Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzverkleidung für Leerrohre im Wohnzimmer

11.02.2016, 08:50
Hallo ihr lieben 1-2-DOer,

meine Freundin und ich haben uns letztes Jahr ein haus gekauft.
Jetzt sind wir seit einiger Zeit am renovieren.
An einer Stelle bin ich mir noch unsicher was ich machen soll:
Im Wohnzimmer sind an einer Wand Leerrohre und Heizungsrohre in nächste Stockwerk nach oben verlegt. Die Rohre will ich mit Holz verkleiden, aber das Ganze sollte noch einfach zugänglich sein.
Ich würde einen Holzkasten bauen ca. 10cm tief, 30cmm breit und raumhoch (ca. 2.35m).
Die vordere Platte (Breite 30cm) dann einfach mit versenkten Schrauben anschrauben.

Beste Grüsse,
Jonas
 
Heizungsrohre, Holzverkleidung, Leerrohre Heizungsrohre, Holzverkleidung, Leerrohre
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Woody  
Um es leichter entfernbar zu machen, würde ich einfach mit normalen Holzdübeln arbeiten. Dübel nur in der Forntplatte einleimen und in die Seitenwände in die Löcher einstecken.

Zweite Möglichkeit die Plattenstöße auf Gehrung zu schneiden und mittels Clips für den Möbelbau (Schranktüren) einrasten.

 

Oder Magnete verwenden. Das funktioniert auch gut.

 

Danke schonmal.
Die Idee mit Clips und Magneten gefällt mir beides gut.
Wisst ihr zufällig wie diese Clips heissen?

 

Woody  
Sowas meine ich: Schnappverschluss
Magnetschnäpper wäre auch eine kostengünstige Lösung

 

Ich würde auch Magnetschnapper aus dem Möbelbau verwenden. Voraussetzung ist allerdings, dass niemand daran herumspielt. Kinder oder Haustiere sind in der Regel sehr neugierig und letztere könnten auch in einem Hohlraum verschwinden. Freunde fanden nach Jahren hinter dem Schrank den verschwundenen Hamster - alle waren ziemlich platt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht