Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

"Ich habe da etwas neues in meiner Werkstatt"

15.10.2013, 15:32
Ich war vor kurzem bei einem Freund."Ich habe da etwas neues in meiner Werkstatt"
Kündigte er das groß an, was es ist wollte er aber nicht sagen.
Ich dachte was könnte das sein... einoder oder doch....
Ich bin zwar natürlich NICHT neugierig ***hust, aber interresiert hat es mich dann schon.
Somit bin ich mit Ihm in seinen Keller und stolz präsentierte er mir seinen nagelneuen........
MINIBACKOFEN !!!
Mein erster Gedanke dazu war "Is nicht wahr"
Aber cool find ich es dennoch... habt Ihr auch so was in Eurer Werkstatt???

Dann raus damit !

P.S.: Natürlich haben wir noch Salamibaguette damit zubereitet um Ihn einzuweihen!
 
Werkstattausstattung, Werkstatteinrichtung Werkstattausstattung, Werkstatteinrichtung
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
35 Antworten

Die besten Antworten

Woody  
Bei dem Dreck und Staub, den ich in meiner Werkstatt produziere ist schon das Kaffeehäferl extrem gefährdet und wird immer abgedeckt. Ich würde nie auf die Idee kommen, beim Arbeiten auch noch Essen zuzubereiten. Und dann ergibt sich ja noch das nächste Problem: Platz zum Essen zu finden.

Aber wenn er's braucht, soll er glücklich werden damit
Wozu braucht er ihn denn ? für Essen in der Werkstatt zu machen ?
Dann braucht er noch einen mini Kühlschrank

 

kuehlschrank sehe ich ja ein, aber pizza mit Holstaubaroma hat auch was,...

 

Geändert von Hoizbastla (15.10.2013 um 16:35 Uhr)
Vielleicht wird ja auch mal die Flex benutzt, gibt auch nen schönen Geschmack

 

Bei Steinschnitten garantiert,...

 

Zitat von Jupp00
Wozu braucht er ihn denn ? für Essen in der Werkstatt zu machen ?
Dann braucht er noch einen mini Kühlschrank
Ja, für Essen. aber warum er das nicht in der Küche macht weiß ich nicht.
Jedenfals hat er sich riesig über das Teil gefreut und er muß nun keine Angst
mehr haben, das die Pizza in der Wohnung feuer fängt, da er sie vergessen hat.
Ist doch auch was...
Einen Kühlschrank hat er übrigens schon lange da stehen...

 

Ekaat  
Soll er sich doch auch ein Mini-Bett da reinstellen!

 

...klar, wenn die Bessere Hälfte eines Tages auf die Idee kommt die Küche abzusperren, dann ist er in seinem Keller gut versorgt.

Einzig sollte er während des Minibackofen Betriebs die Werkstatt staubfrei halten.

 

Zitat von ForKids
Einzig sollte er während des Minibackofen Betriebs die Werkstatt staubfrei halten.
Ach komm ... unbehandeltes Holz ist auch nur Zellulose ;-)

 

Zitat von Michael_ZZ
Ach komm ... unbehandeltes Holz ist auch nur Zellulose ;-)
Ich denke da an eine mögliche Holzstaubexplosion.

Die Pizza würde den Staub schon vertragen, die Ofenhitze nicht

 

Habe eine kleinen E Herd in der Werkstadt zum Erwärmen vo Lagern. Zum Trocknen von Motoren, aber auch im Winter für Glühwein. Wenn wir mal Alle da sind gibt es auch Roster.

 

Zitat von MopsHeim
Habe eine kleinen E Herd in der Werkstadt zum Erwärmen vo Lagern. Zum Trocknen von Motoren, aber auch im Winter für Glühwein. Wenn wir mal Alle da sind gibt es auch Roster.
Glühwein aber erst nach der Arbeit *hicks...

 

So viel Platz möchte ich auch mal in der Werkstatt haben, dass ich noch einen Backofen reinstellen könnte. Aber ich bin mir sicher, dass mir dann sofort wieder etwas anderes einfällt was ich da hin stellen könnte.

 

Klingt nach nem Atomkrieg-Survivalkeller

 

In der Werkstatt habe ich sowas nicht und auch nicht in der Küche - aber auf ne Baustelle gehört sowas hin, wenn man mit Freundeskraft und Eigenleistung reussieren will ;-) Meiner Erfahrung nach ist ne gepflegte Baustellenküche viel wert.

 

Woody  
Bei dem Dreck und Staub, den ich in meiner Werkstatt produziere ist schon das Kaffeehäferl extrem gefährdet und wird immer abgedeckt. Ich würde nie auf die Idee kommen, beim Arbeiten auch noch Essen zuzubereiten. Und dann ergibt sich ja noch das nächste Problem: Platz zum Essen zu finden.

Aber wenn er's braucht, soll er glücklich werden damit

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht