Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzlöcher verschwinden lassen :-)

16.08.2012, 15:51
Hallo,
ich habe unsere Haustür etwas aufgepeppt indem ich den alten Griff entfernt habe und eine neue Griffstange angebracht habe. Die Haustür ist auch neu gestrichen worden mit Lasur. Die Bohrungen der Befestigung des alten Griffs sind allerdings nicht so leicht zu verdecken, wie ich es mir vorgestellt habe. Die Löcher sind mit Holzkitt verschlossen aber auch nach mehrmaligem Lasieren und zwischendurch abschleifen sieht es noch nicht wirklich gut aus - was mache ich falsch? Bzw welche Produkte sollte ich grade auf den heller Punkten benutzen? Siehe Foto.. Danke für Eure Antworten.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto.jpg
Hits:	0
Größe:	71,4 KB
ID:	13127  
 
holz, Renovierungsarbeiten, Tür holz, Renovierungsarbeiten, Tür
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Hallo,

ich nehme an, die Tür war irgendwie grundiert (vermutlich dunkle Holzschutzfarbe) und du hast nach dem Auskitten die Grundierung bis auf das Holz runtergeschliffen. Geschliffen hast du nur an dieser Stelle, stimmts?

Ich würde wie folgt vorgehen:

Das komplette Holzteil dieses Rahmens bis aufs Holz abschleifen, dann mit der passenden Grundierung nochmal streichen und erst dann die Lasur auftragen.

Wenn du nur die eine Stelle immer wieder behandels, wird diese immer heller bleiben und auffallen.

Mit dem Holzkitt hat dein Problem, si wie ich das sehe nichts zu tun.

Gruß

Heiko

 

vielen dank, so werde ich es machen :-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht