Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzplatte vor malen - Wie?

30.01.2013, 20:15
Moin ihr!
Ich brauch mal eben eure Hilfe. Und zwar hab ich vor aus einer recht dünnen Holzplatte (ca. 1-2 cm dick) ein Muster von mir aufzumalen und dieses auszusägen um im Wohnzimmer eine nette, dekorative, indirekte Lichtquelle zu schaffen. Soll in etwa so ablaufen, dass ich das Muster auf die Platte malen wollte, aussägen, und dann schön Anmalen und in irgendeiner Weise in meine Wohnzimmer-Fernseh-Front zu integrieren. Dahinter dann eine Lampe die das anstrahlt - Fertig. Nun aber meine Frage wie mal ich das am besten vor? Zur Zeit tendiere ich zu richtigen Markern, um das vorgemalte auch wirklich zu sehen. Da schwebt mir irgendwas, wie diese Permanent Marker vor. Würde am Ende ja die Platte umdrehen -> Man sieht die Markierungen nicht nach Fertigstellung. Dennoch, wie würdet ihr das machen? Lieber feinen Bleistift nutzen oder irgend eine Art von Marker nutzen? Irgendwelche Ideen / Tipps?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
es ist schon fast halb Neun. Solltest du nicht längst schlafen?
Morgen (nach der Schule) reden wir weiter.
SCNR

 

Marker wird dir verlaufen, nimm einfach einen Bleistift oder druck dir Schablone aus und klebe diese auf das Holz, so machen es hier die meisten.

 

also ich würde auch ein bleichstift nehmen, den kann man mit schleifpapier wieder entfernen.

marker oder irgendwelche faserstifte verlaufen unddringen viel zu tief ins holz ein.

alternativ kann ich die empfehlen, das du das hanze mit einer lasermaschine machst. dabei kannst du das design am pc erstellen und den rest macht dann die lasermaschine. vorteil ist dabei, dass du auch gleich noch etwas auf die platte gravieren kannst.

 

Ich mache das immer mit einem Druckbleistift (dickere Mine) oder ich nutze Pauspapier.
Bei dem Bleistift habe ich dann eine etwas weichere Mine (B oder 2B). Das kann man gut erkennen und läuft nicht aus bzw. verläuft nicht in die Holzfasern...

 

Hui so schnelle Antworten Also im Bett sein muss ich noch lange nicht, das kann ich mir selber aussuchen wann ich gehe Danke für den Tipp, von einem Marker abzuraten. Dann werd ich wohl doch auf den Bleistift umsteigen. Danke

 

Zitat von Moesen
Also im Bett sein muss ich noch lange nicht, das kann ich mir selber aussuchen wann ich gehe
... das hatte ich befürchtet.
:-)

 

Zitat von Heinz vom Haff
... das hatte ich befürchtet.
:-)
Muss man nicht verstehen, oder?

 

Zitat von PapaBaer
alternativ kann ich die empfehlen, das du das hanze mit einer lasermaschine machst. dabei kannst du das design am pc erstellen und den rest macht dann die lasermaschine. vorteil ist dabei, dass du auch gleich noch etwas auf die platte gravieren kannst.
...klar das kann er dann mit seinem Taschenplasmaschneider zuschneiden und mit dem 3d-Drucker die Feinheiten ausdrucken...

Bleibt mal mit Euren Antworten auf dem Boden der Tatsachen, wir sind hier ein Heimwerkerforum und nicht die technische Unterstützungsseite von MTU...

mfg Dieter

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht