Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ich habe es doch gelassen.

26.12.2013, 18:20
Heute zum Beginn der "Dornenvögel" bin ich aus dem Wohnzimmer in meine Funkwerkstatt.
Weihnachten ist eh vorbei, zum Bier trinken noch zu früh, also ein wenig Inspiration hatte ich schon.
Meinen Verbrenner Heli, bzw. den Rumpf nur mit der Paddelstange, ohne Rotorblätter und Heckausleger vorgekramt.
Den Motor wollte ich mal nach langer Pause starten.
Schalldämpfer montiert, den Tank provisorisch an der Workmate fixiert.
Die Glühkerze entfernt und den Zylinder mit WD 40 gereinigt, den Vergaser mit Sprit.
Glühkerze wieder rein, alle Verbindungen zum Starter geprüft und den Starter an den Konus gehalten.
Dann muss der Schutzengel geschalten haben, die Zuleitung zur Startbox fiel ab.
Als ich sie wieder antütteln wollte, war mir bewusst geworden, wäre der Motor angesprungen, hätten die Paddelstangen ein Loch in den Kopf gehauen. Denn die Einkuppeldrehzahl ist schnell erreicht, einen Notaus gibt es beim Rohbau nicht.
Mit meinem I. Heli habe ich mir beim Start im Waschhaus den linken kleinen Finger zerstört.
Nun sitze ich entspannt beim Bier und räume morgen zusammen.
Noch schöne Restweihnachten vom Daniel und ein Dank an den Schutzengel.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20131226_173243.jpg
Hits:	0
Größe:	139,1 KB
ID:	23794  
 
RC Heli RC Heli
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
Funny08  
Na da können wa ja von Glück Reden , etwas fehlende Konzentration ist meist der Anfang vieler Übel... Sieht aber interessant aus das Teil.

 

Das war bremslich, Gott Sei Dank ist nichts passiert!

 

Janinez  
du meine Güte was macht ihr blos für Sachen............

 

Woody  
jössasna, da hattest aber mehr wie einen Schutzengel. Wärst beim Dornenvögelschinken geblieben

 

Zitat von Woody
jössasna, da hattest aber mehr wie einen Schutzengel. Wärst beim Dornenvögelschinken geblieben
Zumal meine Funkwerkstatt im Heizraum angesiedelt ist.
Schönen Abend noch und Grüße vom alten Daniel

 

Gott sei Dank sind den Paddelstangen nichts passiert!!! Spaß bei Seite - da hast Du richtig Massel gehabt.

 

Es gibt ihn doch.....den Weihnachtsschutzengel....gut das er gerade in deiner Gegend war ....hast echt Glück gehabt.

 

na mit DEINEN 30 Jahren,soll man es lieber den ÄLTEREN überlassen,die Jüngeren gehen lieber ein Bier trinken

 

Oh wow... du fliegst ´nen Modell Heli

Ich habe zu Hause ein Modell, einen mit Akku betriebenen Heli der angeblich für Kunstflug geeignet ist. Dazu einen Kreisel und sonstiges Zubehör. Ein programmierbares Graupner Pult habe ich auch neu gekauft.

Leider kann ich nicht mehr wegen meiner fehlenden Feinmotorik weiter machen... aber gereizt hat mich das immer schon.

G.s.D. ist dir nix weiter passiert

 

Glück gehabt, Schutzengel sei Dank. Die meisten werden sicher schon mal etwas zu weit in die Tiefen des Heimwerkens geschaut haben.
Habe eine Abrichte gebaut und testen wollen . Leider mit zu viel Span . Der Einschuss vom Balken , an der Wand bleibt zur Abschreckung.

 

Nur keine Dummheiten machen..... er ist nicht immer da.....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht