Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

House of Bosch Roadshow - Einfach Spitze!

02.07.2011, 18:20
Hallo liebe Community,


heute waren bei uns in Ulm im Bauhaus die Jungs von Bosch mit Ihrer House of Bosch Roadshow. Man konnte fast alle gängigen Geräte testen. Das traf sich gut, denn ich schuchte schon seit einiger zeit einen Akkubohrhammer, und schwankte bis eben zwischen Uneo und Uneo Maxx. Heute konnte ich beide Geräte auf Nerz und Nieren testen, und dabei fiel auch die Entscheidung.
Die Bosch Jungs haben mir wirklich sehr geholfen. Ich habe Ihnen den Einsatzbereich erklärt und was ich mit dem Gerät alles anstellen möchte.
Entschieden habe ich mich für den Uneo Maxx, für meine Einsatzbereiche superklasse und ging sogar in Granit rein wie in Butter!


Also rund um super Service für ein super Produkt!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1016003226_1.jpg
Hits:	0
Größe:	24,7 KB
ID:	4754  
 
DIY, House of Bosch, Roadshow DIY, House of Bosch, Roadshow
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Schade, hätte mich auch interessiert und die 30 km wären mit nem Bummel durch die City verbunden worden.
Was kostet der Uneo maxx bei Bauhaus gerade? Bauhaus ist ja einer der günstigeren Baumärkte.
Übersieh die derzeitige 20€_zurück Aktion nicht

 

Hallo Gismo,


die 20Euro Aktion ist uninteressant! Das Gerät kostet regulär 173 Euro bei Bauhaus, und bei OBI 174,99. Jetzt Fragst Du Dich sicher wieso ich den Obi Preis hin schreibe.
Obi hatte diese Woche eine Aktion:
"15% auf einen Artikel Ihrer Wahl!"
Da ich treuer Bauhaus Kunde bin, hab ich mit Bauhaus verhandelt und denen gesagt ich möchte lieber bei Ihnen kaufen als zu dem Eichhörnchen ohne Schlüppi zu fahren.
Die haben sich drauf eingelassen! Also habe ich 174,99 minus 15% bezahlt = 148,75 Euro.
Und weil heut House of Bosch da war, habe ich noch einen Zusatzakku im wert von 60 Euro dazu bekommen. 
All in all also ein gutes Geschäft oder wie ich als gnadenloser Kaufmann sage:
Im Einkauf liegt der Segen!

 

Wow, Respekt. Gut eingekauft *Neid* ;-)
Aber uninteressant, naja. Hält dich ja niemand davon ab, die 20€ auch noch mit zu nehmen.

 

Man kann pro gekauftem Produkt nur von einer Sonderaktion profitieren.
Die Wahl:
20 Euro Cashback
oder 
Akku im wert von 60 Euro
Und nu verstehst die Entscheidung...
Selbst wenn ich den Akku nicht gebrauchen sollte, hau ich Ihn in ein Namenhaftes Auktionshaus und bekomme allemal mehr als 20 Euro, aber ich brauche Ihn eh, in so fern...
;-)

 

Ich muss auch gestehen, das nachdem heute der Workshop im hagebau war, und mir der Laden viel besser gefällt, das ich dem orangenen Laden wohl seltener einen Besuch abstatten werde.

 

Geändert von Stefan1985 (02.07.2011 um 20:22 Uhr)
Also Preise vergleichen lohnt immer, aber Bauhaus ist mir schon am liebsten, dicht gefolgt von Praktiker.

 

Aber Leute kennt jhr denn nicht die Bauhaus Tiefpreis Garantie. ist ganz einfach. den Preis des Wettbewrebers in dem Fall Obi also 148€ minus 12 % Bauhaus-Garatie. Gibt es im Bauhaus immer und ohne wenn und aber

 

Das fiel mir auch als erstes ein. Habe es auch schon erfolgreich getestet, obwohl die Artikel nicht ganz identisch waren.

 

IMMER EINE GUTE WAHL....... ich hab mich auch sofort in den Maaaaaaxxxxxx verliebt!!!!!!
ich hatte schon den alten uneo... aber dieser hier ist noch um einiges besser.

 

Warum hat der Uneo Maxx im Gegensatz zu den anderen Akkuschraubern oder Bohrschraubern eigentlich nur so einen geringen Bohrdurchmesser bei Holz????
Das ist der Grund der mich noch zögern lässt ob ich mich nun für einen UneoMaxx oder z.B. einen Bohrschrauber mit 18 Volt entscheide.
Was meint ihr???

 

Naja, der Uneo Maxx und zum Beispiel der PSR 18 Li 2 sind ja im Grunde verschiedene Geräte mit verschiedenen Einsatz gebieten. Der PSR 18 Li 2 ist ein allrounder zum Bohren, Schruben und eben allem was man mit einem klassischen Akkuschrauber so macht. Und dafür habe ich Ihn auch gekauft. Der Uneo Maxx, ist ja ein Bohrhammer, zum Bohren in Betonwände und Betondecken ( Lampe aufhängen, Küchenhochschränke, etc.) und dafür habe ich den dann gekauft. Ich denke jedes der Geräte hat für sich seine Daseinsberechtigung, vor allem darf man nicht vergessen dass der Uneo Maxx ja ein klassisches Bohrhammer Futter hat, wo die Auswahl der Werkzeuge damit ja dann schon eingeschränkt ist. Ich möchte auf keinen von beiden verzichten.

 

Funny08  
Das könnte evtl daran liegen, dass die SDS-Bohrer für Holz dünn gesäät sind, und ein SDS Bohrfutter nicht ganz so präzise anwendbar ist wie bei einem normalen Spannbohrfutter. Und mit der 6kant Aufnahme kann wahrscheinlich auch nur eine bestimmte Drehmomentzahl übertragen werden bis die Gefahr besteht das die Aufnahme bricht - vermute ich zumindest mal - evtl gibt da ja einer der Profis noch einen Kommentar zu ab

 

Zitat von Funny08
Und mit der 6kant Aufnahme kann wahrscheinlich auch nur eine bestimmte Drehmomentzahl übertragen werden bis die Gefahr besteht das die Aufnahme bricht
Mit einem Bohrerbruch direkt am 6-Kantschaft hatte ich es auch schon zutun!War ziemlich doof! Der Bohrer steckt noch immer im Holz und den Schaft musste ich rausoperieren

 

Kraft hat der Maxx auf jeden Fall. Habe gestern mein altes Hauswasserwerk zerlegt und einen Bit damit zerbröselt. Muss mal sehen, ob das auch unter Garantie fällt

 

Wenn ich nur wüsste was ich zuerst brauche, Uneo maxx, PFS 65, diverse Fräser, irgendwann vielleicht Hammerhead (zwar nicht Bosch aber trotzdem). Wobei der Uneo maxx wahrscheinlich das interessanteste zum Einstieg in die 18 V Serie wäre. Vor allem bei einer House of Bosch- Aktion wie bei Philiciouz3

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht