Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzscheiben

02.09.2014, 23:09
War heute beim Bauh**s, und habe dort eine schöne Wanddeko gesehen. Dabei wurden einzelnen unterschiedlichen Holzscheiben (Maserung, Durchmesser, Holzart, etc) nebeneinander angebracht. Das sah durch die unterschiedlichen Farben, Größen und Maserungen sehr gut aus.

Ich habe mir jetzt einige Stämme unterschiedlicher Dicke und Holzwarth besorgt um das Projekt anzugehen.
Würdet ihr das frische Holz gleich in Scheiben schneiden oder erst trocknen und dann schneiden? damit es später nicht reist.
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
9 Antworten
Das Thema Holzscheiben hatten wir schon mal. Klick hier

 

Wolfman  
Risse wirst du nicht ganz verhindern können, kann auch noch nach langer Zeit passieren.

 

Janinez  
wenn Du nicht lfd die Scheiben wässerst reissen sie 100 %ig...................

 

Selbst vorgetrocknete Baumscheiben neigen dazu, sich zu "verbiegen", wenn man sie falsch lagert. Diese Erfahrung durfte ich machen - Aber hübsch ist sie trotzdem

Hier gekauft: http://www.ich-bin-heimwerker.de/201...aumscheibe-go/
Und hier abgeschliffen: http://www.ich-bin-heimwerker.de/201...e-testbericht/

 

würdet ihr erst den Stamm 6 Monate trocknen und dann in Scheiben (ca 2cm) schneiden ?

 

Janinez  
ja aber er müsste gleichmäßig leicht feucht gehalten werden, damit er nicht springt

 

Zitat von Janinez
ja aber er müsste gleichmäßig leicht feucht gehalten werden, damit er nicht springt
Du meinst sicher, daß er nicht reißt...

 

Janinez  
nein springt - Du wohnst auch in Bayern, also müßtest Du wissen dass beides das Gleiche ist......

 

Zitat von Janinez
nein springt - Du wohnst auch in Bayern, also müßtest Du wissen dass beides das Gleiche ist......
In Bayern zu wohnen bedeutet aber nicht der bayerischen Sprache mächtig zu sein.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht