Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ich interessiere mich für eine Drechselbank, weiß aber nicht auf was ich beim Kauf achten muss?

19.08.2012, 12:23
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne für kleinere Bastelarbeiten aus Holz eine Drechselbank zulegen. In Amazon habe ich en kleines Modell von Proxxon gefunden, aber die Rezessionen sind total gegensätzlich.

Zudem liest man immer von Drechselbank und Drechselmaschine. Was ist da der Unterschied, wenn es überhaupt einen gibt?

Wer von euch hat denn eine Drechselbank mit der er zufrieden ist und was ist es für ein Modell?

Sie sollte nicht zu groß sein, damit ich sie auch mal vom Arbeitstisch wegstellen kann und der Preis sollte für die kleinen Arbeiten angemessen sein. Stuhlbeine oder Tischständer werde ich wahrscheinlich nicht drechseln wollen...

Ich freue mich schon auf eure Antworten
 
Drechselbank, Drechselmaschine, Drechseln Drechselbank, Drechselmaschine, Drechseln
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
107 Antworten
Drechselbank oder -maschine ist egal
Drechselbank kommt wohl noch von früher her, als sie noch mit Fußpedal angetrieben wurden. Seit der Elektrifizierung nennt man sie wahrscheinlich Maschine, ist aber nur eine Vermutung meinerseits

Ich halte die Proxxon ein bischen für ein Spielzeug ... also wirklich nur für kleine Sachen, der Motor ist mit 100W ein wenig schwach auf der Brust. Die Spitzenhöhe ist nur 25mm, also für max. 50mm Durchmesser nutzbar.

Ich konnte mal eine Zeit lang eine Proxxon Drehbank mit benutzen. Das ist sehr lustig und nett, aber nach 20 bis 30 Minuten Belastung ist das Maschinchen immer sehr warm geworden und benötigte eine Pause.

Da ich mir vor eniger Zeit auch schon Gedanken über eine kleine Drechselbank gemacht hab, hier mal mein Gedankengang:

Die 1000mm Spitzenweite Geräte aus dem Baumarkt sind mir viel zu groß, aber das Preis- Leistungsverhältnis ist eigentlich OK, für ein Maschinchen das man nicht soooo oft braucht.

Wenn ich mir die Einhell oder die von Westfalia so angucke, sehen die relativ baugleich aus. Ich würde die mit der Flex kürzen und wieder zusammenschrauben. So hat man eine recht günstige kleine Drechselbank mit Potential, die haben nämlich 350, bzw. 370 Watt Motoren und man könnte doch auch mal was mit größerem Durchmesser einspannen

Durch das höhere Gewicht stehen die Maschinen viel sicherer und vibrieren nicht so stark. Die Proxxon, ist dagegen ein Leichtgewicht, kommt allerdings von den Aluprofilen ...

 

sandro  
Ich bin ebenfalls an einer Drechselbank interessiert. Bin gespannt was noch für antworten kommen.

 

Ich guck mir schon ne Weile die hier an: Holzmann Drechselbank D 460 F

 

Zitat von bonsaijogi
Ich guck mir schon ne Weile die hier an: Holzmann Drechselbank D 460 F

Die finde ich auch sehr gut, mein Problem zur Zeit, absolut keinen Platz mehr im Keller - das muss ich erstmal ändern, dann kann ich drüber machdenken.

 

Zitat von TischlerMS
... mein Problem zur Zeit, absolut keinen Platz mehr im Keller
... ich hab weder Platz noch Zeit

Und meine Frau sagt dazu nur "Nur gucken, nicht anfassen"

 

Also erst mal herzlichen für eure Antworten, vorallem Jogi...

Zitat von bonsaijogi
Ich guck mir schon ne Weile die hier an: Holzmann Drechselbank D 460 F
Ich habe heute meinen Burny Signum 220 Gasgrill mit allem Zubehör verkauft und meine Frau hat die Freigabe für die Drechselbank erteilt ... müsste zwar noch ein paar Euro drauflegen, aber das wäre kein Problem...

 

Die Maschine wird auch >>> hier angeboten. Ist nochmal 12 Euro günstiger...
Und der Lieferant sitzt gleich um die Ecke in Bamberg

 

So... ich habe sie bestellt und gleich noch einen Drechselsatz dazu... jetzt muss ich nur noch warten bis sie da ist... das wird die schlimmste Zeit

 

Kannst ja mal ein Testbericht abgeben... würde mich interessieren

 

Zitat von Hesse79
Kannst ja mal ein Testbericht abgeben... würde mich interessieren
Ich werde auf jeden Fall berichten, aber ich habe in meinem Leben noch niemals mit einer Drechselmaschine gearbeitet. Das wird ein absoluter Anfängertestbericht

 

Kenne noch kein Meister der vom Himmel gefallen ist

 

Zitat von Hesse79
Kenne noch kein Meister der vom Himmel gefallen ist
Ja... danke für dein Verständnis. Und diejenigen welche Erfahrung damit haben können mir ja dann ihre Tips und Kniffe verraten.

Ich bin schon richtig gespannt auf das gute Teil. Hoffentlich kommt sie diese Woche. Und ich kenne noch jemanden aus dem Forum, der die Drechselbank ebenfalls bestellt hat, aber das verrate ich jetzt nicht

 

Brutus  
Zitat von Hesse79
Kenne noch kein Meister der vom Himmel gefallen ist
Wenn der dann keinen Fallschirm hatte, dann wird man ihn vermutlich auch nicht mehr kennenlernen ;o)

 

Ich denke, dass kommt auf die Höhe an, von wo er runterfällt. Wenn das nur von der Leiter ist, wie bei Gismo, der Ärmste, der gerade seine Decke abschleift, passiert schon nix.

 

Brutus  
Vom Himmel, stell ich mir schon etwas höher vor ;o)

Hallo Tischler ;o)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht