Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

HSS Bohrer gesucht

05.10.2012, 18:52
Hab grade meine Metallbohrer bestände durchsucht,nix vernünftiges mehr dabei.
Jetzt möchte ich mir mal ein Set mit den grössen 1-13 mm zulegen.
Welcher Herstewller ist denn zu Empfehlen,zu vernünftigen Preisen.
Hab im Internet mal geschaut,aber endweder billiges aus China oder Teures,vermutlich auch aus China gefunden.Welche Hersteller bevorzugt ihr ?
 
HSS-Bohrer, Kaufempfehlung HSS-Bohrer, Kaufempfehlung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Schau doch mal auf der Seite von PROJAHN. Benutze die Bohrer dieses Herstellers schon lange und bin sehr zufrieden. Gibts im guten Werkzeughandel.

Hier gibts auch Prospekte und Info´s der Firma

 

Ich nutze unser "Arbeitsangebot"

Garant

 

Zitat von Ricc
Ich nutze unser "Arbeitsangebot"

Garant
Der verkauft nur an Gewerbetreibende.

 

Die hier sind auch nicht schlecht.

 

Garant gibt es aber auch bei Amazon. Nur der Preis

 

Zitat von Electrodummy
Der verkauft nur an Gewerbetreibende.
Hat nicht jeder einen Gewerbetreibenden (oder Freiberufler) in Familie oder Freundeskreis? Diese Beschränkung wird ja häufig nur genutzt, um die Geschäftsbedingungen freier gestalten zu können, bspw. die Gewährleistung einzuschränken.

 

Zitat von Electrodummy
Der verkauft nur an Gewerbetreibende.
Dort gibts auch einen Privatkundenshop. Linker Button oben rechts.

 

Ich habe mir mal, weil ich schnell eine Zwischengröße brauchte, eine Box HSS-TiN von Metabo für kleines Geld geholt und bin eigentlich recht zufrieden damit.

 

Also ich nutze die Bohrer von kwb bin eigendlich recht zufrieden damit

 

hab mir da mal vor jahren eine Metallbox mit TiNit Metallbohrern gekauft. Steht "Bosch" drauf

 

Ekaat  
Mein Vorschlag: Hardtner, Bosch, Garant, Heller. Eine Marke davon müßte es in jedem Werkzeughandel geben.
Die Möglichkeiten, die Titan-Nitrid-beschichtete Bohrer bieten, wirst Du als Heimwerker nicht ausnutzen - daher zwar preis-wert für den der es braucht - aber auch »hochpreisig«.

 

Ich bohre eigendlich nur normalen Baustahl,mal ein Flacheisen oder in Winkelprofile.
Materialstärke 3-20mm.
Bei meinem letzten Projekt hatte ich das Problem das bei meinen beständen der 10 mm
Bohrer abgebrochen ist,und der 13mm durch das ewige anschleifen zu kurz war.
die anderen sind auch nicht mehr die besten.Auf die schnelle hatte ich einen 10mm Bohrer
aus dem Baumarkt geholt,der mir für 15 Euro aber bei der gebotenen Qualität zu teuer war um davon einen ganzen satz zu nehmen.

 

Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Bohrcraft gemacht. Da bekommt man gute Bohrer für einen angemessenen PReis. Auch Hawera (Bosch Tochter) macht gute Bohrer.Ich verwende aber nur noch HSS-G Bohrer.

Gruß

Heiko

 

Mal sehen was der Fachhandel so bietet,der ist bei mir nur etwas weiter weg,wie schleift ihr eigendlich solche Bohrer an,ich mach das auf einem normalen Schleifbock.Das einzige was mir sonst so einfällt sind die Dinger von TOMEK ,zu den endsprechenden Preisen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht