich, du brauchst mindestens einen 2. Helfer dazu, optimal sind 3 Leute...
Wusste ich es doch...ich schaffe die unmöglichsten Arbeiten und arbeite für 3...

Wie meine Vorredner schon geschrieben haben, sollte der Untergrund eben sein...also keine Fugen von Fliesen o.ä.
PVC-Böden verlege ich grundsätzlich mit Einseitkleber.
Doppelseitiges Klebeband funktioniert auch...aber bei Temperaturschwankungen könnte der PVC Wellen schlagen.
Ganz wichtig sind auch oben genannte Silikonfugen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht