Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Holzkanten im rechten Winkel schleifen

16.04.2013, 09:37
Immer, wenn ich versuche, eine ausgesägte Kante eines Bretts zu schleifen, schaffe ich es nicht, diese
1. eben
2. im rechten Winkel zur Fläche
zu schleifen.

Gibt es dafür irgendeinen Trick? Ich habe zur Verfügung:
- Handschwingschleifer
- Raspel
- Feile

Lässt sich das mit diesem Werkzeug überhaupt bewerkstelligen?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Du brauchst dazu halt einen rechtwinkligen Anschlag - also rechtwinklig zum Schleifblatt.

Eine anstrengende, zeit- und materialverschlingende Arbeit.
Hobeln wäre der bessere Weg.

Nachtrag:
Du hast Deinen Text ein wenig präzisiert. Dann mache ich das auch.
:-)
Hobeln wäre der bessere Weg.

 

Aber Hobeln ist ja relativ unpräzise - besonders bei geschwungenen Kanten, oder? Einen rechtwinkligen Anschlag für Schleifer oder Feile? Kriegt man so etwas hin? Gibt es irgendwo Beispiele dafür?

Ach ja: Für die Kante des runden Standfußes meiner Stehlampe bin ich einfach mit der Oberfräse ein paar Mal die Kante entlang gefahren, aber das kann es ja eigentlich nicht sein - Und ies funktioniert auch nur mit geometrischen Formen, die gerade oder eine Außenrundung haben..

 

Eine mögliche -LÖSUNG- für das Problem kostet ca. 150,00 Euro ...

 

Zitat von ichbinheimwerker
Aber Hobeln ist ja relativ unpräzise - besonders bei geschwungenen Kanten, oder? Einen rechtwinkligen Anschlag für Schleifer oder Feile? Kriegt man so etwas hin? Gibt es irgendwo Beispiele dafür?

Ach ja: Für die Kante des runden Standfußes meiner Stehlampe bin ich einfach mit der Oberfräse ein paar Mal die Kante entlang gefahren, aber das kann es ja eigentlich nicht sein - Und ies funktioniert auch nur mit geometrischen Formen, die gerade oder eine Außenrundung haben..
Ich muss zugeben, dass mir nicht ganz klar war, was Du willst, und von geraden Werkstücken ausging.
Bei geschwungenen Werkstücken ist Linus´ Lösung wohl die Richtige.
Solche Schleiftrommeln gibt es auch für Tischfräsen und Bohrmaschinen.

 

Rogsch hat da eine DIY Version gebaut, vielleicht hilft dir das, alternativ kannst du auch einen Bohständer verwenden.

 

Hallo,

super - danke für die Tipps. Eine extra Maschine zum Schleifen von Kanten.. Wieder mal ein Fall von "Was es nicht alles gibt" :-D

Die Schleifzylinder von Bohrmaschinen sehen gut aus. Ich glaub, das reicht für meine Zwecke aus. Der Tisch von Rogsch ist toll - Vor allem wegen der großen Platte. Aber meine Frau wird mir was husten, hier noch mehr Zeug zu lagern :-D Und auf jedes Mal auf- und abbauen habe ich keine Lust.

Aber die Schleifzylinder sind genau das, was ich suche. Vielen Dank an euch!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht